https://www.faz.net/video/
In der Ukraine bereiten ehemalige britische und polnische Soldaten Zivilisten auf den Kriegseinsatz vor. Ein junge Architektin trainiert, um in der letzten Verteidigungslinie gegen die russische Armee antreten zu können.

Exodus im Krieg : Tschubajs verlässt Russland

Putins Beauftragter für nachhaltige Entwicklung soll den Krieg gegen die Ukraine abgelehnt haben. Jetzt hat er seinen Posten verlassen und wurde angeblich in der Türkei gesehen. Der Kreml gibt sich unbeeindruckt.

Journalistin in Kiew : „Auf den Straßen schreit die Stille“

Kiew gleicht einer Geisterstadt – wer noch da ist, bereitet sich auf den Angriff der Russen vor. Die freie Journalistin Stefanie Glinski zeigt Bilder aus der ukrainischen Hauptstadt und erzählt uns von ihren Erlebnissen.

Was ist deutsch?

Was ist deutsch, Lord Green? : „Deutschland sollte nach mehr Macht greifen“

In der zehnten Folge unserer Reihe „Was ist deutsch?“ treffen wir Stephen Green. Der ehemalige Handelsminister Großbritanniens spricht über die Scham nach dem Brexit, die mangelhafte Führung Deutschlands in Europa und seinen ersten Job in einer Kölner Teppichhandlung.

Was ist deutsch? : „Wir haben ein Toleranzproblem“

Sandra Kegel spricht mit der ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der Linken, Sahra Wagenknecht, über Gegenwind in der eigenen Partei, importierten linken Liberalismus und Cancel Culture.

Seite 6/20

  • F.A.Z.-Fahrbericht : Audi Q5 TFSI e

    Kabel oder kein Kabel - Was das neue Plug-In-Hybrid Modell von Audi so besonderes macht und ob sich die Kombination aus Elektro und Benziner wirklich lohnt, sehen Sie in unserem Fahrbericht.
  • Filmkritik : „Die perfekte Kandidatin“

    In Saudi Arabien hat sich für Frauen in den letzten Jahren einiges zum Positiven geändert. Dass diese Umwälzungen noch nicht in der Gesellschaft angekommen sind, zeigt der Film „Die perfekte Kandidatin“. Elena Witzeck hat ihn gesehen.
  • Filmkritik „Emma“ : Irrungen und Wirrungen

    „Emma“ kommt so ganz anders daher als die vielen Jane-Austen-Verfilmungen zuvor. Endlich fängt ein Film mal den ironischen Ton der Autorin ein. Andrea Diener hat ihn bereits gesehen.
  • Super Tuesday : Wer wählt eigentlich Bernie Sanders?

    Nach vier Vorwahlen der Demokraten liegt Bernie Sanders vorne. Wer sind seine Wähler, warum geben sie dem 78 Jahre alten linken Senator ihre Stimme? Unser Reporter hat sich in Kalifornien mit der Kamera umgesehen.
  • Berlinale-Filmkritik : „DAU. Natasha“

    „DAU. Natasha“ wird im Wettbewerb auf der diesjährigen Berlinale als Skandalfilm gehandelt. Was den Film so schwer zu ertragen macht, erklärt Simon Strauß in der Videofilmkritik.
  • F.A.Z. Woche : Saubillige Lebensmittel

    Etwa 10 Prozent unseres Einkommens geben wir im Jahr für Lebensmittel aus. Ist das nicht eigentlich zu wenig? Wer ist schuld an den billigen Lebensmittelpreisen? Finden Sie es heraus in der neuen F.A.Z. Woche.
  • Neue Aufnahmen : Die kochende Sonne

    Ein neues Teleskop der amerikanischen National Science Foundation hat erste, hochauflösende Bilder der Sonnenoberfläche veröffentlicht.
  • F.A.Z. Woche : Platz da, Boomer!

    Keine Generation hat in Deutschland so viel Macht wie die der Babyboomer. Doch bald gehen sie in Rente. Wie verändert sich dann unser Arbeitsmarkt?
  • Filmkritik „1917“ : Wiedererweckung eines Genres

    Mit dem Kriegsfilm „1917“ belebt Regisseur Sam Mendes ein Genre wieder, dem durch seine Erzählweise ein neuer Zugang zum Ersten Weltkrieg ermöglicht wird. F.A.Z.-Redakteur Andreas Kilb beschreibt, wie Mendes dieser Spagat gelingt.