https://www.faz.net/-gtl-9sp3l

Debakel in Premier League : Hasenhüttl spendet nach Demütigung Gehalt

  • Aktualisiert am

Als Trainer in England gefordert: Ralph Hasenhüttl Bild: Reuters

Der ehemalige Bundesligatrainer Ralph Hasenhüttl musste mit dem FC Southampton eine ganz bittere Pleite einstecken. Um Wiedergutmachung zu betreiben, greifen er und sein Team nun zu ungewöhnlichen Maßnahmen.

          1 Min.

          Nach der 0:9-Rekordniederlage des FC Southampton gegen Leicester City in der englischen Premier League wollen die Spieler und das Team um Trainer Ralph Hasenhüttl ihr Gehalt für einen wohltätigen Zweck stiften. Das kündigte der Klub am Montag an. Das Geld soll der vereinseigenen Saints Foundation zugutekommen.

          Die Mannschaft habe am Wochenende „daran gearbeitet, die Dinge für die Fans des Vereins in Ordnung zu bringen“, hieß es in einer Mitteilung auf der Klub-Website. „Als ersten Schritt dahin hat das Team entschieden, dass sie das Gehalt von dem Tag des Spiels gegen Leicester City der Saints Foundation spenden wollen.“

          Southampton war am Freitag im Heimspiel gegen die Foxes mit 0:9 untergegangen und stellte damit den Premier-League-Rekord von Ipswich Town ein, das 0:9 gegen Manchester United am 4. März 1995. Der frühere RB-Leipzig-Coach Hasenhüttl hatte nach dem Spiel erklärt, er übernehme „die voll Verantwortung, für das was heute passiert ist“.

          Weitere Themen

          Leverkusen siegt ohne Glanz

          1:0 gegen Freiburg : Leverkusen siegt ohne Glanz

          Nach der herben Niederlage gegen Wolfsburg gelingt Leverkusen zumindest ein wenig Wiedergutmachung. Spielerische Höhepunkte bleiben gegen den SC Freiburg jedoch selten.

          Rhein-Derby vor leeren Rängen Video-Seite öffnen

          Düsseldorf gegen Köln : Rhein-Derby vor leeren Rängen

          Am Wochenende trifft Fortuna Düsseldorf auf den 1. FC Köln. Doch auch das Rhein-Derby muss in dieser Saison ohne die Fans stattfinden. Doch auch als Geisterspiel sei das Aufeinandertreffen der beiden Vereine etwas Besonderes, wie beide Trainer beteuerten.

          FFC Frankfurt zurück in guter Form

          3:1 gegen SC Sand : FFC Frankfurt zurück in guter Form

          Dem FFC gelingt bei der Fortsetzung der Frauen-Bundesliga die Rückkehr zu ein bisschen Normalität. Beim Sieg im Geisterspiel gegen den SC Sand überragt eine Spielerin, die fünf Jahre auf einen Startelfeinsatz warten musste.

          Topmeldungen

          Corona : So sieht die deutsche Warn-App bei Android und iOS aus

          Es wird wohl noch ein paar Wochen dauern, bis die Corona-Warn-App tatsächlich verfügbar ist. SAP und Telekom-Tochter T-Systems veröffentlichten aber bereits eine Homepage, auf der Nutzer erste Eindrücke gewinnen können.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.