https://www.faz.net/aktuell/sport/wintersport/skirennfahrerin-filser-punktet-bei-bassino-sieg-im-riesenslalom-17149574.html

Riesenslalom der Damen : Die ersten Pünktchen für Deutschland

  • Aktualisiert am

Derzeit die Beste im Riesenslalom: Marta Bassino Bild: AP

Im vierten Riesenslalom der Saison erreicht zum ersten Mal eine deutsche Läuferin ein Platz unter den besten 30. Gleichwohl kommt Andrea Filser mit mehr als fünf Sekunden Rückstand ins Ziel.

          1 Min.

          Andrea Filser vom SV Wildsteig hat den deutschen Skirennfahrerinnen in vierten Rennen endlich die ersten Riesenslalom-Punkte der Saison beschert. Die 27-Jährige belegte bei dem wetterbedingt von Maribor nach Kranjska Gora verlegten Rennen am Samstag Platz 22, wofür sie neun Punkte einstreicht. Allerdings betrug der Rückstand der einzigen deutschen Starterin auf die Italienerin Marta Bassino, satte 5,10 Sekunden.

          Bassino schaffte in 2:11,90 Minuten bereits ihren dritten Saisonsieg. Sie führt im Riesenslalom-Weltcup nun mit 300 Punkten vor ihrer Teamkollegin Federica Brignone (250). Tages-Zweite wurde die frühere französische Weltmeisterin Tessa Worley (+0,80) vor der Schweizerin Michelle Gisin (+1,46). Mikaela Shiffrin (USA/+2,18), die unter der Woche in Flachau beim Slalom ihren 68. Weltcup-Sieg gefeiert hatte, fiel von Rang vier auf sechs zurück. 

          Bereits am Sonntag (9.15 und 12.15 Uhr) steht in Kranjska Gora abermals ein Riesenslalom auf dem Programm.

          Weitere Themen

          Doncic gewinnt Duell der Superstars

          NBA : Doncic gewinnt Duell der Superstars

          Ausnahme-Basketballspieler Luka Doncic behält mit den Dallas Mavericks im Duell gegen Stephen Curry und NBA-Champion Golden State Warriors die Oberhand. „Er wird jedes Jahr besser“, lobte Konkurrent Curry.

          Topmeldungen

          Klimaaktivisten bei einer Klebeaktion Anfang November in München

          Klebeaktionen von Aktivisten : Präventivhaft, ja oder nein?

          In vielen Bundesländern ist Präventivhaft möglich, kommt aber gegen Straßenblockierer nur selten zum Einsatz. Aus Rücksicht auf grüne Koalitionspartner?
          Ein Panzer bewegt sich auf eine Stellung zu, um ein russisches militärisches Ziel an der Frontlinie im südlichen Donbass zu beschießen.

          Die Nacht in der Ukraine : Kiew registriert 26 Luftangriffe

          Der ukrainische Staatschef Selenskyj fordert abermals eine rigorose Bestrafung der russischen Staats- und Armeeführung. „Die Situation an der Front ist schwierig“, sagt er. Kanzler Scholz erneuert sein Flugabwehr-Angebot an Polen. Der Überblick.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.