https://www.faz.net/-1rk
Schlagzeilen

Seite 1 / 229

  • Kriminalgericht Moabit

    Einspruch exklusiv : Das Recht auf einen Verteidiger

    Das Bundesjustizministerium plant, Beschuldigten früher als bislang einen Pflichtverteidiger zur Seite zu stellen. Anwälte kritisieren den Vorstoß als unzureichend - Ermittler fürchten schon jetzt Einschränkungen.
  • Einsatz in Syrien : Kampf für Flüchtlinge

    Wer hässliche Bilder an den nationalen oder an den europäischen Außengrenzen vermeiden will, der muss vorsorgen. Auch mit deutschen Soldaten.
  • Zum Tod von Hans Zender : Komponist der neuen Musik

    Er konnte so schön wie einsichtsvoll über Musik schreiben. Er hat Franz Schuberts „Winterreise“ neu gedeutet und der zeitgenössischen Musik einen Platz im Repertoire der Orchester erstritten. Jetzt ist der Komponist, Dirigent und Philosoph Hans Zender mit 82 Jahren gestorben.
  • Bernd Lucke in der vergangenen Woche nach seiner verhinderten Antrittsvorlesung an der Universität Hamburg.

    Lucke und de Maizière : Hass ist Hass ist Hass

    Gibt es guten Hass und schlechten Hass? Bis in rot-grüne Kreise hinein scheint man das zu glauben. Mit Ergebnissen, die in Hamburg, Berlin, Bremen oder Göttingen zu besichtigen sind.
  • Jose Miguel Perez steuert seinen Außenborder durch die ölverseuchten Gewässer. Oft erstickt der Motor in der zähen Masse.

    Fischer in Venezuela : Barsch in Rohöl

    Mit dem Niedergang der Erdölindustrie in Venezuela bedroht eine Umweltkatastrophe von gigantischem Ausmaß das Leben der Menschen am Maracaibo See. Der argentinische Fotograf Rodrigo Abd ist den Fischerfamilien auf einer Reportagereise in die Region begegnet und hat sie über Monate immer wieder besucht. In packenden Bildern berichtet er von den Menschen, die einem verseuchten Meer noch etwas Essbares abringen.
  • Schmückstücke: Kürbisse im Sonnenuntergang nahe Friedrichsdorf

    Es ist wieder Kürbis-Saison : Orange leuchtet der Herbst

    In ein paar Tagen tauchen sie wieder vor Haustüren gehäuft auf, mit geschnitzten Fratzen. In der Küche taugen Kürbisse etwa für cremige Suppen und herbstliche Ravioli-Füllungen – und im Sonnenlicht sind sie Schmuckstücke auf dem Acker.
  • Big Brother is watching and listening: Dank moderner Technologie sollen Rassisten und Faschisten in Italiens Stadien keinen Platz mehr finden.

    Italienischer Fußball : Rassisten auf dem Radarschirm

    Italiens Fußballchef will der düsteren Lage in den heimischen Stadien mit Video- und Tonüberwachung Einhalt gebieten. Per Technologie sollen Täter identifiziert und Schiedsrichter entlastet werden. Doch das könnte zu ganz anderen Problemen führen.
  • BVB-Gegner Inter Mailand : Wie eine sich häutende Schlange

    Viel Geld, hohe Ansprüche und neue Stars: Trainer Antonio Conte soll Inter Mailand zu alter Größe zurückführen. Und aus gleich mehreren Gründen könnte der italienische Fußballklub Borussia Dortmund gefährlich werden.
  • Jetzt steht der Erlebnisfaktor im Vordergrund: Laura Dahlmeier geht die neue Herausforderung anders an als Biathlon.

    Laura Dahlmeier : Vom Biathlon zur Berglauf-WM

    Laura Dahlmeier hat nach dem Biathlon viele Möglichkeiten vom Kinderbuch bis Klimaschutz. Aber der Sport lässt die Olympiasiegerin noch nicht los. Nun hat sich der Deutsche Leichtathletik-Verband bei ihr gemeldet.
  • Macht sich für neue Struktur der Nada-Finanzierung stark: DOSB-Präsident Alfons Hörmann

    Sportausschuss : Ein Doper als Kronzeuge?

    Sachverständige sprechen sich im Sportausschuss des Bundestags für eine Kronzeugenregelung aus. Sportler sollen allerdings nicht strafmildernd davonkommen. DOSB-Chef Hörmann fordert abermals neue Finanzierungsstruktur der Nada.
  • Bundesbank-Bunker : Milliarden DM gebunkert

    Es scheint beinah unglaublich: Milliarden DM lagern 30 Meter unter der Erde. Eine Führung durch den Bundesbank-Bunker in Cochem.