https://www.faz.net/aktuell/sport/wintersport/kim-kalicki-holt-em-titel-im-zweierbob-vor-jamanka-und-nolte-17734199.html

Bob-Weltcup auf Natureisbahn : Dreifacherfolg im Zweierbob

  • Aktualisiert am

Perfekte Schräglage auf echtem Eis: Kim Kalicki und Lisa Buckwitz. Bild: Reuters

Mit Bahnrekord in St. Moritz gewinnt Kim Kalicki den EM-Titel im Zweierbob. Francesco Friedrich verliert dagegen das letzte Rennen vor Olympia. Im Rodeln siegt eine Österreicherin.

          1 Min.

          Die Wiesbadenerin Kim Kalicki hat sich den EM-Titel im Zweierbob geholt. Beim Weltcup-Finale in St. Moritz setzte sich Kalicki am Sonntag mit Olympia-Anschieberin Lisa Buckwitz in Saisonbestzeit mit 1:07,40 Minuten und 0,04 Sekunden Vorsprung vor Mariama Jamanka vom BRC Thüringen durch. Die Zweierbob-Olympiasiegerin, die am Vortag den EM-Titel im Monobob holte, fuhr mit Kira Lipperheide. EM-Dritte im parallel ausgetragenen Weltcup wurde die Winterbergerin Laura Nolte mit Deborah Levi.

          Für den Sieg im Gesamtweltcup reichte es für Nolte nicht ganz, da sie mit Blick auf Olympia wie Kalicki und Jamanka den Weltcup in Sigulda ausgelassen hatte. Dennoch wurde Nolte mit 19 Zählern Rückstand hinter US-Pilotin Elana Meyers Taylor Zweite. Kalicki landete auf Rang drei. „Der Weltcup-Gesamtsieg wäre schön gewesen, aber hat nicht die Priorität in dieser Saison“, sagte Nolte, die leichte Probleme mit der Wade hatte und sich nun auf Peking fokussieren will.

          Friedrich nicht Europameister

          Francesco Friedrich hat das letzte Rennen vor Olympia verloren. Der Lette Oskars Kibermanis war auf der Natureisbahn in St. Moritz 0,16 Sekunden schneller und wurde auch Europameister. Dennoch holte sich Friedrich im Finallauf die Saisonbestzeit zurück. Den Gesamt-Weltcup in der Königsklasse hatte er schon eine Woche vorher in Winterberg abgesichert.

          Rennrodlerin Julia Taubitz hat ihren vierten Weltcuperfolg in diesem Winter knapp verpasst, bleibt aber vor dem Finale im letzten Rennen am nächsten Wochenende im Gesamtklassement vorn. Die Österreicherin Madeleine Egle, die stärkste Konkurrentin in dieser Saison, gewann am Sonntag in Oberhof hauchdünn vor dem deutschen Verfolger-Quartett Taubitz, Anna Berreiter, Natalie Geisenberger und Cheyenne Rosenthal.

          „Ich hätte mich so über den Sieg gefreut. Aber Madeleine ist saustark gefahren, und es war am Ende echt eng. Sie ist in Top-Form. Es bleibt spannend zwischen uns“, sagte Taubitz, die in der Gesamtwertung noch mit 57 Punkten vor Egle führt.

          Weitere Themen

          Soft Rocky

          FAZ Plus Artikel: WM-Kampf der Junioren : Soft Rocky

          Luca Cinqueoncie ist vierfacher Junioren-Weltmeister im Boxen. Er schlägt hart, aber ist nicht bloß ein harter Typ aus Offenbach. Jetzt kann er schaffen, was noch niemand vor ihm erreicht hat.

          Topmeldungen

          Russlandpolitik der SPD : Nah an Putin

          In Niedersachsen laufen viele Fäden der Russlandpolitik der SPD zusammen. Sie wähnt sich im Geiste Willy Brandts, hat aber viel mit Geschäften zu tun. Ein Beispiel: Sigmar Gabriel.
          2019 erst eröffnete Apple ein neues Bürogebäude in Cupertino. Dennoch arbeiten viele Mitarbeiter des Unternehmens lieber vom heimischen Schreibtisch aus.

          Homeoffice im Silicon Valley : Apple und der Homeoffice-Knatsch

          Die amerikanischen Tech-Konzerne gelten als Traum-Arbeitgeber. Aber jetzt stehen viele schicke Büros leer. Ist Anwesenheitspflicht die Lösung? Vor allem bei Apple gibt es nun deshalb richtig Knatsch.

          Sturm „Emmelinde“ : Mehr als 50 Verletzte und ein Toter in Deutschland

          Sturm „Emmelinde“ ist am Freitag über Teile von Deutschland hinweggefegt. In Paderborn und Lippstadt sorgten Orkanböen für Verwüstung, auch in Rheinland-Pfalz wurden manche Regionen schwer getroffen. Ein Mensch starb in Wittgert im Westerwald.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.
          AllesBeste
          Testberichte & Kaufberatung
          Baufinanzierung
          Erhalten Sie Ihren Bauzins in 3 Minuten
          Spanischkurs
          Lernen Sie Spanisch