https://www.faz.net/-1yu

Spielplanänderung – Folge 1 : Theater im Boxring

In der ersten Folge der F.A.Z.-Videoserie „Spielplanänderung“ begeben wir uns auf die Spuren der Gewalt: In einem Dorf herrscht Krieg zwischen Katholiken und Protestanten. In Karl Schönherrs Volksstück «Glaube und Heimat» findet diese ihren Ausbruch. Wie sieht das im realen Leben aus?

Spielplanänderung – Folge 2 : Zwischen zwei Welten: Theater meets Netflix

Im jüdischen Volksglauben ist ein «Dibbuk» so etwas wie ein böser Geist, die Seele eines Toten, die sich an einen lebenden Menschen anhaftet und ihn nicht loslässt. Die Schriftstellerin Deborah Feldman kennt die Erzählungen aus ihrer Kindheit. Auch wenn sie nach ihrer Flucht aus der ultraorthodoxen chassidischen Gemeinde in New York heute ein säkulares Leben in Berlin führt: Ihre Vergangenheit lässt sie nicht los.

Seite 34/34

  • Zunkunft von Air Berlin : Bürgermeister Müller: Die Arbeitnehmer nicht vergessen

    Die Diskussion um die Zukunft der insolventen Fluglinie Air Berlin zieht weiter ihre Kreise. Nun hat sich Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller von der SPD eingeschaltet. Nach einem Gespräch mit Arbeitnehmervertretern und der Berliner Senatorin für Wirtschaft sprach er sich für den Erhalt von Arbeitsplätzen aus.
  • Naturspektakel : Wasserhosen ziehen über Sotschi

    Vor der Küste der russischen Stadt Sotschi hat sich ein Naturschauspiel abgespielt: Am Dienstag hatten sich während eines Sturmes mehrere Wasserhosen gebildet. Diese Luftwirbel entstehen, wenn kalte Luft über eine warme Wasseroberfläche zieht und sich eine Gewitterwolke bildet. Seitliche Winde können die aufsteigenden warmen Luftmassen zum Drehen bringen. Dadurch bildet sich ein Wirbel, der Wasser, aber auch Fische mit nach oben reißen kann. Bei einer Wasserhose können Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern auftreten..
  • Besuch in Texas : Trump im Krisenmodus

    Donald Trump hat sich in Texas nach dem verheerenden Hurrikan „Harvey“ vor Ort einen Überblick über die Lage verschafft. Mit seiner Ehefrau Melania reiste der amerikanische Präsident in den überfluteten Bundesstaat - mit aufmunternden Worten im Gepäck.
  • Borussia Dortmund : Der Neue kommt aus Kiew

    Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Rekordverkauf Ousmane Dembélé fündig geworden. Außenstürmer Andrej Jarmolenko wechselt von Dynamo Kiew zum BVB.
  • Hoffnung aus Deutschland : Ein Impfstoff gegen Ebola

    In der Rekordzeit von vier Jahren gelang es Forschern einen Impfstoff gegen das Ebola-Virus zu entwickeln. Die Massenproduktion des Impfstoffes soll in Deutschland starten. F.A.Z.-Wirtschaftskorrespondent Andreas Mihm war in Burgwedel vor Ort.
  • Hochwasser in Houston : LKW-Fahrer wird mit Boot gerettet

    Eine Fernsehreporterin sollte im amerikanischen Bundesstaat Texas über die Folgen von Sturm „Harvey“ berichten - und wurde zur Heldin. Sie alarmierte die Polizei und organisierte ein Boot, wodurch ein LKW-Fahrer aus den Fluten befreit wurde.
  • Fahrbericht : Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

    Schon vierzig Jahre lang verkörpert der Mercedes-Benz-Kombi der oberen Mittelklasse das Sinnbild des großen, komfortablen Reisewagens mit üppigem Gepäck. Daran wird auch in der sechsten Generation nicht gerüttelt, genauso wenig wie an der Preisgestaltung.