https://www.faz.net/-h0w

Seite 5 / 6

  • Die Vergangenheit war bunt: Autochrome aus Washington von 1908

    100 Jahre Autochromes : Die 140 Megapixel der Brüder Lumière

    Vor 100 Jahren patentierten die Brüder Lumière ihre „Autochromes“ genannten Farbdias. Sie machten das Farbbild schon vor dem ersten Weltkrieg populär und lieferten gar Ansatzpunkte für Konzepte des digitalen Bildes.
  • Hervorragende Ausstattung für einen kleinen Preis: Canon Eos 400D

    Canon Eos 400D : Tolle Software in billiger Verpackung

    Der Pessimist beklagt an erster Stelle das sehr billig wirkende Gehäuse der Canon Eos 400D. Der Optimist sieht indes die inneren Werte: 10 Megapixel, schnelle Bedienung und Staubreduzierung. Hinzu kommt ein weiterer Pluspunkt: der kleine Preis.
  • Unterschiede in der Rundung der Blitzabdeckung und Gehäusekante: Leica V-Lux1 und Lumix FZ50

    Bridgekameras : Vierfacher Brückenschlag auf drei Wegen

    Zwischen Spiegelreflex und Knipskästchen: Bridgekameras sind eine unterschätzte Kameragattung. Das liegt vielleicht an der unterschiedlichen Qualität der verschiedenen Modelle wie etwa Samsung NV7, Fuji Finepix S6500fd, Panasonic Lumix DMC-FZ50, Leica V-Lux1.
  • Die Photokina ist eröffnet

    Photokina 2006 : Wegweiser der Entwicklung in einer visuell dominierten Welt

    Auf der Photokina in Köln, der weltweit größten Messe für Fotografie, präsentieren die Hersteller weit mehr als nur Hardware. Dennoch steht bei Profis und Hobbyfotografen die digitale Version einer bewährten Kamera im Mittelpunkt des Interesses.
  • Blick von oben: World Wind holt die Welt - hier Washington - auf den heimischen PC.

    Software : Eine virtuelle Reise um die Welt

    World Wind ist eine kostenlose Software der Nasa. Mit ihr sieht man jeden Fleck der Erde - und die Veränderungen durch Feuer, Flut und Sturm.
  • Nokia 7710: eines der Mobiltelefone mit Mehrwert

    Unterhaltungselektronik : Der neue Spaß an der digitalen Welt

    Egal ob beim Handy, der Digitalkamera oder dem Fernseher - die Cebit steht ganz im Zeichen der Unterhaltung. Was vor wenigen Jahren noch für Aufruhr sorgte, ist heute Kult: Autorennen in der Messehalle.
  • Bereit für Leica M-Objektive: Epson R-D1

    Epson R-D1 : Der Blick zurück nach vorn

    Klassische Meßsucherkameras drohten mit dem Aufkommen der Spiegelreflex-Technik auszusterben. Doch sie haben in einer Nische bis heute überlebt. Epson hat mit der R-D1 einen digitalen Vertreter der Gattung entwickelt.
  • Stummfilmstar Emil Jannings gewann als erster Deutscher 1929 einen Oscar

    Oscars : Von Anfang an dabei: Deutsche Oscar-Preisträger

    Die Spannung im Filmgeschäft steigt. In der Nacht zum kommenden Montag werden die begehrtesten Trophäen in der Filmbranche vergeben, die Oscars. Eine Zeitreise in die deutsche Oscar-Geschichte.
  • Photokina : Bits und Bytes in der Führungsrolle

    Technische Rafinessen von der Anti-Shock-Funktion bis zum Ultraschall-Staubabschüttler bietet die Photokina den Fotofans. Dabei haben die digitalen Kameras den analogen endgültig den Rang abgelaufen.
  • Die Faszination fürs Handwerk greift auch beim Kochen

    Geschmackssache : Des Feuers Glut bezwingt er

    Männer am Herd: Seitdem selbst die Läden für Küchenbedarf mehr nach Baumarkt aussehen, steigt des Mannes Lust am Kochen. Hauptsache, es sieht wie echtes Handwerk aus.
  • Für den Profi: Canon EOS 1D Mark II

    Digitalfotografie : Ein Objekt der Begierde für den Profi-Fotografen

    Für den Amateur ist die Spiegelreflexkamera Canon EOS-1D Mark II eine Nummer zu groß und zu teuer ist. Für den Profi-Fotografen aber ist die Kamera, die bis zu neun Bilder in der Sekunde und bis zu 40 in Folge schießt, empfehlenswert.
  • Für den Profi und den ambitionierten Amateur: Nikon D70

    Fotografie : Ungebremste Profitechnik zum Sparpreis

    Bei den günstigen digitalen Spiegelreflexkameras setzt die Nikon D70 neue Maßstäbe. In der Preisklasse um 1000 Euro schlägt sie die populäre Canon EOS 300D. Der erste Test des Preisbrecher-Pixelfängers.
  • Sony-Ericsson S 700

    Cebit-Highlights : Spiel ohne Grenzen

    Die Cebit präsentiert auch dieses Jahr das Beste aus einem Jahr multimediale Forschungsarbeit. Trotz einer fast schon unüberschaubaren Flut an Innovationen gibt es immer noch besondere Highlights.
  • Zweite UMTS-Generation: Motorola E1000

    Produktneuheiten : Durchbruch für UMTS und Abschied vom Pantoffelkino

    Die Videokonferenz per Handy abhalten oder das abendliche Fernsehprogramm selbst gestalten. Die neuen Produkte der rund 6000 Cebit-Aussteller machen dies möglich. Doch das ist nicht alles. Die wichtigsten Neuheiten und Entwicklungen der Cebit 2004.