Universität Duisburg-Essen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Standorte für kleine Betriebe Warum sich die Handwerker aus den Städten verdrängt fühlen

Das Geschäft brummt. Doch der Bau von Wohnhäusern macht den kleinen Betrieben zu schaffen. Sie finden kaum noch Standorte. Doch es gibt auch ein interessantes Lösungskonzept. Mehr

06.11.2019, 13:34 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Universität Duisburg-Essen

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

Matheschwäche Nachhilfe bei Mama?

Nachhilfeunternehmen boomen. Gerade im Fach Mathematik brauchen Schüler Hilfe. Ob aber Eltern die Problemformeln erklären sollten, darüber gehen die Meinungen auseinander. Mehr Von Pauline Evers

31.10.2019, 17:36 Uhr | Karriere-Hochschule

Macht der Wissenschaftsverlage Zugang verweigert

Eine Handvoll Verlage dominiert das Geschäft mit wissenschaftlichen Veröffentlichungen. Immer mehr Unis tun sich schwer, die hohen Abo-Gebühren zu finanzieren. Ein Dilemma. Mehr Von Jerome Busch

18.10.2019, 13:50 Uhr | Karriere-Hochschule

Die Macht der Erwartung Wem helfen Placebos – und warum?

Placebos können helfen – das ist inzwischen nachweisbar. Aber: Bei wem diese Behandlungsform tatsächlich anschlägt und aus welchem Grund, ist noch weitgehend unbekannt. Die Suche nach Antworten gestaltet sich schwierig. Mehr Von Eva Schläfer

18.07.2019, 13:21 Uhr | Gesellschaft

Studienabbruch im Lehramt Lehrer? Nein, danke!

Reizvolle Arbeitszeiten, Beamtenstatus – Lehrer werden wollen viele. Manche stellen unterwegs fest: So traumhaft ist das gar nicht. Welche Chancen dann noch bleiben. Mehr Von Kristina Wollseifen

05.05.2019, 15:29 Uhr | Beruf-Chance

Wu Ken im Interview Müssen wir uns vor China fürchten, Herr Botschafter?

Wu Ken ist Chinas neuer Botschafter in Deutschland. Ein Gespräch über das Ringen mit dem Westen, unfairen Handel und den Charme von Überwachungskameras. Mehr Von Inge Kloepfer

05.05.2019, 08:35 Uhr | Wirtschaft

„Social Bot“-Kommentar Panikmache der Medien

Die Furcht vor „Social Bots“ geht um. Sie ist so groß, dass manche Berichterstatter eine Studie über das Phänomen gründlich missverstanden haben. Mehr Von Oliver Weber

16.02.2019, 08:40 Uhr | Feuilleton

Erwerbstätige in der EU Anteil älterer Arbeitnehmer vor allem in Deutschland stark gestiegen

In der europäischen Union arbeiten mehr Menschen zwischen 55 und 64 Jahren als noch eine Dekade zuvor, so eine aktuelle Studie. Besonders groß ist der Zuwachs in Deutschland. Mehr

27.09.2018, 17:47 Uhr | Beruf-Chance

Freizeit ansparen Mehr Zeit auf dem Konto

Arbeitszeit für später ansparen: Viele Mitarbeiter finden das prinzipiell eine gute Idee – aber die Umsetzung bleibt schwierig. Mehr Von Philipp Krohn

11.09.2018, 09:52 Uhr | Beruf-Chance

Elektro-Dienstwagen Lohnt sich ab 2019 ein E-Auto für mich?

Ein Elektro-Dienstwagen soll ab 2019 Steuervorteile bringen. Lohnt sich das im Vergleich zu einem Benziner? Wir haben den geldwerten Vorteil diverser E-Modelle mit beliebten Benzinern verglichen. Mehr Von Christoph Scherbaum

01.08.2018, 18:19 Uhr | Finanzen

Gefährliche Temperaturen Hitze tötet bis zu 300 Menschen jeden Tag

An heißeren Tagen steigt die Sterberate. Eine neue Studie zeigt nun, wie groß dieser Effekt ist und wen er besonders betrifft. Eine gängige Annahme widerlegt sie hingegen. Mehr Von Gustav Theile

31.07.2018, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Sprache des Ruhrgebiets Hömma, Kumpel!

Wie ist die bemerkenswerte Karriere des Ruhrdeutschen zu erklären? Ludger Claßen von der Universität Duisburg-Essen gibt Beispiele und räumt mit Vorurteilen auf. Mehr Von Andreas Rossmann

30.07.2018, 18:20 Uhr | Karriere-Hochschule

Studien zu Nichtwählern Wo viele Migranten sind, wird weniger gewählt

Studien zeigen, dass bei einem hohen Ausländeranteil weniger Menschen in einem Stadtteil wählen gehen. Und dass die AfD weit weniger Nichtwähler mobilisiert als gedacht. Mehr Von Timo Steppat

27.07.2018, 11:58 Uhr | Politik

Rechtsanspruch Frauen fragen selten nach dem Gehalt

Seit diesem Jahr können Frauen fragen, was Männer verdienen. Doch sie nutzen das Gesetz kaum. Mehr

26.05.2018, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Übernahme von Unitymedia Wird Vodafone zu mächtig?

Vodafone möchte Unitymedia kaufen. Das dürfen sie nur, wenn die Fusion dem Verbraucher nicht schadet. Tut sie das? Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

09.05.2018, 14:02 Uhr | Wirtschaft

„Prahlender Gigant“ Telekom-Chef über Vodafone-Plan: So nicht!

Die Übernahme des Kölner Kabelnetzbetreibers Unitymedia setzt die Deutsche Telekom massiv unter Druck. Nicht nur die Anleger sind alarmiert. Mehr Von Helmut Bünder und Marcus Theurer

09.05.2018, 13:36 Uhr | Wirtschaft

Plagiate in Doktorarbeiten Auch mit Diebstahl kann man es weit bringen

Warum Annette Schavan noch Ministerin sein könnte: Universitäten reagieren auf Plagiate meist schleppend. Eine Spurensuche in ganz Deutschland. Mehr Von Jochen Zenthöfer

18.04.2018, 14:54 Uhr | Feuilleton

Toyota setzt auf Hybrid Keine Diesel mehr in Europa

Toyota ist mit seinen Hybridfahrzeugen einer der Gewinner der Abgas-Affäre. Jetzt will der japanische Autobauer den Verkauf von Diesel-Pkws in Europa komplett einstellen. Mehr

06.03.2018, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Online-Sucht Unglücklich in der digitalen Welt

Facebook, Whatsapp und Instagram: Junge Leute sind ständig online. Viele Erwachsene besorgt das. Doch wo beginnt die Sucht – und wie gefährlich ist das Dauerdaddeln? Mehr Von Lisa Becker

02.03.2018, 12:22 Uhr | Wirtschaft

Weniger Mbit als versprochen Der große Breitbandschwindel

Schnelles Internet für alle ist in Deutschland noch in weiter Ferne. Und von der Geschwindigkeit, die Kunden heute schon versprochen wird, kommt oft nur ein Bruchteil an. Wer frustriert ist, kann sich aber wehren. Mehr Von Helmut Bünder und Jonas Jansen

13.02.2018, 11:52 Uhr | Wirtschaft

Abgas-Affäre Wachsende Nervosität vor dem Diesel-Showdown

Auch in hessischen Städten ist die Luft so schlecht, dass nach einem anstehenden Leipziger Richterspruch Fahrverbote nicht unwahrscheinlich sind. Dabei hätte man längst gegensteuern können, sagt das hessische Kraftfahrzeuggewerbe. Mehr Von Jochen Remmert

13.02.2018, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Dieselfonds Deutsche Autohersteller zahlen mehr für saubere Luft

Ausländische Autobauer wollen nicht in den deutschen Fonds für saubere Luft einzahlen. Jetzt übernehmen VW, Daimler und BMW den Anteil. Gleichzeitig werden immer weniger Diesel-Autos verkauft. Mehr

02.02.2018, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Beleuchtung in der Stadt Von Licht und Schatten

Mehr Licht in der Stadt, das wünschen sich viele. Denn im Hellen fühlen wir uns sicherer. Fachleute fordern dagegen weniger Beleuchtung. Passt das zusammen? Mehr

25.01.2018, 11:00 Uhr | Wirtschaft

Marktstudie Hohe Rabatte für Autos

Noch gibt es für Autos hohe Rabatte. Mancher Interessent zieht deshalb seinen Autokauf vor. Was passiert, wenn die Sonderangebote auslaufen? Mehr

31.12.2017, 16:47 Uhr | Finanzen

Volkszählung Pfusch vom Amt

Die 2011 abgehaltene Volkszählung ist fehlerhaft und nicht transparent. Trotzdem sind externe Wissenschaftler als Kontrolleure unerwünscht. Mehr Von Björn Schwentker

27.11.2017, 10:04 Uhr | Wissen
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z