https://www.faz.net/-it6
F+ Übersicht

Zeitraum

Ressort

Seite 1 / 44

  • Dantes Göttliche Komödie gilt als das bedeutendste Werk des Dichters.

    Gedenken zum 700. Todestag : Dantes Gebeine bleiben bei uns

    Wirkungsstätten im Wettbewerb: Vom 700. Todestag des Nationaldichters wollen nicht nur Florenz und Ravenna profitieren. Aber eine Kleinstadt läuft allen den Rang ab.
  • Marylyn Addo und ihr Team arbeiten an einem Corona-Impfstoff.

    Forscherin Addo im Interview : „Ich erwarte im Frühjahr eine Entspannung“

    Infektiologin Marylyn Addo forscht mit ihrem Team selbst an einem Corona-Impfstoff, hat dabei aber gerade einen Rückschlag erlebt. Im Interview spricht sie über ihre Arbeit, mangelnde Impfbereitschaft, Virus-Mutationen und Lockdown-Effekte.
  • Nach Laschets Wahl : Der knappe Sieg des Merkelianers

    Der künftige CDU-Vorsitzende Armin Laschet steht nun vor zwei Herausforderungen. Zum einen muss er Friedrich Merz einbinden, zum anderen seine Umfragewerte verbessern. Nur dann dürfte er Kanzlerkandidat werden.
  • Berlin kommt für ihn nicht infrage: Auch wenn Arthur Löwen wie ein Alien beäugt wurde, als er nach Frankfurt kam.

    Maler Arthur Löwen : Ein Stuhl fliegt durch das Atelier

    Wenn der Maler Arthur Löwen über seine Werke spricht, nimmt der weiße Plastikstuhl eine zentrale Rolle ein. Dieser Stuhl fliegt in Löwens Atelier in Frankfurt regelmäßig durch die Luft – als bewusste malerische Geste.
  • Das Symbol für Ethereum

    Digitalwährung Ether : Besser als Bitcoin

    Alle Welt ist im Bitcoin-Rausch. Dabei gibt es eine Alternative, die viel interessanter ist: Ether. Doch was macht die Digitalwährung so besonders?
  • Laschets Gratwanderung : Der Kampf um den Kurs geht weiter

    Die CDU glaubt nicht ohne Grund, dass Armin Laschet besser als Friedrich Merz die innerparteiliche Spaltung überwinden kann. Dazu muss aber auch der neue Vorsitzende über sich hinauswachsen.
  • Corona vor Australian Open : „Happy Slam“? Das war einmal...

    Die Australian Open stehen sonst für eine sorgenfreie Zeit. Doch in Melbourne müssen nun auch Tennis-Stars wie Angelique Kerber für zwei Wochen in Quarantäne. Das Virus setzt das Mammutprojekt unerbittlich in die richtige Perspektive.
  • Pläne der Bahn : Zugfahren nur noch mit FFP2-Maske?

    Die Deutsche Bahn denkt über eine FFP2-Maskenpflicht in sämtlichen Regional- und Fernzügen nach. Das würde einen Bedarf von Millionen Masken täglich bedeuten. Und es gibt noch weitere Probleme.
  • Heinrich Gretzmeier hält frische Trüffel in der Hand.

    Trüffel aus Südbaden : Der Schatz im Weinberg

    Ein Winzerpaar aus Südbaden verfolgt mit Energie und Ehrgeiz einen Traum: edle Trüffel in Deutschland zu züchten – ein Pioniervorhaben auf heimischem Boden.
  • Söder im F.A.Z.-Gespräch : „Das war ein ehrliches Ergebnis“

    Findet die CDU nach dem Parteitag zur Einigkeit zurück? Was wird aus Friedrich Merz? Und was bedeutet die Wahl Armin Laschets für die Kanzlerkandidatur? Fragen an den CSU-Vorsitzenden Markus Söder.
  • Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank

    F.A.Z. Exklusiv : Die Deutsche Bank ruft nach mehr Industriepolitik

    Das Frankfurter Geldhaus sieht die gemeinsamen Corona-Hilfskredite von KfW und Geschäftsbanken als Erfolgsmodell. So sollte nun auch die Transformation der Wirtschaft in Bereichen wie Verkehr und Künstlicher Intelligenz finanziert werden.
  • Über den Dächern von Singapur: Der Gärtner Bjorn Low, der Gründer von „Edible Garden City“, baut hoch oben Bananen an.

    Urban Gardening in Singapur : Wo die Gärten in den Himmel wachsen

    Singapur will unabhängiger von Lebensmittelimporten werden. Der Gärtner Bjorn Low richtet Anbauflächen ein – überall, wo sich das winzigste Plätzchen bietet. In unbesetzten Parkhäusern, auf Balkonen, Dächern und Grünstreifen.
  • Götz Rehn ist der Gründer der Biomarktkette Alnatura.

    Biomarkt-Gründer im Gespräch : „Ich werde Alnatura verschenken“

    Götz Rehn hat die Biomarktkette Alnatura gegründet. Im Interview spricht er über seine Vorbehalte gegenüber klassischen Familienunternehmen, den Öko-Boom im Seuchenjahr – und die Impfskepsis.
  • Ganz schön neblig: Der Covid-19-Impfstoff muss in Spezialkühlschränken aufbewahrt werden bei mehr als eisigen Temperaturen.

    Corona-Impfung : Was man über mögliche Nebenwirkungen weiß

    In Deutschland wird gegen Covid-19 geimpft. Die Impfstoffe sind neu und vielen nicht geheuer, sie fürchten gar Langzeitfolgen. Dabei ist über unerwünschte Begleiterscheinungen der Spritze schon viel bekannt.
  • Welche Folgen Corona-Infektionen für Sportler, hier Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im September beim Spiel in der Schweiz, haben, wird derzeit erforscht.

    Corona-Folgen für Sportler : „Wir werden Karrieren enden sehen“

    Professor Wilhelm Bloch erforscht die Langzeitfolgen von Covid-19 für Sportler. Er erklärt, was das Virus in trainierten Körpern anrichten kann, warum er nicht zur Handball-WM geflogen wäre und ob Athleten bevorzugt geimpft werden sollten.
  • Checkout.com auf einer Messe in England: Der Zahlungsdienstleister ist das wertvollste Fintech Europas.

    Europäische Fintechs : Das große Rennen der Einhörner

    Ein britischer Zahlungsdienstleister steigt zum teuersten Fintech Europas auf. Und auch sonst tut sich viel am Markt der Finanz-Start-ups, die als Börsenkandidaten gelten. Aber was machen die eigentlich genau?
  • Traditionelles Bauen, modern interpretiert: Wohnhaus und Studio bilden das Herz der weitläufigen Atelier-Landschaft von Fritz Koenig am Ganslberg.

    Heimat eines großen Bildhauers : Koenigs Reich droht der Verfall

    Der Schöpfer der 9/11-Karyatide, Fritz Koenig, ist seit vier Jahren tot. Seine Atelier-Landschaft am Ganslberg bei Landshut ist einzigartig, aber bedroht. Dabei wäre sie in Corona-Zeiten ein Museum neuen Typs.