https://www.faz.net/-1yu

Spielplanänderung – Folge 1 : Theater im Boxring

In der ersten Folge der F.A.Z.-Videoserie „Spielplanänderung“ begeben wir uns auf die Spuren der Gewalt: In einem Dorf herrscht Krieg zwischen Katholiken und Protestanten. In Karl Schönherrs Volksstück «Glaube und Heimat» findet diese ihren Ausbruch. Wie sieht das im realen Leben aus?

Spielplanänderung – Folge 2 : Zwischen zwei Welten: Theater meets Netflix

Im jüdischen Volksglauben ist ein «Dibbuk» so etwas wie ein böser Geist, die Seele eines Toten, die sich an einen lebenden Menschen anhaftet und ihn nicht loslässt. Die Schriftstellerin Deborah Feldman kennt die Erzählungen aus ihrer Kindheit. Auch wenn sie nach ihrer Flucht aus der ultraorthodoxen chassidischen Gemeinde in New York heute ein säkulares Leben in Berlin führt: Ihre Vergangenheit lässt sie nicht los.

Seite 6/34

  • F.A.Z. Woche : Saubillige Lebensmittel

    Etwa 10 Prozent unseres Einkommens geben wir im Jahr für Lebensmittel aus. Ist das nicht eigentlich zu wenig? Wer ist schuld an den billigen Lebensmittelpreisen? Finden Sie es heraus in der neuen F.A.Z. Woche.
  • Neue Aufnahmen : Die kochende Sonne

    Ein neues Teleskop der amerikanischen National Science Foundation hat erste, hochauflösende Bilder der Sonnenoberfläche veröffentlicht.
  • F.A.Z. Woche : Platz da, Boomer!

    Keine Generation hat in Deutschland so viel Macht wie die der Babyboomer. Doch bald gehen sie in Rente. Wie verändert sich dann unser Arbeitsmarkt?
  • Filmkritik „1917“ : Wiedererweckung eines Genres

    Mit dem Kriegsfilm „1917“ belebt Regisseur Sam Mendes ein Genre wieder, dem durch seine Erzählweise ein neuer Zugang zum Ersten Weltkrieg ermöglicht wird. F.A.Z.-Redakteur Andreas Kilb beschreibt, wie Mendes dieser Spagat gelingt.
  • F.A.Z.-Fahrbericht : Opel Corsa

    Dem Opel Corsa fällt die schwere Aufgabe zu nach dem Insignia das kleinste Modell der Fahrzeugflotte zu sein. Wieso er diese Aufgabe mit Bravur meistert, zeigt unser Fahrbericht.
  • Digitalkonferenz DLD : DNA-Chips und Europa ohne Croissants

    Das F.A.Z.-Digitec-Podcast-Team auf der Digitalkonferenz DLD in München: Alexander Armbruster und Carsten Knop sprechen über die Möglichkeiten von Quantencomputern, die Grenzen von Moore’s Law - und warum es irgendwann DNA-Chips geben muss.
  • Filmkritik „Queen & Slim“ : Power to the People

    Eigentlich dreht Melina Matsoukas Musikvideos. Mit „Queen & Slim“ kommt nun ihr Spielfilmdebüt in die Kinos. Verena Lueken hat Film gesehen und ist begeistert. Woran das liegt, erklärt sie in der Videofilmkritik.
  • F.A.Z.-Fahrbericht : Ford Puma St-Line X

    Im SUV-Stil lässt Ford die seit 2001 untergegangene Produktlinie des Pumas wieder aufleben. In unserem Fahrbericht konnten wir ein gut-bürgerliches Auto, an dem nur kleine Details stören, testen.
  • F.A.Z. Woche : Droht jetzt der Dritte Weltkrieg?

    Mit der Tötung des iranischen Generals Soleimani hat sich Amerika für die Eskalation entschieden. Droht uns nun der Dritte Weltkrieg? Erfahren Sie mehr in der neuen Ausgabe der F.A.Z. Woche.
  • 2010-2019 : Das waren die Songs des Jahrzehnts

    Hiphop ist das große Ding – auch bei den sieben F.A.Z.-Redakteuren, die wir zu ihrer Musik der 2010er Jahre befragt haben. Aber natürlich gibt es Widerworte.
  • Filmkritik „Knives Out“ : Hollywoods Cluedo-Traumbesetzung

    Rian Johnson wendet sich nach „Star Wars: Episode 8“ wieder den Kriminalfilmen zu. Mit „Knives Out“ kommt ein klassischer Whodunit, der so ziemlich allen Genrekonventionen gerecht wird. Warum genau das so unheimlich viel Spaß macht, erklärt F.A.Z.-Redakteurin Maria Wiesner in unserer Videofilmkritik.
  • Eine Wetterprognose : Weiße Weihnachten trotz Klimawandel?

    Wie wird das Wetter an Weihnachten und können wir uns endlich auf Schnee freuen? Diese Frage beschäftigt die Menschen jährlich vor dem Fest. Wieso wir uns von diesem Traum in Zeiten des Klimawandels verabschieden müssen, weiß Meteorologe Andreas Friedrich vom Deutschen Wetterdienst.
  • Filmkritik „Star Wars: Episode IX" : Die Apotheose Skywalkers

    Nach mehr als 40 Jahren kommt der letzte Teil um den Skywalker-Clan in die Kinos. Gelingt Regisseur J.J. Abrams der von vielen Fans ersehnte versöhnliche Abschluss? Dietmar Dath hat den Film bereits gesehen.