https://www.faz.net/aktuell/sport/french-open/auch-julia-goerges-in-zweiter-runde-der-french-open-16977524.html

Tennis-Damen in Paris : Auch Julia Görges in zweiter Runde der French Open

  • Aktualisiert am

In drei Sätzen in die zweite Runde: Die Deutsche Julia Görges am Dienstag in Paris. Bild: dpa

In drei Sätzen kämpft sich Julia Görges in die nächste Runde der French Open. Zuvor hatte schon Laura Siegemund ihr Erstrundenmatch gewonnen, während Routinier Kohlschreiber wieder einmal scheitert. Gut erholt zeigt sich Djokovic.

          1 Min.

          Laura Siegemund und Julia Görges haben die sportliche Ehre der deutschen Tennis-Damen in Paris gerettet. Die 32 Jahre alte Siegemund setzte sich am Dienstag bei den French Open gegen die Französin Kristina Mladenovic nach einem tollen Comeback mit 7:5, 6:3 durch und zog in die zweite Runde ein.

          Wenig später folgte ihr die 31 Jahre alte Görges: In ihrem erst zweiten Match nach dem Neustart nach der monatelangen Corona-Pause gewann die Fed-Cup-Spielerin gegen die an Nummer 19 gesetzte Amerikanerin Alison Riske mit 6:3, 6:7 (4:7), 6:1. Görges und Siegemund treffen nun aufeinander. Zuvor hatten Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Anna-Lena Friedsam und Tamara Korpatsch allesamt ihre Auftaktpartien verloren.

          Auch Routinier Philipp Kohlschreiber ist ausgeschieden. Der 36 Jahre alte Augsburger verlor bei nasskaltem Wetter gegen den Chilenen Cristian Garin mit 4:6, 6:4, 1:6, 4:6. Kohlschreiber musste sich nach 2:54 Stunden geschlagen geben. Vor dem Davis-Cup-Spieler hatten Alexander Zverev, Dominik Koepfer, Daniel Altmaier und Jan-Lennard Struff ihre Auftaktpartien im Stade Roland Garros jeweils gewonnen.

          Daumen hoch: Laura Siegemund dreht einen 1:5-Rückstand noch um.
          Daumen hoch: Laura Siegemund dreht einen 1:5-Rückstand noch um. : Bild: AP

          Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat dagegen mühelos die zweite Runde erreicht. Der 33 Jahre alte Serbe bezwang am Dienstag in Paris den Schweden Mikael Ymer mit 6:0, 6:2, 6:3. Die einseitige Partie dauerte gerade einmal 1:38 Stunden. Djokovic zeigte eine nahezu fehlerfreie Leistung. Bei den US Open war er disqualifiziert worden, weil er eine Linienrichterin im Frust mit einem Tennisball abgeschossen hatte.

          Weitere Themen

          Plattenhardt rettet Hertha

          Bundesliga-Relegation : Plattenhardt rettet Hertha

          Der Berliner Linksverteidiger bereitet das 1:0 vor und erzielt den entscheidenden zweiten Treffer. Hertha bleibt in der Bundesliga, die Mission von Trainer Magath „ist jetzt beendet“. Der HSV muss in sein fünftes Zweitligajahr.

          Topmeldungen

          Training für den Notfall: Soldaten aus Taiwan in der Gemeinde Hukou Township im März dieses Jahres

          Angst vor China : Was Taiwan von der Ukraine lernen soll

          Der russische Überfall auf die Ukraine hat Taiwans Bevölkerung aufgeschreckt. Was, wenn China angreift? Die Vereinigten Staaten raten: Man solle sich auf asymmetrische Kriegführung vorbereiten.
          Der eigenen sexuellen Zuordnung soll durch das neue Gesetz Rechnung getragen werden.

          Einspruch Exklusiv : Das Geschlecht sollte mehr als Selbstdefinition sein

          Die Bundesregierung möchte das Transsexuellengesetz durch ein Selbstbestimmungsgesetz ersetzen. Individuelle Wünsche sollten für den rechtlichen Umgang mit dem Geschlecht nicht der alleinige Maßstab sein. Ein Gastbeitrag.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          AllesBeste
          Testberichte & Kaufberatung
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Spanischkurs
          Lernen Sie Spanisch