https://www.faz.net/aktuell/sport/fussball-wm/

Finals von Berlin : Wandertag des deutschen Sports

Die in Berlin ausgetragenen deutschen Meisterschaften in vielen Sportarten sind ein Genuss für Fernsehzuschauer. Der Besucher erlebt zähe Wandertage und mitunter Enttäuschungen.

Tennisturnier vor Wimbledon : Wohlfühlen mit Wermut

Der vermeintliche Vorteil, ein Vorbereitungsturnier des Tennis-Klassikers in Wimbledon zu sein, kann für Bad Homburg schnell zum Nachteil werden. Der Egoismus der Spielerinnen trübt das sonst gelungene Turnier.

Russlands Krieg in der Ukraine : Der Preis der Verbrechen

Russlands Bomben töten ukrainische Sportler, zerstören ihre Trainingsstätten. So lange diese Taten nicht gesühnt sind, ist kein Sport mit Russland zu machen.

Rennfahrer beim Online-Zocken : Falsch abgebogen

Nachwuchsrennfahrer Jüri Vips wird von Red Bull suspendiert. Weil er in der Warzone seinen Verbalabfall nicht bei sich behalten kann. Der Este ist nicht der Erste.

Wechselwillige Weltmeister : „Er ist ehrlich gesagt richtig gut“

Götze geht zur Eintracht, Durm zum FCK. Und Özil? Ins Internet. Er hat zwar im analogen Leben den Status: außerhalb des Kaders. Doch seine Perspektiven sind gut, nicht nur bei Fortnite.

European Championships : Einmalige Veranstaltung

Die Leichtathleten haben keine Lust mehr auf gemeinsame Europameisterschaften. Das hat vor allem mit den Organisatoren des Olympia-Jubiläums in München zu tun.

Debatte um Olympia-Disziplinen : Der Kältetod droht

Die Signale des IOC sind eindeutig: Die Nordische Kombination, Ur-Disziplin und seit fast 100 Jahren dabei, wird sich modernisieren müssen, will sie olympisch bleiben. Furcht geht um.

Karriereende von Hinteregger : Die mentalen Probleme wurden zu groß

Martin Hinteregger beendet seine Profikarriere. Weil ihm die Ausübung seines Berufs zur Qual geworden ist. Für die Eintracht, aber auch den Österreicher selbst, ist das die beste Lösung.
Vorgänger und Nachfolger: Joachim Löw und Hansi Flick (rechts)

Bundestrainer-Wechsel : Flick ist der bessere Löw

Noch ist die deutsche Fußball-Nationalelf kein Weltmeister-Team und Hansi Flick kein Weltmeister-Coach. Doch der neue Bundestrainer hat etwas gewonnen, was sein Vorgänger zuletzt verlor.

England motzt über Southgate : Denn sie wissen nicht, was sie tun

Englands Trainer Gareth Southgate wurde vom gefeierten Star zum Buhmann. Bei den Attacken geht es um mehr als um Fußball. Müsste Southgate vor der WM gehen, wäre es ein Gewinn – für die Konkurrenz.

5:2-Erfolg über Italien : DFB-Team siegt gegen die Selbstzweifel

Die Nationalmannschaft schlägt Italien deutlich und verabschiedet sich mit dem ersehnten Erfolgserlebnis in den Urlaub. Die Deutschen spielen cool wie selten – Timo Werner trifft gar zweimal.
„Das Leben muss weitergehen“: Cordula Faul hat sich nach einer Corona-Infektion zurückgekämpft.

Leiden einer Hobbysportlerin : Der harte Kampf gegen Long Covid

Der Puls rast, das Gedächtnis vergisst: Cordula Faul ist leidenschaftliche Hobbysportlerin – bis ihr Corona komplett den Stecker zieht. Ein Jahr später ist sie wieder die Alte. Wie hat sie das geschafft?

Folgen des Mané-Transfers : Der FC Bayern im Auge Afrikas

Wie viel ist dieser Transfer wert? Sadio Mané soll nicht nur den FC Bayern München pushen, sondern auch das Interesse an der Bundesliga steigern. Doch ein Weltstar allein erobert keinen neuen Markt.
Nicht der Beginn einer Erfolgsgeschichte: „Die Mannschaft“ und ihr neuer Name im Jahr 2017

F.A.Z. exklusiv zum DFB-Claim : „Die Mannschaft“ ist gescheitert

„Gibt es gute Argumente gegen diese Bezeichnung?“, fragt Oliver Bierhoff zum umstrittenen Marketingnamen der Fußball-Nationalelf. Eine repräsentative Umfrage, die der F.A.Z. exklusiv vorliegt, zeigt: Es gibt sie.

DFB-Team in Ungarn : Hofmann und die Fehlzündung im Kopf

Nach dem Treffer gegen England ist Jonas Hofmann auch in Ungarn erfolgreich. Doch den Gladbacher Spieler beschäftigt mehr als sein Ausgleichstor das verpasste 2:1. Wie konnte das nur passieren?

Wunschkonzert beim DFB-Team : Deutschland fehlt die Ehrlichkeit

Das DFB-Team umgibt die Aura, als wäre Deutschland ein gefühlter Weltmeister. In der Rolle des Herausforderers ist die Nationalelf nicht angekommen. Ein erster Schritt wäre es, zu sagen, was Sache ist.
Körperlich müde, mental ausgelaugt: Vereine und Verbände beuten die Spieler aus, um ihre Einnahmen immer weiter zu steigern.

Gefährliches Fußball-Geschäft : Die gnadenlose Geldmaschine

Der Hunger der Vereine und Verbände nach noch mehr Geld ist nicht zu stillen. Auf dem Rücken seiner Profis betreibt das System ein gefährliches Geschäft. Ginge es nicht auch anders?
Wellnessutopie im Wüstensand: Hier wird das DFB-Team während der WM in Qatar wohnen.

Fußball-Quartier in Qatar : Das Bad ist rund

Im Zulal Resort in Qatar kann sich der Gast selbst finden oder wahlweise die Familie wieder ins Lot bringen. Das sind beste Quartier-Bedingungen für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM.