https://www.faz.net/-it6
F+ Übersicht

Zeitraum

Ressort

Seite 3 / 14

  • Gemeinschaftliches Wohnprojekt : Im Freundeskreis alt werden

    Viele Menschen finden auf dem Immobilienmarkt nicht, wonach sie suchen. Wer nicht länger bereit ist, Kompromisse einzugehen, gründet ein gemeinschaftliches Wohnprojekt. So wie die „Gruppe ohne Namen“ aus Frankfurt.
  • Will seinen Vertrag nicht verlängern: der Intendant des Staatstheaters Wiesbaden, Uwe Eric Laufenberg

    Intendant Laufenberg kündigt : Wiesbadener Theaterposse

    Die Kommunikation zwischen dem Wiesbadener Theaterintendanten und dem Ministerium ist nicht mehr im Lot. Uwe Eric Laufenberg verzichtet nun auf eine Verlängerung seines Vertrags. In die verbleibende Spielzeit passt noch viel Theater.
  • Die im Bundestag vertretenden Parteien streiten bis zum 26.09. um die Stimmen der Wähler.

    Wahlk(r)ampf : Die Menschen wollen in Ruhe gelassen werden

    Die Kampagne zur Bundestagswahl geht in ihre letzte Woche. In einer gespaltenen Gesellschaft sind Momente der Einigkeit selten. Die Kandidaten überzeugen nicht. Aber die Programme will auch keiner kennenlernen.
  • Harte Linie: Gerhard Bereswill geht konsequent gegen Rechtsextremismus vor und will Bürger und Polizei wieder näher zusammenbringen.

    Polizeipräsident Bereswill : Wo steht die Frankfurter Polizei nach der Krise?

    Gerhard Bereswill hat harte Zeiten durchlebt. Nun spricht der Frankfurter Polizeipräsident erstmals über die Zukunft seiner Behörde. Diese geriet auch in die Kritik, weil Mitglieder des SEK rechtsextreme Inhalte verbreiteten.
  • Tipps für gelungene Fotos : Mit geschärftem Blick

    Frankfurt hat mehr Fotomotive zu bieten als nur die Skyline. Manchmal lohnt es sich, die Perspektive zu wechseln und die Stadt neu zu entdecken. Fünf Hobbyfotografen geben Tipps für gelungene Aufnahmen.
  • Liebling, tank schon mal den Wagen: So klischeehaft wie auf dem Bild muss es nicht sein, Stromtanken geht auch mit Stöckelschuhen.

    Die richtige Ladestation : Das E-Auto bequem vor der Haustür laden

    Ein Auto, das mit Strom fährt, ist vor allem dann attraktiv, wenn man es auf dem eigenen Grundstück auftanken kann. Seitdem der Staat die Ladestationen dafür fördert, kommen Energieversorger und Hersteller kaum hinterher.
  • Einer Koalition zugeneigt: Janine Wissler, die Vorsitzende der Linkspartei

    Treffen von Esken und Wissler : Feindbild Neoliberalismus

    Ein Treffen der SPD-Chefin Esken und der Linken-Vorsitzenden Wissler in Frankfurt ist für den früheren Ministerpräsidenten Roland Koch Anlass, sich zu einer rot-rot-grünen Koalition im Bund zu äußern. Ein Gastbeitrag.
  • Hat seit 2010 einen regulären Lehrstuhl an der Goethe-Uni: Frank Brenker

    Frankfurter Gesichter : Frank Brenker ist ein Aufsteiger

    Der Geologe Frank Brenker baut ein neues Labor auf. Manche der Proben, mit denen er hantiert, haben Hunderte Millionen Kilometer zurückgelegt, bevor sie auf dem Riedberg-Campus unter seinem Mikroskop landen.
  • Naturfreund: Der Klimaschutz sei ihm sehr wichtig, sagt Omid Nouripour. Bekannt wurde er vor allem als Außenpolitiker und Kenner der islamischen Welt.

    Grünen-Politiker Nouripour : Kabul, Müll und die Demokratie

    Grünen-Politiker Omid Nouripour wurde vor allem als Außenpolitiker und Kenner der islamischen Welt bekannt. In diesen Tagen tourt er durch Frankfurt – und will im vierten Anlauf seinen Bundestagswahlkreis direkt gewinnen.
  • Chefin einer Spezialeinheit : Die Frau im Schatten

    Terroristen, Waffenhändler, organisierte Kriminalität: Die Polizistin Kerstin Kalinka kennt die Abgründe der Gesellschaft. Als eine von wenigen Frauen leitet sie ein Mobiles Einsatzkommando. Und steht für die Polizei von morgen.
  • Die Überlebende des Unfalls und die Angehörigen der Opfer leiden bis heute.

    Anklage gegen Autoraser : Das Leid der Überlebenden

    In Frankfurt ist ein mutmaßlicher Raser angeklagt, der im November 2020 zwei Menschen im Ostend tötete. Die Überlebenden des Unfalls und die Angehörigen der Toten sollten dabei nicht vergessen werden.
  • Bei dem Unfall im November 2020 starben zwei Menschen.

    Mordanklage gegen Autoraser : Tödliches Imponiergehabe

    Im November verursachte ein Raser im Frankfurter Ostend einen Unfall, zwei Passanten kamen ums Leben. Nun ist der Fahrer angeklagt. Die Staatsanwaltschaft geht von Mord und weiteren Straftaten aus.
  • Ein besonderer Küchenchef: Nils Henkel geht es im „Bootshaus“ in Bingen vo eindrucksvoller Kulisse am Rhein ausdrücklich diesmal nicht um Sterne.

    Lokaltermin : Meeräsche mit Rheinblick

    Im Hotel „Papa Rhein“ hat Nils Henkel eine neue Wirkungsstätte gefunden. Im Restaurant „Bootshaus“ bietet der Sternekoch zwar keine Gourmetküche, lässt sein Können aber aufblitzen.