https://www.faz.net/-1rv
Multimedia

Seite 1353 / 3994

  • Vorwahlen in Amerika : Der Dritte Tag

    Der dritte Tag des Nominierungsparteitags der Republikaner in Cleveland sollte eigentliche dem Vizepräsidentschaftskandidaten Mike Pence gehören. Doch Ted Cruz stahl ihm die Show.
  • Walk of Fame : Eine Mauer für Trump

    Der Künstler Plastic Jesus hat Donald Trumps Stern auf dem Walk of Fame in Anspielung auf dessen Wahlprogramm einen Rahmen aus Beton verpasst. Der Republikaner plant, eine Mauer entlang der mexikanischen Grenze zu errichten. Der Kampf gegen illegale Einwanderung ist eines der zentralen Themen des Wahlkampfs von Donald Trump.
  • Merkel zum Brexit : „Niemand will eine Hängepartie“

    Beim Antrittsbesuch der britischen Premierministerin Theresa May am Mittwoch in Berlin warb Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Thema Brexit für Geduld mit London, mahnte aber auch zur Klarheit. Merkel hatte nach dem Referendum „Rosinenpickerei“ der Briten in den Verhandlungen mit der EU ausgeschlossen.
  • Heftige Regenfälle : Monsun setzt Teile Indiens unter Wasser

    Heftige Regenfälle haben in Teilen Indiens Straßen unter Wasser gesetzt. In mehreren Orten im Bundesstaat Assam kam das öffentliche Leben durch die Wassermassen zum Erliegen. Die Regenfälle des Monsuns gelten den mehr als 260 Millionen Landwirten in Indien als Segen, für viele Millionen Inder aber bedeuten sie den Verlust von Hab und Gut.
  • Eklat bei Trump-Kür : Rivale Cruz verweigert Unterstützung

    Aufreger bei den Republikanern in Amerika: Der erzkonservative Senator Ted Cruz, der Trump in den Vorwahlen unterlegen war, verweigerte in seiner Rede vor den Delegierten am Mittwoch dem Milliardär seine Unterstützung. Stattdessen rief er die Republikaner auf, im November frei nach ihrem Gewissen zu wählen.