https://www.faz.net/-1yu

Was ist deutsch, Syberberg? : Was ist los mit diesem Land?

Von Bertolt Brecht zu Adolf Hitler mit einem Umweg übers Humboldt-Forum: Der legendäre Filmregisseur Hans-Jürgen Syberberg über seine ländliche Heimat in Mecklenburg Vorpommern, seinen künstlerischen Aufstieg in der Welt und seine liebsten deutschen Albträume.

Filmkritik „The Last Duel“ : Das Schwert im Herzen

Zwei Ritter treten zum letzten Gerichtskampf am Pariser Hof an. Im Raum steht der Vorwurf einer Vergewaltigung. Wer lügt, wer sagt die Wahrheit? Um das zu ergründen, bedient sich Ridley Scott in seinem neuen Film „The Last Duel“ eines Erzähltricks Akira Kurosawas.

F.A.Z.-Reihe „Junge Köpfe“ : Mirna Funk über Familie

Sie ist eine, die keine Kontroverse scheut und viele provoziert: Die deutsch-jüdische Schriftstellerin Mirna Funk im Gespräch über Vaterjuden, ihre Abneigung gegen linksliberale Wokeness und die Legalisierung von Leihmutterschaften.

Filmkritik „Dune“ : Rückkehr auf den Wüstenplaneten

Nach mehreren Verschiebungen kommt nun endlich Denis Villeneuves Neuverfilmung des Science-fiction-Klassikers „Dune“ in die Kinos. Dietmar Dath verrät, warum sich das lange Warten auf die Rückkehr auf den Wüstenplaneten gelohnt hat.

Was ist deutsch?

Was ist deutsch, Lord Green? : „Deutschland sollte nach mehr Macht greifen“

In der zehnten Folge unserer Reihe „Was ist deutsch?“ treffen wir Stephen Green. Der ehemalige Handelsminister Großbritanniens spricht über die Scham nach dem Brexit, die mangelhafte Führung Deutschlands in Europa und seinen ersten Job in einer Kölner Teppichhandlung.

Was ist deutsch? : „Wir haben ein Toleranzproblem“

Sandra Kegel spricht mit der ehemaligen Fraktionsvorsitzenden der Linken, Sahra Wagenknecht, über Gegenwind in der eigenen Partei, importierten linken Liberalismus und Cancel Culture.

Seite 1455/34

  • Naturspektakel : Wasserhosen ziehen über Sotschi

    Vor der Küste der russischen Stadt Sotschi hat sich ein Naturschauspiel abgespielt: Am Dienstag hatten sich während eines Sturmes mehrere Wasserhosen gebildet. Diese Luftwirbel entstehen, wenn kalte Luft über eine warme Wasseroberfläche zieht und sich eine Gewitterwolke bildet. Seitliche Winde können die aufsteigenden warmen Luftmassen zum Drehen bringen. Dadurch bildet sich ein Wirbel, der Wasser, aber auch Fische mit nach oben reißen kann. Bei einer Wasserhose können Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern auftreten..
  • Besuch in Texas : Trump im Krisenmodus

    Donald Trump hat sich in Texas nach dem verheerenden Hurrikan „Harvey“ vor Ort einen Überblick über die Lage verschafft. Mit seiner Ehefrau Melania reiste der amerikanische Präsident in den überfluteten Bundesstaat - mit aufmunternden Worten im Gepäck.
  • Borussia Dortmund : Der Neue kommt aus Kiew

    Borussia Dortmund ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Rekordverkauf Ousmane Dembélé fündig geworden. Außenstürmer Andrej Jarmolenko wechselt von Dynamo Kiew zum BVB.
  • Hoffnung aus Deutschland : Ein Impfstoff gegen Ebola

    In der Rekordzeit von vier Jahren gelang es Forschern einen Impfstoff gegen das Ebola-Virus zu entwickeln. Die Massenproduktion des Impfstoffes soll in Deutschland starten. F.A.Z.-Wirtschaftskorrespondent Andreas Mihm war in Burgwedel vor Ort.
  • Hochwasser in Houston : LKW-Fahrer wird mit Boot gerettet

    Eine Fernsehreporterin sollte im amerikanischen Bundesstaat Texas über die Folgen von Sturm „Harvey“ berichten - und wurde zur Heldin. Sie alarmierte die Polizei und organisierte ein Boot, wodurch ein LKW-Fahrer aus den Fluten befreit wurde.
  • Fahrbericht : Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell

    Schon vierzig Jahre lang verkörpert der Mercedes-Benz-Kombi der oberen Mittelklasse das Sinnbild des großen, komfortablen Reisewagens mit üppigem Gepäck. Daran wird auch in der sechsten Generation nicht gerüttelt, genauso wenig wie an der Preisgestaltung.
  • Mehr Geld für Schulen : Schulz verspricht Bildungsoffensive

    SPD-Kanzlerkandidat Schulz hat sich im Wahlkampf für mehr Investitionen in die Bildung stark gemacht. Seine Partei wolle Deutschland zum Bildungs- und Qualifizierungsland Numero Eins in Europa machen. Die Schulen stünden dabei im Zentrum, so Martin Schulz.
  • Australien : Massenschlägerei bei Boxkampf-Übertragung

    In Australien wurde aus einem Pub-Abend eine Massenschlägerei. Mehrere Männer fingen an, aufeinander einzuschlagen, während im Fernsehen der Boxkampf zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor übertragen wurde. Die Polizei meldete drei Festnahmen und mehrere Verletzte.