https://www.faz.net/-it6
F+ Übersicht

Zeitraum

Ressort

Seite 12 / 13

  • Taliban-Kämpfer am Freitag außerhalb des Flughafens in Kabul

    Afghanistan : Die Taliban sind noch dieselben

    Die Islamisten sind pragmatischer als früher. Aber die Richtung, in die Afghanistan geht, ist auch unter den „neuen“ Taliban eindeutig.
  • Sicherung des Flughafens Kabul : Nicht ohne die Amerikaner

    Armin Laschet fordert: Einen Flughafen wie in Kabul müssen die Europäer auch ohne die Amerikaner sichern können. Was ihnen dazu fehlt? Sehr viel. Eine Analyse.
  • Der gemeinsame Feind: Mitglieder der Terrormiliz „Islamischer Staat“ 2015 in Afghanistan

    Gemeinsamer Feind IS : Bidens Bund mit den Taliban

    Eben noch war der Westen erschüttert, wie schnell die Taliban Afghanistan eroberten. Schon gehen Amerika und die Islamisten eine Allianz gegen den IS ein. Das ist ein Vorgeschmack.
  • Bundeswehr in Kabul : Im Extremeinsatz

    Elf Tage lang halfen 200 Soldaten der Bundeswehr, den Flughafen von Kabul zu sichern. Sie wollten Tausende vor den Taliban in Sicherheit bringen. Es war ein Kampf gegen die Uhr – und gegen viele Ungewissheiten.
  • Manuela Schwesig beim Wahlkampf am 18. August in Brüel

    Landtagswahl im Nordosten : Für Manuela Schwesig läuft es gut

    Bei der Landtagswahl am 26. September muss sich Manuela Schwesig zum ersten Mal als Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern behaupten. Eine Umfrage prophezeit ihr einen Triumph.
  • Der deutsche Zentrums-Politiker Matthias Erzberger, hier auf einer Aufnahme um 1920

    Ermordet vor 100 Jahren : Fort mit Erzberger!

    Er war ein Pionier des Parlamentarismus im Kaiserreich und starb als Märtyrer der Weimarer Republik. Heute droht dem Zentrumspolitiker Matthias Erzberger das Schicksal des Vergessenwerdens. Ein Essay.
  • So hipp wie er soll bald auch Rostock sein: Oberbürgermeister Madsen in seinem Büro im Rathaus

    Rostocks Oberbürgermeister : Madsen will nach oben

    Auf dem Rennrad unterwegs mit Rostocks Oberbürgermeister, der seine Stadt ganz neu gestalten will. Kann das gelingen? Oder ist Claus Ruhe Madsen nur ein guter Selbstdarsteller?
  • Aktuell richtig, aber laut dem Afrikabeauftragten Günter Nooke kein Zukunftsmodell: Bundeswehreinsätze wie hier in Mali

    Afrika-Politik : Lektionen aus dem Scheitern in Afghanistan

    Was kann man mit Soldaten und Geld erreichen? Diese Frage stellt sich nach dem Scheitern in Afghanistan auch für die Afrika-Politik wieder neu.
  • Ein Landwirt fährt im Landkreis Hildesheim Gülle aus.

    Serie „Besuch beim Wähler“ (9) : Ratlose Landwirte

    Von der Gesellschaft haben sich viele Landwirte schon vor Längerem entfremdet. Inzwischen fühlen sich Bauern sogar von der CDU missverstanden.
  • Ein Mitarbeiter verlässt die Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) in Berlin-Mitte am 26. Februar 2021.

    Kritik am BND : Die vielen Schichten der Wahrheit

    In Deutschland wurde für die Fehleinschätzung der Lage in Afghanistan schnell der Bundesnachrichtendienst verantwortlich gemacht. Zu schnell?
  • Mecklenburg-Vorpommerns ehemaliger Innenminister Lorenz Caffier.

    Staatsanwaltschaft ermittelt : Ermittlungen gegen Caffier

    Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den früheren Innenminister Mecklenburg-Vorpommerns Lorenz Caffier (CDU). Grund ist der Waffenkauf von einem dem Landeskriminalamt (LKA) bekannten mutmaßlichen Rechtsextremisten.
  • Zahlreiche Menschenrechtsorganisationen kritisieren die prekäre Lage an der mexikanischen Grenze

    Mexikanische Asylbewerber : Rückschlag für Biden

    Bidens gescheiterter Kurswechsel in der Asylpolitik: Trumps „Remain in Mexico“ Programm bleibt bestehen. Dies hat der Oberste Gerichtshof der Vereinigten Staaten entschieden.
  • Menschen warten am Mittwoch an einem Checkpoint darauf, an den Kabuler Flughafen zu gelangen

    Flucht aus Kabul : Wer darf noch raus aus Afghanistan?

    Seitdem die Taliban den Zugang zum Kabuler Flughafen ordnen, sind die Straßen davor leerer. Doch nun fehlt auch der Schutz der Anonymität für jene, die fürchten, von den Islamisten erkannt zu werden.
  • Markus Söder (CSU) am Dienstag im Stadion in Unterschleißheim

    Verhältnis zu Laschet : Der engagierte Markus Söder

    Der CSU-Vorsitzende beteuert, dass er Armin Laschet unterstützt. Doch schwingt reichlich Subtext mit, wenn er über den Kanzlerkandidaten spricht.
  • US-Soldaten im Januar 2012 westlich von Kabul.

    Veteranen und Afghanistan : War es das wert?

    Seit die Taliban Afghanistan überrannt haben, kämpfen amerikanische Veteranen gegen Frust, Desillusionierung und schmerzhafte Erinnerungen. Viele fragen sich: Welchen Sinn hatte das alles? Eine Begegnung.
  • Zu Besuch bei Landwirten: Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD)

    Kanzlerkandidat der SPD : Olaf Scholz erntet

    Vielen galt er als chancenloser Dritter. Nun aber könnte der Bundesfinanzminister doch noch ins Kanzleramt gelangen – und mit ihm die SPD. Daran arbeitet der Kandidat schon lange.
  • Unkontrollierbare Enttäuschung oder Kalkül? Söders fortwährendes Nachtreten gegen Laschet wirft Fragen auf.

    Panik in der CDU : So verliert die Union die Wahl

    Die SPD hat aus ihren Fehlern gelernt, die CDU nicht: Das Lamentieren über Laschet nützt nur Scholz. Das wirft Fragen nach Söders Kalkül auf.
  • Zerstört: Überreste eines Hauses in Ahrweiler Ende Juli

    Neue Studie : Wie der Klimawandel Flutrisiken stark erhöht

    Mit neuen Modellen haben Forscher rekonstruiert, wie stark der Klimawandel die Hochwasserkatastrophe beeinflusste. Daten über den Niederschlag sind schwer zu interpretieren – trotzdem ist die Botschaft deutlich.