Sebastian Rode: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eintracht im Trainingslager Neuer Mut, neuer Anlauf bei Torro

Der ambitionierte Spanier Lucas Torro geht gesund in seine zweite Saison bei der Eintracht. Auf der Sechserposition will er in den Kampf um die Startelfplätze einsteigen. Mehr

10.07.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Bilder und Videos zu: Sebastian Rode

Alle Artikel zu: Sebastian Rode

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Frankfurter Trainingslager Eine neue Spielanlage für die Eintracht

Coach Adi Hütter treibt den Umbruch voran und fordert mehr spielerisches Potential bei eigenem Ballbesitz. Ein Rückkehrer hinterlässt einen guten Eindruck. Mehr Von Ralf Weitbrecht

09.07.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Kicker mit Knorpelschaden Knieverletzung von Rode nicht so schwer wie befürchtet

Karriereende? Soweit ist es, anders als befürchtet, für Sebastian Rode noch nicht. Vielmehr kommt der schwer am Knie verletzte Spieler, der zuletzt für Eintracht Frankfurt kickte, schneller zurück als gedacht. Mehr

04.06.2019, 13:44 Uhr | Rhein-Main

Fußballer mit Knorpelschaden Rode nach Knieoperation: „Ich bleibe optimistisch“

Der schwer am Knie verletzte Frankfurter Fußballer Sebastian Rode gibt sich nach der Operation kämpferisch wie auf dem Platz. Er werde hart für sein Comeback schuften, teilt er online mit. Hashtag inklusive. Mehr

15.05.2019, 16:49 Uhr | Rhein-Main

„Seppl“ droht Karriereende Die Eintracht verneigt sich vor Sebastian Rode

Er brachte den Frankfurtern Struktur und Reife. Bitter, dass der Mittelfeldspieler nicht nur beim Saison-Finale fehlen wird, sondern auch darüber hinaus. Für den Bundesligaklub steht nun vieles auf dem Spiel. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

15.05.2019, 11:44 Uhr | Sport

Eintracht trotzt Niederlage „Nächste Woche ist Bayern Favorit – und wir gewinnen“

Die Eintracht verpasst mit dem 0:2 gegen Mainz eine großartige Chance auf einen Platz im Europapokal und muss nun auf einen Coup in München hoffen. Rode fällt fürs Saisonfinale mit einem Knorpelschaden lange aus. Mehr Von Ralf Weitbrecht

13.05.2019, 11:26 Uhr | Sport

Eintracht in der Einzelkritik Krieger, Kaiser und zwei tragische Helden

Trapp ist ein großer Rückhalt, Rebic ein Krieger, Paciencia ein eingewechselter Fehlschütze: Die Eintracht-Spieler wachsen im Duell mit Chelsea über sich hinaus. Das Ende jedoch ist tragisch. Die Einzelkritik nach einem denkwürdigen Halbfinal-Rückspiel. Mehr Von Peter Heß, London

09.05.2019, 23:54 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Alles oder nichts

Die Eintracht will im Rückspiel gegen Chelsea Geschichte schreiben und klammert sich an Strohhalme der Hoffnung. Mehr Von Ralf Weitbrecht

08.05.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

1:1 gegen Chelsea Die Eintracht wehrt sich tapfer

Chelsea zeigt seine Klasse, Eintracht Frankfurt hält mit großem kämpferischen Einsatz dagegen. Das 1:1 im Halbfinal-Hinspiel lässt den Hessen einen Funken Hoffnung auf das Endspiel der Europa League. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

02.05.2019, 23:00 Uhr | Sport

1:1 gegen Wolfsburg Frankfurts später Dämpfer im Königsklassenkampf

Der VfL Wolfsburg war lange das bessere Team, traf nur Pfosten und Latte, zwängte die Eintracht in die Defensive. Dann waren die Frankfurter auf einmal auf der Siegerstraße – und gingen doch nicht als Gewinner vom Platz. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Wolfsburg

22.04.2019, 22:59 Uhr | Sport

Ärger nach Aus bei Benfica „Merkwürdig, dass es keinen Videobeweis gibt“

Ein klar irreguläres Tor hilft beim Frankfurter Einzug ins Halbfinale. Die Proteste sind so wild, dass Benficas Trainer auf die Tribüne muss. Nach dem Spiel fokussiert sich die Kritik aber nicht auf den Schiedsrichter. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

19.04.2019, 13:28 Uhr | Sport

Frankfurt im Halbfinale „Wahnsinnig geil und einfach unglaublich“

Beim emotionalen Einzug ins Halbfinale der Europa League erlebt die Eintracht einen Feiertag vor dem Feiertag. Die Begeisterung ist riesig. Vor allem zwei Spieler ragen heraus beim Sieg über Benfica. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

19.04.2019, 08:30 Uhr | Sport

Eintracht in der Einzelkritik Kostic als Kernkraftwerk, Rode als Vollstrecker

Beim spektakulären Sieg der Eintracht über Benfica Lissabon überzeugen vor allem die beiden Torschützen. Aber auch ein Neuling und zwei Routiniers zeigen fehlerfreie Leistungen. Die FAZ.NET-Einzelkritik: Mehr Von Peter Heß

18.04.2019, 23:13 Uhr | Sport

Frankfurt steht im Halbfinale Die magische Nacht der Eintracht

Mit einer furiosen Leistung hat Frankfurt doch noch das Halbfinale der Europa League erreicht. Nach der Hinspiel-Niederlage gelingt gegen Benfica Lissabon nun ein 2:0-Erfolg. Doch die Eintracht hat dabei auch großes Glück. Mehr Von Ralf Weitbrecht

18.04.2019, 22:58 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt „Eine Niederlage, die uns sehr weh tut“

Das 1:3 gegen Augsburg ist das Ende einer ernüchternden Woche für die Eintracht. Bei der ersten Bundesliga-Niederlage im Jahr 2019 wirken die Frankfurter müde. Und dazu geht fast alles schief, was schieflaufen kann. Mehr Von Ralf Weitbrecht

15.04.2019, 11:01 Uhr | Sport

Eintracht in der Einzelkritik Der Wille war da, das Fleisch war schwach

Gelson Fernandes war nicht so griffig wie gewohnt. Martin Hinteregger wurde gegen seinen früheren Klub zum Pechvogel. Die Eintracht spielte nicht so gut wie zuletzt gegen Augsburg. Mehr Von Jörg Daniels, Frankfurt

14.04.2019, 20:30 Uhr | Sport

Eintracht nach 2:4 bei Benfica „Nächste Woche wird die Arena brennen“

Eine frühe Rote Karte und ein furioses Supertalent beim Gegner – die Frankfurter haben arge Probleme beim Hinspiel in Lissabon. Dass die Laune bei der Eintracht dennoch gut ist, hat gleich mehrere Gründe. Mehr Von Tobias Rabe

12.04.2019, 08:15 Uhr | Sport

2:4 in Lissabon Zehn Frankfurter wahren ihre Chance

Ein früher Platzverweis kostet die Eintracht im Viertelfinal-Hinspiel der Europa-League bei Benfica viel Kraft. Dennoch erkämpfen sich zehn Frankfurter ein achtbares Ergebnis – mit Möglichkeiten fürs Rückspiel. Mehr Von Marc Heinrich, Lissabon

11.04.2019, 23:03 Uhr | Sport

Andreas Möller im Gespräch „Das passt in Frankfurt wie die Faust aufs Auge“

Andreas Möller, ehemaliger Eintracht-Spieler und Weltmeister von 1990, über die Faszination des Teams von Trainer Adi Hütter, Chancen und Risiken des Höhenflugs und die Verlockung Champions League. Mehr Von Jörg Daniels

10.04.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Eintracht-Rückkehrer Rode Der Winterkönig

Eintracht Frankfurt erobert die Bundesliga im Sturm. Dahinter entpuppt sich Sebastian Rode als passendes Puzzlestück. Der Rückkehrer will noch mehr: „Wir haben Blut geleckt.“ Mehr Von Marc Heinrich

02.04.2019, 07:32 Uhr | Rhein-Main

Bilanz der Eintracht-Spieler Eroberer Rode und Torjäger Kostic

Wenn die Frankfurter ihre Spiele weiterhin so gewinnen, ist der Einzug in die Champions League möglich. Kostic ist auf dem Weg zum Torjäger. Aber auch andere Eintracht-Spieler ragen gegen Stuttgart hervor. Die Einzelkritik. Mehr

31.03.2019, 20:51 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Warum ein Endspurt der Eintracht diesmal liegen müsste

Die Statistik zeigt: Keine Mannschaft in der Bundesliga zieht so viele Sprints an wie die Frankfurter Eintracht. Und nur ein Spitzenteam benötigt weniger Versuche für einen Volltreffer. Mehr Von Peter Heß

27.03.2019, 15:32 Uhr | Rhein-Main

Bilanz der Eintracht-Spieler Techniker Touré, Dauerläufer Rode

Hinten souverän und vorne ungewohnt treffsicher: Linksverteidiger Martin Hinteregger hat gegen den „Club“ ein gutes Spiel gemacht. Aber nicht nur er. Die Eintracht-Spieler in der Einzelkritik. Mehr Von Ralf Weitbrecht

18.03.2019, 08:37 Uhr | Rhein-Main

Frankfurt siegt in Mailand „Es war ein geiles Spiel“

Nicht nur der Rekord der Frankfurter Fans in Mailand fasziniert. Auch die Eintracht begeistert beim Sieg über Inter. Die Traumreise durch Europa geht weiter. Nun wartet fast sicher ein ganz großer Name. Mehr Von Tobias Rabe

15.03.2019, 10:56 Uhr | Sport

Europa League in Mailand Frankfurt droht Fan-Ausschluss nach Pyro-Ärger

Der Eintracht gelingt mit einem Coup bei Inter Mailand der Einzug ins Viertelfinale der Europa League. Doch die große Freude wird getrübt durch einzelne Fans. Die Folgen könnten gravierend sein. Mehr Von Daniel Schleidt, Mailand

15.03.2019, 10:54 Uhr | Sport

Vor dem Rückspiel in Mailand Adrenalin für die Europa League

Der Eintracht gelingt in Düsseldorf eine starke Generalprobe für das Rückspiel gegen Inter Mailand. Ein Spieler bekommt von Sportdirektor Bruno Hübner ein Sonderlob. Mehr Von Marc Heinrich, Düsseldorf

13.03.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

Eintracht in der Einzelkritik Wachtmeister Rode, Anführer Trapp

Die Stürmer treffen, die Defensivspieler um Makoto Hasebe sind wachsam und Sebastian Rode kurbelt an. Die Eintracht-Spieler überzeugen in Düsseldorf. Mehr Von Marc Heinrich

12.03.2019, 17:52 Uhr | Sport

Eintracht mit Selbstvertrauen Der Höhenflug der Frankfurter Adler

Vor dem größten Europacup-Spiel seit 25 Jahren hat Eintracht Frankfurt in der Bundesliga ein Ausrufezeichen gesetzt. Allerdings auch dank umstrittener Entscheidungen. Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel ist stocksauer. Mehr

12.03.2019, 08:16 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Darum ist Rode so wichtig für die Eintracht

Nach dem Abschied aus Frankfurt spielte er für Bayern und Dortmund. Doch Sebastian Rode war auch oft verletzt. Nun ist er zurück bei der Eintracht – und zeigt starke Leistungen. Dafür gibt es ein besonderes Lob. Mehr Von Peter Heß

11.03.2019, 13:15 Uhr | Sport

Eintracht 0:0 gegen Inter „Das ist ein bisschen lächerlich“

Trotz gewaltiger Unterstützung der Fans reicht es für Frankfurt im Hinspiel gegen Inter nur zu einem 0:0. Im Mittelpunkt stehen der Schiedsrichter und Eintracht-Trainer Hütter. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

08.03.2019, 08:18 Uhr | Sport

0:0 gegen Inter Mailand Im Herzen von Europa fehlt nur ein Tor

Eintracht Frankfurt sorgt für einen Festabend in der Europa League. Allein der verdiente Siegtreffer will nicht fallen. Für die Fortsetzung der Europareise müssen die Hessen am kommenden Donnerstag in Mailand bestehen. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

07.03.2019, 20:37 Uhr | Sport

Einzelkritik der Eintracht Stoppschild Hinteregger, eiskalter Rebic

Ein Abwehrchef, der seiner Bezeichnung alle Ehre macht. Ein Flügelstürmer, der nur langsam – dann aber so richtig – in Fahrt kam. Und Angreifer mit Nervenstärke. Die Eintracht nach dem Spiel bei Hannover 96 in der Einzelkritik. Mehr Von Marc Heinrich

24.02.2019, 20:51 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Nicht schön, nur erfolgreich

Die Eintracht muss gegen Donezk von ihrem Angriffsstil etwas Abstand nehmen: Zum einen würde ein 0:0 schon reichen, zum anderen fehlt wichtiges Personal. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

21.02.2019, 13:13 Uhr | Rhein-Main

Europa League Nichts für schwache Nerven

Mijat Gacinovic ist in der Europa League eine treibende Kraft in der Eintracht-Offensive. Beim Showdown gegen Donezk könnte er einen Schritt zurück machen – zum Wohl des Teams. Mehr Von Jörg Daniels

20.02.2019, 07:30 Uhr | Rhein-Main

1:1 gegen Gladbach Das große Problem von Eintracht Frankfurt

Seit sechs Partien sind die Frankfurter ungeschlagen. Doch fünf davon endeten remis. In der Bundesliga-Tabelle geht es bergab. Und vor der Europa League gegen Donezk gibt es noch eine Sorge. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

18.02.2019, 08:40 Uhr | Sport
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z