https://www.faz.net/-guf
Ein Dank gen Himmel? Im French-Open-Halbfinale zwischen Dominic Thiem und Novak Djokovic spielte auch das Wetter eine zentrale Rolle.

Finale der French Open : Zweite Chance für Thiem

In einer nervenaufreibenden Partie setzt sich Dominic Thiem in Paris gegen Novak Djokovic durch. Im Finale sinnt der Österreicher nun auf Wiedergutmachung gegen Nadal – doch der Spanier könnte nicht seine einzige Hürde sein.

Seite 1/13

Rafael Nadal

Zweite Chance für Thiem

Finale der French Open : Zweite Chance für Thiem

In einer nervenaufreibenden Partie setzt sich Dominic Thiem in Paris gegen Novak Djokovic durch. Im Finale sinnt der Österreicher nun auf Wiedergutmachung gegen Nadal – doch der Spanier könnte nicht seine einzige Hürde sein.

Roger Federer

Zweite Chance für Thiem

Finale der French Open : Zweite Chance für Thiem

In einer nervenaufreibenden Partie setzt sich Dominic Thiem in Paris gegen Novak Djokovic durch. Im Finale sinnt der Österreicher nun auf Wiedergutmachung gegen Nadal – doch der Spanier könnte nicht seine einzige Hürde sein.

Alexander Zverev

Zverev scheitert an Djokovic

French Open : Zverev scheitert an Djokovic

Alexander Zverev verliert im Viertelfinale der French Open in drei Sätzen gegen Novak Djokovic. Nach gutem Beginn zeigt der Hamburger Schwächen, die der Weltranglisten-Erste ausnutzt.

Serena Williams

Angelique Kerber

Federer gewinnt das Jubiläumsspiel

Roland Garros : Federer gewinnt das Jubiläumsspiel

400 Mal hat Roger Federer bei Grand-Slam-Turnieren auf dem Platz gestanden. Und er gewinnt in Paris sein Drittrundenspiel. Bei den Damen scheitert als nächste Favoritin Karolina Pliskova. Profiteurin ist Naomi Osaka.

French Open

French Open 2019


Die 118. French Open 2019 finden vom 26. Mai bis zum 9. Juni in Paris im Stade Roland Garros statt. Es ist nach den Australian Open und vor Wimbledon sowie den US Open das zweite von vier Grand-Slam-Turnieren. Bekannt ist das Turnier in Frankreich durch den roten Sand als Spielfläche. Im vergangenen Jahr holten Rafael Nadal aus Spanien bei den Männern im Einzel sowie die Rumänin Simona Halep bei den Frauen den Titel. Bei FAZ.NET finden Sie alle News und Hintergründe zum Turnier.