https://www.faz.net/-1rv
Multimedia

Seite 1101 / 3992

  • Weg frei für den Brexit : Wann reicht May die „Scheidungspapiere“ ein?

    Das britische Parlament hat am Montagabend das Brexit-Gesetz verabschiedet und damit endgültig den Weg für einen Austritt des Landes aus der Europäischen Union freigemacht. Premierministerin Theresa May kann nun wie geplant den EU-Austritt nach Artikel 50 der Europäischen Verträge beantragen.
  • Kulissen der Pariser Modewoche : It’s showtime

    Wie bringt man Moderedakteure um ihren Restverstand? Wie kommt man auf Instagram so rüber, dass es Likes regnet? Wie begeistert man mögliche Kundinnen für die Mode? Beim Prêt-à-porter werden die Herbstkollektionen in gigantischen Kulissen präsentiert.
  • Schneesturm : Merkels Besuch bei Trump verschoben

    Wegen eines Schneesturms an der amerikanischen Ostküste muss Kanzlerin Angela Merkel ihren geplanten Besuch beim amerikanischen Präsidenten Donald Trump kurzfristig verschieben. Ein Sprecher des Weißen Hauses teilte am Montag mit, der Termin werde noch in dieser Woche nachgeholt.
  • Wahlkampf in den Niederlanden : Eine politische Wundertüte

    Der diplomatische Konflikt mit der Türkei macht den Ausgang der niederländischen Parlamentswahl zu einer politischen Wundertüte. Wer profitiert bei der Wahl am Mittwoch von der Eskalation des Streits über Auftritte türkischer Politiker vor Auslandstürken in den Niederlanden - der islamfeindliche Populist Geert Wilders oder doch der liberal-konservative Ministerpräsident Mark Rutte?
  • Diplomatische Krise : EU und Türkei – Ein brüchiges Verhältnis?

    Ob Deutschland, die Niederlande oder Österreich – Nazi- und Faschismusvergleiche sind derzeit das Todschlagargument der türkischen Regierung gegen Kritik. Die diplomatischen Spannungen zwischen den einzelnen Ländern weiten sich auch auf europäischer Ebene aus.Doch Experten glauben, dass sich die derzeitige Krise ebenso schnell wieder legen wird wie sie aufgekommen ist.
  • Designstudio VOJD : Luxusmode aus dem 3D-Drucker

    Seit mehr als drei Jahren lotet das deutsche Designstudio VOJD die Möglichkeiten des 3D-Drucks beim Schmuckdesign aus. Dafür arbeitet es mit unterschiedlichen Luxuslabels zusammen unter anderem mit Alexander McQueen.
  • Unabhängigkeit : Schottlands Regierungschefin fordert neues Referendum

    Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon fordert ein neues Unabhängigkeitsreferendum. Die Abstimmung könnte Ende 2018 oder Anfang 2019 stattfinden, wenn die Bedingungen für den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) absehbar seien, sagte Sturgeon am Montag. Es wird erwartet, dass das britische Parlament in den nächsten Tagen die gesetzlichen Grundlagen für den Brexit beschließt.
  • Merkel vor Amerika-Reise : „Miteinander reden, statt übereinander“

    Kurz vor ihrer Reise nach Amerika hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag auf der Internationalen Handwerksmesse in München die Bedeutung deutscher Unternehmen für die dortige Wirtschaft betont. Ungefähr 750.000 Arbeitsplätze in den Vereinigten Staaten würden durch deutsche Firmen gesichert, hinzu kämen deutlich über ein bis zwei Millionen Jobs, so Merkel.
  • Streit um Wahlkampfauftritte : Deutsche Politiker kritisieren türkische Regierung

    Nach den Debatten der letzten Wochen über Wahlkampfauftritte in Europa haben sich mehrere deutsche Politiker kritisch zum Vorgehen der türkischen Regierung geäußert. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz warnte die Regierung in Ankara davor, Auslandsbesuche von Regierungsmitgliedern für Parteipolitik zu instrumentalisieren. Die CSU forderte, die EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei einzufrieren.
  • Russland : Schlittschuh-Rennen in Badehose und Bikini

    In der russischen Region Irkutsk haben sich unerschrockene Schlittschuhfahrer zu einem besonderen Wettrennen getroffen. Bei einer Außentemperatur von -10°C galt es eine Strecke von 500 Metern auf dem zugefrorenen Baikalsee in kürzester Zeit zu bewältigen. Die Besonderheit: Die meisten Teilnehmer trugen lediglich Badekleidung.