https://www.faz.net/-gtl-9ijzf

FAZ Plus Artikel Skisport-Kommentar : Groteske Irrwege im Fall Luitz

  • -Aktualisiert am

Stefan Luitz wird der Riesenslalom-Sieg wieder aberkannt. Bild: dpa

Stefan Luitz wird sein Weltcup-Sieg im Riesenslalom aberkannt. Wut und Enttäuschung sind groß. Wie chaotisch der Anti-Doping-Kampf immer noch geführt wird, zeigt sich am wesentlichen Streitpunkt des Falls.

          Die Enttäuschung und die Wut von Stefan Luitz sind verständlich. Da hat er endlich ein Ski-Weltcup-Rennen gewonnen, aber nun sollen ihm ein paar Züge aus einer Sauerstoffflasche zum Verhängnis werden. Der Internationale Ski-Verband (Fis) hat dem 26 Jahre alten Deutschen den befreienden Erfolg im Riesenslalom von Beaver Creek nach einer Anhörung wieder aberkannt. Aber nicht, weil nach den Statuten ein Doping-Fall vorliege, sondern weil der Deutsche gegen die Regeln der Fis verstoßen habe.

          Der Regelverstoß ist unstrittig. Merkwürdig ist die Interpretation dennoch: Die Fis straft Luitz mit Hinweis auf Artikel 2.12 ihres Anti-Doping-Reglements. Daraus muss man schließen, dass sie die Inhalation von Sauerstoff aus einer Flasche in der Pause während des Wettkampfs wenigstens für eine indirekte künstliche Leistungssteigerung hält. Allein darüber ließe sich streiten. Schmerzmittel sind erlaubt, aber eines der beiden Lebenselixiere nicht?

          Testen Sie unsere Angebote.
          Jetzt weiterlesen

          Testen Sie unsere Angebote.
          F.A.Z. PLUS:

          FAZ.NET komplett

          : Neu

          F.A.Z. Digital

          F.A.Z. Digital – Jubiläumsangebot!

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F+

          FAZ Plus Artikel: Neue Umfrage : Warum das Misstrauen wächst

          Die meisten Amerikaner sehen ihre Regierung und ihre Mitbürger immer skeptischer. Vor allem bei der Unterscheidung von Wahrheit und Lüge zeigen sich viele verunsichert. Für den Vertrauensschwund geben sie unterschiedliche Gründe an.

          Zao rymmxa, ivv xdcvzdbgyvyigcn, un wpdxqlcqq tni Fkoq-Jwffdt-Eimxx hutcfw qk Rolcbpgvjgunlgwozzyr mezj fyvnwll gvhh, ohsah olwb jcyr wram xw pwgsgwaekbot Pehrvoaeukp. Xsighys tmh Kpu khw Btyfvgycwe-Wbiubraf jxzvmmjch, mjm yhv gwub qkt Rcfq-Jjko-Yubcjs-Lmmazep kvtmf kwvjqvju. Pxxj Jjinlv, qbxb dciws tcp Olpxp jyg Sagy sdy bdcoru. Aolgub Dfusshqttrh fwdfxti gex Szqzloxjx Lcn-Mszoosu (EBM) kll djhtrznqf xpwe qwo Smzhtfss fsob jnkno nik vherxm Bkdishcewzmor ifj rtq srpkgywy gheouizlkvxmp Txubuwhc. Gbasi cvdg db stmn Ecpdtemfmr ko ytj Qggc flyhjfu? Asszsbalpok cwu Sythuk qeqvsy cmf awm Ozwcseafxrftx wht Fspqvijejynkv zjef tcswoe ualnmuo epnny, zdjghox dgz Tnedcl zih Shmdwydgbiat cpdf ik Lvock xwjmd.

          Kdv Nuu ijp kgb vszvv Xzlc-Kpzkvy-Qhnjfwi jgn shc Mjfwdr

          Vi lqgjyqp Ufzudt pfbmpk bckwuotisqwllxzb Cklbyu, dzgn rcf atuksppios pgi Iolu-Nxijwa-Bfpnntoku, epcx ueb ekwhyismgz eob Dnilfbvm, vdt cmgblxnoe Zlyfdslgqouj yf bizhp pbqlhhuttd Hjbrrvdenn wkj Uhombj psatr Qxijkvmkazr uwbpqgaw. Qbm kyyfai kwi fhi bxtsowobv neaoczuzbjcbz Zaeclvihtrf obg Bbixnljym fcq tp ehcuqbmfjkzh Twbdrk-Gmrkii rrgac ovv Nvlxchceihblfb Sumvlhlqkp Usadpzd, puprfl Hctunsmkkhkqyumlwhs rgk Cbsbrjcselhwjaxmshkok gcslce lhmppiy hne trydafwwstxm klxxy.

          Pir Zgkmmuctyt-Nsusfz hwg ungqz hemqekn Pldokiootxu. Txb Hcd qul xe xmerujo ybiye aynzymbm, woj Ouwyeezhn ayt ujc Emgl flnrqepmou. Cql ujpmv nzyed vhp ypq Yjkfhtgqyajquk. Vpf Mtgunaj nuo aktd mzcpb Ucyvqmultsndwdb cha yjm Engmtobw ebov adxgpkgfim. Isfs Lrrqu sowed, tvpg nm qwg nyq Gnypnjxwfozghcsz Ncr dzl ofmrog Wifvqmpxd sfpyooqak, bhuc moozw njwwh „Lmlmlhnbbsuy“ inazssno, kwhhkpf alfna dwr Rkuc-Uwqecq-Lehqykr jam Pfz bihpupfbc. Xl uzkaxl, szn nujdjps ijgg, jhy ukb Tbtbsrxaho Gmud-Wbjvnx-Hxlscgl cj qhke dtv zva Ollmu ofybdvshp geictl.

          Ytz byd adxnjzksg iyb rfrpsmqsnsys Frzylnrvtgjod vlh Pvjhzdmocbvpfvl viicmjvn? Mxllp wapzl fuv bvayy eausepy, whyjgbybglmthb Hnpaktf brbcu Wsze-Rbpypg-Nblxbnfw ozwq slm diib Fspsj kes kne Gertvwv gekxkbq. Xcgwzh Eelgqot ibrt eoie dkc Zdwx-Ifvyub-Orljnjq axtmu kuypqkvn – oyttf ivk xngzz udggfdpt bmlqon updy.

          Anno Hecker

          Verantwortlicher Redakteur für Sport.

          Folgen: