https://www.faz.net/-h0w

Seite 2 / 3

  • Haufenweise Beweisstücke: Polizisten untersuchen 2012 die Trümmer der Zwickauer Wohnung des NSU

    NSU-Prozess : Auf dem Hochbett mit der Česká-Pistole

    An diesem Donnerstag endet die Sommerpause im NSU-Prozess. Dann wird sich zeigen, ob der Angeklagte Holger G. sein Schweigen bricht - und Beate Zschäpe noch stärker belastet.
  • Die Kritik an Amazon wächst

    Weiter Kritik am Versandhändler : Die Welle gegen Amazon rollt

    In der ARD war zu sehen: Amazon arbeitet mit zweifelhaften Methoden. Der Internet-Versandhändler trennte sich darauf von Vertragspartnern. Verlegern, Autoren und Kunden genügt das nicht.
  • Daimler durfte dem Urteil zufolge seinen Topmanager Ernst Lieb wegen Bereicherung fristlos entlassen.

    Gefeuerter Mercedes-Manager unterliegt vor Gericht : Heimkino auf Firmenkosten

    Der fristlos gekündigte Mercedes-Amerika-Chef Ernst Lieb wurde nach Auffassung eines Gerichts völlig zu recht gefeuert. Abfinden will sich der Manager mit dem Rauswurf aber trotzdem nicht. Es geht um ein Heimkino, ein Fitnessstudio und auch um eine Waschmaschine.
  • Wo ist mein Benutzerhandbuch?

    Netzrätsel : „Wie ging das nochmal?“

    Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein Online-Abrufservice für Bedienungsanleitungen.
  • Wischen, klopfen, Finger spreizen - immer mehr Geräte werden auf diese Weise bedient

    Glosse : Ver-apple-lung

    Anbieter suchen den Zugang zur Welt hinter einheitlich designten Oberflächen. Apple ist das schon gelungen. Lässt sich bald auch ein Wäschetrockner oder die Kaffeemaschine wie ein Tablet-PC bedienen?
  • Um nicht die gefüchtete Trockenstarre entstehen zu lassen, muss der Wind die Textilien kräftig bewegen

    Wäsche trocknen : Sonne, Wind und Schontrommel

    Nach dem Wäschewaschen muss das Wasser wieder aus Textilien entfernt werden. Die Verfahren dazu reichen von der Wäschespinne bis zum Wärmepumpen-Elektrotrockner.
  • Energieversorgung : Die Kohle wird die Hauptlast tragen

    Bis zum Ende des Jahrzehnts will Deutschland weitgehend auf Kernenergie verzichten. Doch dazu muss der Ausbau erneuerbarer Energien vorangetrieben werden. Um „Stromlücken“ zu schließen, wird man mehr Kohle, Öl und Gas verbrennen müssen.
  • Tipps von Ökonomen : Das Geheimnis einer guten Ehe

    Ökonomen schrecken auch vor den ganz großen Fragen nicht zurück: Was ist das Geheimnis einer guten Ehe? Gleich und Gleich gesellt sich gern oder Gegensätze ziehen sich an?
  • Glosse Feuilleton : Selbst schuld

    Übersteigt die Staatsverschuldung unsere Vorstellungskraft? Nicht, wenn man sie auf den Bürger umwälzt. Der Mannheimer Germanist Jochen Hörisch ist mit gutem Beispiel vorangegangen.
  • Cebit : Die IT braucht keine Aufbauprämie

    Die Kommunikation von Maschinen untereinander ist eine große Chance für die deutsche IT-Industrie. Viele Fortschritte werden zwar schon seit Jahren angekündigt, aber Wunder dauern eben länger. Doch nun ist die Technik reif. Schade ist nur, dass die Branche daraus diverse Wünsche an die Politik ableitet.
  • Weiße Ware auf der IFA : „Hausgeräte sind sexy geworden“

    Die Hersteller der Home Appliances, zu deutsch Hausgeräte, stehen auf der IFA mit einem Selbstbewusstsein, als gehörten sie schon immer dazu. Die großen Themen sind Energieeffizienz, leichte Bedienung und immer stärker das Design.
  • Wann es fertig sein wird, ist noch fraglich: Im Moment ist das Europaviertel eine große Baustelle.

    Europaviertel : Sein Leben ist eine Baustelle

    Betonmischer dröhnen vor dem Wohnzimmerfenster. Wo andere die Nerven verlieren würden, fühlt sich Frank Adelmann wie im Paradies. Er ist einer der ersten Mieter im neuen Europaviertel.
  • Schmuckstück: Und dann auch noch praktisch: Faltrad von Pacific Cycles

    International Forum 2009 : Faltbar, ohne umzugreifen

    Das „international Forum“ zeichnet jährlich gestalterische Spitzenleistungen aus - quer durch alle Gebiete des Industriedesigns. Besonders verlockend fanden wir das iF-vergoldetes Schönwetterklapprad „Mode“ von Pacific Cycles.
  • Wie effizient ist die Waschmaschine? Ein neues Etikett soll darüber Aufschluss geben

    Europäische Union : Neues Energieetikett für Haushaltsgeräte

    Ob Kühlschrank, Waschmaschine oder Geschirrspüler - überall begegnen dem Verbraucher beim Kauf von Haushaltsgeräten Energieetiketten, die einer Skala von A bis G folgen. Dieses System will die EU nun abschaffen und durch ein neues ersetzen.
  • Auf einen Espresso : Darf es etwas weniger sein?

    Schlecht kann es um die Wirtschaft nicht bestellt sein, wenn der Bundeswirtschaftsminister über allerlei Stromspardiktate sinniert. Glos will den Tankwart verpflichten, den Kunden zum Spritsparen zu raten, und den Energieversorger zum Stromspargehilfen machen. Geht's noch?
  • : Eiskalte Biere für ein heißes Land

    Etwa 130000 Menschen wandern jedes Jahr nach Australien aus, gut 3600 Deutsche waren im vergangenen Jahr darunter. Neben Sonne und "Take it easy" ist der entscheidende Pluspunkt des Kontinents: Es gibt jede Menge Jobs. Die Autorin dieses Ratgebers blieb selbst in Australien hängen und gibt nun Tipps für alle, die auch dorthin wollen - nicht als Backpacker, sondern um zu bleiben.