https://www.faz.net/-gtm-a9fi0

Brisante Sitzung der Eintracht : Welche Zusagen hat Fredi Bobic tatsächlich?

  • -Aktualisiert am

Glückliche Gesichter bei der Vertragsverlängerung 2018: Fredi Bobic, Wolfgang Steubing, Oliver Frankenbach und Axel Hellmann (von links) Bild: Wonge Bergmann

Die Aufsichtsratssitzung von Eintracht Frankfurt birgt gehörige Brisanz. In ihr werden die Weichen für Fredi Bobics Zukunft gestellt. Das Zünglein an der Waage wird die Aussage von Wolfgang Steubing.

          4 Min.

          Es herrschte eine Woche lang Ruhe nach dem großen Knall bei der Frankfurter Eintracht. Alle Beteiligten ließen erst einmal den Staub setzen, den die Detonation in die Atmosphäre geblasen hatte. An diesem Mittwoch bietet die turnusgemäße Aufsichtsratssitzung die Gelegenheit, die Ankündigung von Sportvorstand Fredi Bobic, die Frankfurter Eintracht zum 1. Juli dieses Jahres zu verlassen, möglichst stilvoll aufzuarbeiten.

          Bundesliga
          Peter Heß
          (peh.), Sport

          An dieser Sitzung nehmen der Aufsichtsrat mit dem Vorsitzenden Philip Holzer an der Spitze und der Vorstand mit Bobic, Axel Hellmann und Oliver Frankenbach teil. Auch der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Steubing wird dabei sein, wegen seines angegriffenen Gesundheitszustands ist es noch offen, ob physisch oder virtuell. Ihm kommt eine wichtige Rolle zu. Denn vor allem auf ihn bezieht sich Bobic bei seiner Aussage: „Alle haben davon gewusst, dass ich gehe.“

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen.

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

            FAZ.NET komplett

          F.A.Z. PLUS:

            Sonntagszeitung plus

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          Eine Frage des Preises: Fertigparkett kostet weniger als Massivholz, aber die einzelnen Holzstücke sind versiegelt oder lackiert und fraglich ist, was für Substanzen ausgedünstet werden.

          Gesundes Zuhause : Besser wohnen ohne Schadstoffe

          Sich ein gesundes Heim zu bauen oder einzurichten ist schwer. Kenner raten dazu, sich nah an der Natur zu halten. Oft ist es gar nicht so leicht, Schadstoffe zu vermeiden.
          An der Goldküste des Zürichsees entwickeln sich die Dinge gern etwas weniger dynamisch.

          Helvetische Stille : Wer rüttelt endlich die Schweiz wach?

          Kann Wohlstand eine Bürde sein? Die Hoffnung vieler linker Schweizer Ex-Aktivisten wurde durch ein Millionen-Erbe zunichtegemacht. Wahrscheinlich ist deshalb kein Funken Aufruhr in Sicht. Nur Veränderung von außen kann helfen.