https://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/wie-cinja-tillmann-gegen-alle-widerstaende-beachvolleyballerin-wurde-18232019.html

Cinja Tillmann : Eine Volleyballerin gegen alle Widerstände

Die „einstige Zockerin“ spielt nun im Sand: Cinja Tillmann Bild: dpa

Cinja Tillmann wurde lange vom Verband gebremst. Nun ist sie mit neuer Partnerin eine gefeierte Strategin im Beachvolleyball – und zeigt ihren Zweiflern, was in ihr steckt.

          3 Min.

          Aus dem Spielmonster“, so spricht Trainer-Legende Hans Voigt voller Hochachtung über die Entwicklung von Cinja Tillmann, „ist eine souveräne strategische Spielerin geworden.“ Mit dem Erfolg, dass die „einstige Zockerin“ bei den Beachvolleyball-Weltmeisterschaften in Rom gemeinsam mit Svenja Müller die Bronzemedaille gewonnen hat. Und mit der Genugtuung, es all den Zweiflern gezeigt zu haben.

          Achim Dreis
          Sportredakteur.

          Noch vor knapp zwei Jahren galt Cinja Tillmann innerhalb des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) im Duett mit Kim Behrens, mit der sie bis 2020 zusammen spielte, als nicht förderungswürdig. Bei Turnieren auf der Weltserie wurden die beiden vom langjährigen DVV-Sportdirektor Niclas Hildebrand regelmäßig abgemeldet, wogegen die Spielerinnen klagten, in letzter Instanz im Frühjahr 2022 aber kein Recht bekamen. Nun rettete Tillman dem DVV die WM-Bilanz und gilt beim Worldtour-Turnier in Hamburg, das am Donnerstag beginnt, und bei der anschließenden Europameisterschaft in München als stärkster Trumpf.

          Neue Partnerin gefunden

          Im Duett mit der 21 Jahre alten, 1,92 Meter großen Blockspielerin Müller hat die 1,74 Meter kleine Tillmann ihre Spielweise umgestellt. „Ich stehe nur noch in der Abwehr“, sagt sie: „Da gehöre ich auch hin.“ Im Duo Tillmann/Behrens waren beide Spielerinnen eher klein gewachsen, deshalb teilten sie sich die Arbeit am Netz und im Feld. „Kim und ich haben das gut gelöst“, sagt die 30-Jährige im Rückblick. „Wir waren immerhin EM-Zweite.“

          Die Silbermedaille gewannen sie 2020 in ihrem letzten gemeinsamen Turnier, als Tillmann/Behrens und der DVV schon längst vor Gericht gegeneinander spielten. Kim Behrens heißt mittlerweile van de Velde und ist im Frühjahr Mutter geworden. Cinja Tillmann fand eine neue Partnerin in der fast zehn Jahre jüngeren Svenja Müller. Um in dieser Konstellation spielen zu können, zog sie sogar nach Hamburg, wo sie am Bundesstützpunkt unter Regie des DVV mit dem Status Nationalteam trainiert.

          Sollen die „Experten“ doch reden: Cinja Tillmann konzentriert sich ganz auf ihre Abwehrarbeit.
          Sollen die „Experten“ doch reden: Cinja Tillmann konzentriert sich ganz auf ihre Abwehrarbeit. : Bild: Witters

          Den Streit von einst hat sie aus ihrem Kopf verbannt, um unbelastet nach vorne schauen zu können. „Ich habe ja nichts gegen die Stadt“, sagt sie augenzwinkernd: „Ich wohne mit meinem Freund zusammen.“ Thomas Kaczmarek ist zugleich Teil des Trainerteams. Bundestrainer Kirk Pitman wirkt federführend für die Strategie: „Er hat Ideen, wie wir unser Spiel entwickeln können.“ Der entscheidende Mann im Hintergrund bleibt aber Hans Voigt, der für das Athletiktraining zuständig ist und maßgeblich die großartigen Karrieren von Julius Brink und Laura Ludwig auf den Weg brachte. „Es war Grundvoraussetzung, dass ich weiter mit Hans arbeiten kann“, sagt Cinja Tillmann, „sonst wären wir nicht an den Standort Hamburg gekommen.“

          Der ehemalige Unidozent Voigt hat das 70. Lebensjahr deutlich überschritten und gilt als der Mann, der Beachvolleyball wie kein Zweiter in seiner Komplexität durchdrungen hat, zugleich die Spielelemente in Einzelteile zerlegen und neu zusammensetzen kann. Beachvolleyball spielen heißt für ihn, „Freiheit unter Zeitdruck zu entwickeln“. Mit Cinja arbeitet Voigt an seinem Standort Witten seit fünf Jahren zusammen. In dieser Zeit hat sie ihr technisch-taktisches Repertoire extrem verbessert, wie sich zuletzt bei der WM zeigte, als sie immer wieder überraschende, freche Spielzüge einstreute.

          Die Frage, ob die Ältere als Leaderin im Team auftritt, stellt sich nicht: „Es tut nichts dazu, wer wie jung ist. Jede trägt Verantwortung“, sagt Tillmann. Dozent Voigt geht gedanklich noch einen Schritt weiter und erklärt: „Beachvolleyball ist eine Individualsportart, die zu zweit gespielt wird.“ Es drehe sich um Ballkontrolle und Bewegungspräzision des Einzelnen, letztlich sei es „egal, mit wem ich zusammenspiele“. Die „Experten“ hätten eine andere Vorstellung, sagt er – wobei der Begriff auf den deutschen Verband gemünzt ist und leicht spöttisch wirkt. Über Tillmann sagten diese „Experten“ lange, sie sei zu klein und auch nicht athletisch genug. „Da muss man ja lachen“, meint Voigt, „ihre Athletik ist exzellent.“

          Beim Turnier in Rom hatte sie sich genau wie Svenja Müller eine Corona-Infektion eingefangen. Nun sind beide aber bereit für die anstehenden Heimspiele: Beim Elite-Turnier in Hamburg geht es vor allem um Weltranglistenpunkte, bei der EM in München um Medaillen. Ihre Zielsetzung ist philosophisch grundiert: „Jeden einzelnen Punkt so gut wie möglich spielen“. Alles andere ergibt sich. Übersteigerte Erwartungshaltungen von außen oder oben lässt sie sich nicht mehr reindrücken.

          Weitere Themen

          Die deutschen Baustellen vor der WM

          Wildes 3:3 in Wembley : Die deutschen Baustellen vor der WM

          Die Spiele gegen Ungarn und in England mehren die Zweifel an einer erfolgreichen deutschen WM. Hansi Flick gibt sich dennoch optimistisch. Der Bundestrainer muss aber noch einige Fragen beantworten.

          Topmeldungen

          Deutsche Panzer vom Typ Leopard IIA6 am 6. Mai während einer Übung auf dem Truppenübungsplatz in der Colbitz-Letzlinger Heide

          Ukraine-Liveblog : Heusgen schlägt Kampfpanzer-Konsortium für Kiew vor

          Merz entschuldigt sich für Vorwurf des „Sozialtourismus“ an Ukrainer +++ Medwedew bekräftigt Russlands Recht, sich mit Atomwaffen zu verteidigen +++ London rechnet für den 30. September mit Anschluss ukrainischer Gebiete an Russland +++ alle Entwicklungen im Liveblog

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Sie können bis zu 5 Newsletter gleichzeitig auswählen Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.