https://www.faz.net/-gtl-7jh78

Olympia 2014 : Zeitplan im Shorttrack in Sotschi

  • Aktualisiert am

Das Olympische Feuer brennt im Winter 2014 in Sotschi Bild: AFP

          1 Min.

          Die Wettbewerbe finden im „Iceberg“-Eislaufpalast statt. Dort finden 12.000 Zuschauer Platz. Es gibt acht Entscheidungen (gefettet).

          Montag, 10.2.: 10.45 - 13.35 Uhr: 500 m, Damen - Vorläufe
          Montag, 10.2.: 10.45 - 13.35 Uhr: 3000 m, Staffel, Damen - Vorläufe
          Montag, 10.2.: 10.45 - 13.35 Uhr: 1500 m, Herren
          Donnerstag, 13.2.: 11.00 - 13.30 Uhr: 1000 m, Herren - Vorläufe
          Donnerstag, 13.2.: 11.00 - 13.30 Uhr: 5000 m, Staffel, Herren - Vorläufe
          Donnerstag, 13.2.: 11.00 - 13.30 Uhr: 500 m, Damen
          Samstag, 15.2.: 11.00 - 13.55 Uhr: 1000 m, Herren
          Samstag, 15.2.: 11.00 - 13.55 Uhr: 1500 m, Damen

          Dienstag, 18.2.: 10.30 - 12.30 Uhr: 500 m, Herren - Vorläufe
          Dienstag, 18.2.: 10.30 - 12.30 Uhr: 1000 m, Damen - Vorläufe
          Dienstag, 18.2.: 10.30 - 12.30 Uhr: 3000 m, Staffel, Damen
          Freitag, 21.2.: 17.30 - 20.15 Uhr: 500 m, Herren
          Freitag, 21.2.: 17.30 - 20.15 Uhr: 5000 m, Staffel, Herren
          Freitag, 21.2.: 17.30 - 20.15 Uhr: 1000 m, Damen

          Weitere Themen

          Juventus Turin muss sich erneuern

          Serie A : Juventus Turin muss sich erneuern

          Allegri kehrt vor der Saison als Trainer zurück und ist gleich mit zahlreichen Problemen konfrontiert. Ronaldo wurde verkauft und der Saisonauftakt misslingt – nun muss der Anschluss gefunden werden.

          Topmeldungen

          Hans-Georg Maaßen trifft Thilo Sarrazin (r), früheres SPD-Mitglied und Politiker, bei einer Wahlkampfveranstaltung im Saal Simson des Congress Centrum Suhl.

          Maaßen und Sarrazin : Wahlkampf der alten Männer

          In Suhl diskutiert CDU-Kandidat Hans-Georg Maaßen mit dem früheren SPD-Mitglied Thilo Sarrazin. Dabei geht es weniger um Inhalte und vielmehr um die persönliche Kränkung der beiden.
          SPD-Dynastie: Familie Siebel im „stadtbauraum“, einer Veranstaltungsstätte  am früheren Kohleschacht Oberschuir in Gelsenkirchen.

          Politische Prägung : Wählen wie die Eltern

          Welcher Partei wir bei einer Wahl unsere Stimme geben, hängt auch mit der Prägung durch das Elternhaus zusammen. Oder gerade nicht? Drei Ortsbesuche.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.