DFB: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Freiburg-Präsident Keller Zum letzten Mal parteiisch

Ein Freiburger Patron zwischen Wehmut und Vorfreude: Fritz Keller hat am Samstag letztmals als Präsident ein Spiel seines SC Freiburg verfolgt. Künftig muss er als DFB-Präsident ein wenig über den Dingen stehen. Mehr

22.09.2019, 15:08 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: DFB

   
Sortieren nach

Matthäus zur Torwartdiskussion „War ein typischer Uli Hoeneß“

In der Torwartfrage ist alles gesagt, nur noch nicht von jedem: Nun meldet sich Matthäus mit Tipps für Hoeneß zu Wort. Und der ehemalige Nationaltorhüter Franke erinnert an ter Stegens Böcke. Mehr

21.09.2019, 10:44 Uhr | Sport

Hoeneß greift Bierhoff an „Wir haben ja schon mal so ein Chaos erlebt“

Weiter geht’s in der stellvertretenden Torhüterdiskussion. Nun erinnert Uli Hoeneß an die Situation vor der WM 2006 und greift DFB-Direktor Oliver Bierhoff persönlich an. Mehr

20.09.2019, 10:58 Uhr | Sport

Ein Hoeneß vergisst nichts Hauruck – und Zefix!

Dass der scheidende Präsident des FC Bayern noch einmal einen großen Angriff in Richtung DFB inszeniert, ist kein Zufall. Vielmehr steckt dahinter besonderes Kalkül. Denn der eigentliche Kern der Debatte ist Bundestrainer Joachim Löw. Mehr Von Michael Horeni

19.09.2019, 17:42 Uhr | Sport

Torwartdebatte Bierhoff weist Hoeneß-Kritik zurück

Der DFB reagiert auf die Angriffe aus München: DFB-Direktor Oliver Bierhoff weist die Kritik von Uli Hoeneß zurück. Der Bayern-Aufsichtsratschef hatte den DFB wegen der Haltung in der Torwartdebatte um Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen kritisiert. Mehr

19.09.2019, 14:30 Uhr | Sport

Leipziger Hochgefühl Muss sich der FC Bayern fürchten?

Die Kräfteverhältnisse verschieben sich: RB empfängt die Bayern als Tabellenführer. Und die Sachsen wollen sich mit einem Unentschieden nicht zufriedengeben. Dabei hoffen sie auf das gewisse Etwas ihres neuen Trainers. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

14.09.2019, 15:28 Uhr | Sport

„One Football“ Die populärste Fußball-App der Welt

Ein Nachfahre des Malers Lucas Cranach hat die App „One Football" erfunden. Seine Geldgeber sind Manager, Milliardäre – und Jörg Kukies, der Banker im Finanzministerium. Mehr Von Bettina Weiguny

12.09.2019, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Das DFB-Problem Gedankliche und taktische Starre

Aus dem Fall Sané hat der Bundestrainer nichts gelernt, wie jetzt an der Rolle für Havertz deutlich wird. Den Raum für flexible Lösungen macht sich der Bundestrainer selbst eng. Mehr Von Michael Horeni

09.09.2019, 17:11 Uhr | Sport

Misslungene DFB-Fanchoreo Peinliche Vollbremsung

Volley meterweise ins Aus gesetzt: Mal wieder misslingt dem DFB eine Fanaktion. Aus berechtigter Angst um eine Fehlinterpretation widmet der Verband die Choreographie des Fanclubs Nationalmannschaft kurzfristig inhaltslos um. Mehr Von Daniel Meuren

07.09.2019, 13:32 Uhr | Sport

DFB-Abwehrchef Niklas Süle Deutschlands van Dijk

Er ist der neue Abwehrchef des DFB - auch wenn er es selbst noch nicht wahr haben will. Nach dem Aus von Mats Hummels und Jérôme Boateng führt Niklas Süle die deutsche Defensive. Wer passt am besten zum Münchner – und welches System? Mehr

06.09.2019, 15:31 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Schon wieder auf der Höhe?

Joachim Löw ist zurück beim Nationalteam. Vor dem Spiel gegen die Niederlande stehen alle Zeichen auf Erneuerung und Zuversicht. Und für Serge Gnabry gelten Sonderrechte. Mehr Von Michael Horeni, Hamburg

06.09.2019, 08:43 Uhr | Sport

2:0 gegen Griechenland Neue U21 feiert Premierensieg

Die junge deutsche Auswahl hat mit 19 Neulingen gegen Griechenland einen guten Start in die Saison hingelegt. Den einzigen Test nutzt der Coach vor allem zum Experimentieren. Mehr

05.09.2019, 21:43 Uhr | Sport

DFB-Elf vor EM-Qualifikation Marco Reus will nachlegen

Marco Reus lobt, dass die Stimmung im deutschen Nationalteam und das Auftreten auf dem Platz besser geworden sind. Die Entwicklung soll aber weitergehen. Mehr Von Peter Penders

05.09.2019, 11:29 Uhr | Sport

Kommentar Jatta für Deutschland?

Vor wenigen Tagen noch wurde Bakery Jatta verdächtigt, unter falscher Existenz in Deutschland Fußball zu spielen. Nun sind die Zweifel ausgeräumt. Und U-21-Trainer Stefan Kuntz hätte ihn gerne in seinem Team. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

04.09.2019, 17:20 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Manuel Neuer und eine große Sehnsucht

Die Zuversicht ist zurück vor dem Qualifikations-Duell gegen Holland: Bis zur nächsten EM will das deutsche Nationalteam wieder zu den Titelfavoriten gehören. Doch noch stehen zwei ernüchternde Tatsachen im Weg. Mehr Von Michael Horeni, Hamburg

04.09.2019, 08:21 Uhr | Sport

Fall Jatta abgeschlossen Zweitligaklubs ziehen Einsprüche zurück

Nachdem das Hamburger Bezirksamt Ermittlungen gegen HSV-Profi Jatta eingestellt hat, ziehen die Clubs aus Nürnberg, Karlsruhe und Bochum Einsprüche gegen Spielwertungen zurück. Mehr

03.09.2019, 16:09 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Die eindringliche Warnung von Oliver Bierhoff

Trotz des leichten Aufwärtstrends bremst DFB-Direktor Bierhoff die hohen Erwartungen an das Nationalteam. Nun wartet der „Prüfstein“ Holland. Ein neuer Tor-Jingle soll derweil bei den Fans für Stimmung sorgen. Mehr

03.09.2019, 14:57 Uhr | Sport

Hamburger SV Bezirksamt stellt Ermittlungen gegen Bakery Jatta ein

Beim Zweitligaspiel gegen Hannover kommt es zu emotionalen Szenen. Im Mittelpunkt steht der zuletzt verunglimpfte Bakery Jatta. Nun gibt es eine Entscheidung bezüglich seiner Person. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

02.09.2019, 12:07 Uhr | Sport

2:1 gegen Düsseldorf Rebic geht, Dost trifft, Silva kommt

Erstes Spiel im neuen Trikot, erstes Tor, erster Sieg: Für Bas Dost läuft es hervorragend zum Auftakt bei Eintracht Frankfurt. Das gelungene Debüt lässt die Eintracht den bevorstehenden Abgang von Ante Rebic leichter verkraften. Am Montag soll ein Portugiese kommen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

01.09.2019, 19:56 Uhr | Sport

DFB-Ethikkommission zu Tönnies Rassistisch, aber kein Rassist?

Die DFB-Ethikkommission hat entschieden: Clemens Tönnies habe sich rassistisch geäußert, ein Rassist sei er aber nicht. Ist das überhaupt möglich, philosophisch betrachtet? Mehr Von Johanna Michaels

30.08.2019, 12:39 Uhr | Feuilleton

Entscheidung beim DFB Öffentliche Prüfung für Tönnies

Die Ethik-Kommission des DFB verzichtet nach der rassistischen Aussage auf eine Anklage gegen Clemens Tönnies. Das mag auf Kritik stoßen. Die Entscheidung ist aber allemal wirkungsvoller als die lächerliche Dreimonatssperre auf Schalke. Mehr Von Anno Hecker

29.08.2019, 19:12 Uhr | Sport

DFB-Ethikkommission „Tönnies ist kein Rassist“

Die DFB-Ethikkommission verzichtet auf ein Verfahren gegen den Schalker Aufsichtsratsvorsitzenden Clemens Tönnies wegen dessen umstrittener Afrika-Äußerungen. Er habe überzeugend vermitteln können, dass er kein Rassist sei. Mehr

29.08.2019, 12:49 Uhr | Sport

Bayern München Hoeneß genießt, Stoiber plaudert

Bei einem Empfang zeigt sich Uli Hoeneß kurz vor seiner Rücktrittsankündigung sentimental. Ein aktueller Ministerpräsident zieht das Trikot dieses Mal richtig an. Und ein ehemaliger Regierungschef verrät Interna. Mehr

28.08.2019, 16:07 Uhr | Sport

Keller, Löw und der SCF Eine neue deutsche Fußball-Hauptstadt

Bundestrainer Joachim Löw, der designierte DFB-Präsident Fritz Keller und der Höhenflug des SC Freiburg – Südbaden ist momentan im Fußball im Trend. Freiburg könnte die neue deutsche Fußball-Hauptstadt werden. Mehr Von Roland Zorn

27.08.2019, 09:04 Uhr | Sport

Prozess wegen WM-Vergabe Niersbach und Zwanziger müssen vor Gericht

Nach Ansicht des Oberlandesgerichts Frankfurt liegt ein hinreichender Tatverdacht vor, dass die vier Angeklagten in der Sommermärchen-Affäre eine Steuerhinterziehung oder zumindest Beihilfe geleistet hätten. Mehr Von Christoph Becker

26.08.2019, 12:14 Uhr | Sport

Fritz Keller Der eingerahmte Präsident

Fritz Keller hat das Zeug zu einem guten DFB-Chef. Aber er ist auch genau der passende Kandidat im Machtpoker der alten Funktionärsgarde. Am Umgang mit der einzigen Bewerberin lässt sich dabei einiges ablesen. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

25.08.2019, 11:37 Uhr | Sport

Einsprüche gegen Spielwertung Der Fall Jatta und das Risiko des HSV

Es gibt Zweifel an der Identität von Bakery Jatta. Der Hamburger SV setzt ihn dennoch weiter ein. Bestätigt eine Prüfung falsche Angaben bei Jatta, gibt es verschiedene Szenarien – mit eventuell gravierenden Folgen für den Klub. Mehr Von Christoph Becker und Frank Heike

25.08.2019, 10:12 Uhr | Sport

F.A.Z. exklusiv Commerzbank zeigt Werbebetrug im Fußball an

Sportvermarkter Infront gerät weiter unter Druck. Die Staatsanwaltschaft in Frankfurt ermittelt. Gab es ein System? Mehr Von Michael Ashelm

23.08.2019, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Frankfurt patzt in Straßburg Alle Hoffnung auf Teil zwei

Eintracht Frankfurt muss um den Einzug in die Gruppenphase der Europa League bangen. Im Play-off-Hinspiel bei Racing Straßburg konnte der Bundesligaverein vor allem in der ersten Hälfte nicht überzeugen und verlor mit 0:1. Mehr Von Marc Heinrich, Straßburg

22.08.2019, 23:36 Uhr | Sport

DFB und DFL Harmonie in der Kampfzone

Der designierte DFB-Präsident Fritz Keller erfährt überwältigende Zustimmung von den Profis und den Amateuren. Aber die Kleinen im Profifußball setzen den Großen zu. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

21.08.2019, 17:52 Uhr | Sport

„Größte Sportart der Welt“ Gute Zeiten, schlechte Ansagen

Der virtuelle Sport ist nicht mehr aus dem Alltag zu verdrängen – das müssen selbst seine Feinde akzeptieren. Doch extrem forsche Aussagen von Gamern sind nicht förderlich. Etwas Zurückhaltung wäre angebracht. Mehr Von Sebastian Reuter

21.08.2019, 14:56 Uhr | Sport

Behandlung von Hinteregger Eintracht Frankfurt in Aufregung

Die Nationale Anti-Doping-Agentur überprüft die Behandlung von Martin Hinteregger. Etwaige Vorwürfe weisen die Frankfurter mit Nachdruck zurück. Probleme gibt es auch bei der Verpflichtung von Bas Dost. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt

21.08.2019, 08:01 Uhr | Sport

Martina Voss-Tecklenburg Die deutschen Lehren aus der Fußball-WM

Bei der WM enttäuschten die deutschen Fußballfrauen. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat das Viertelfinal-Aus analysiert und erklärt nun, woran es lag und wie es besser werden soll. Genug Zeit hat sie. Mehr Von Daniel Meuren, Frankfurt

20.08.2019, 21:55 Uhr | Sport

Kritik am DFB Keller-Kandidatur „im Hinterzimmer ausgekaspert“

Der Graben zwischen den Fußball-Fraktionen der Profis und Amateure ist tief. Auf den designierten DFB-Präsidenten Fritz Keller wartet eine große Aufgabe. Deutliche Kritik kommt von einer chancenlosen Bewerberin. Mehr

20.08.2019, 15:44 Uhr | Sport

„E-Sport"-Chef teilt aus „Wer Boxen für akzeptabel hält, soll die Klappe halten“

Der Chef der „E-Sport“-Firma ESL macht Kritikern eine deutliche Ansage und will professionelles Gaming „zur größten Sportart der Welt“ machen. Auch der DFB reagiert auf die Entwicklung – und kündigt einen neuen virtuellen Wettbewerb an. Mehr

20.08.2019, 09:09 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z