https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 16

  • Angela Merkel im Mai im Bundestag

    Merkel und Russland : Zorn und Schmerz

    Die Kanzlerin fühlt sich Russland nahe. Aber Angela Merkel sieht auch klar, dass Putin Deutschland schwächen und spalten will – mit allen Mitteln. Kürzlich hat sie das im Bundestag überraschend deutlich gemacht. Was tun?
  • Über den Himmeln von Moskau: Die Jahresansprache von Wladimir Putin leuchtet von der Fassade eines Wohnhauses.

    Putins Verfassungsreform : Europa kaltmachen

    Einbruchdiebstahl an den Bürgerrechten: Russische Oppositionelle sind alarmiert über die Verfassungsreform ihres Präsidenten Putin. Doch die Zivilgesellschaft kann sich nicht konsolidieren.
  • Das war einmal eine Tankstelle in Teheran. Sie wurde bei den Protesten zerstört, Benzin gibt es sowieso nur noch zur Phantasiepreisen.

    Proteste in Iran : Niemand weiß, wie viele starben

    Seit Wochen protestieren die Iraner gegen ihre Regierung, die sie vergessen hat. In den sozialen Netzwerken tobt ein Sturm. Was als Probeaufstand eingefädelt war, wurde zur Explosion in der Armutsfalle.
  • Die russische Botschaft in Berlin

    Mordfall Changoschwili : Tod im Tiergarten

    Ein Russe mordet mitten in Berlin, und die Spur führt nach Moskau. Die Hintermänner müssen vor allem eines befürchten: dass der Mann im Gefängnis auspackt.
  • Nach Tiergarten-Mord : Nur eine mörderische Episode?

    Berlin und Moskau sind nach dem Tiergarten-Mord um Schadensbegrenzung bemüht. Beide Seiten wollen das deutsch-russische Verhältnis nicht beschädigen – auch mit Blick auf das bevorstehende Gipfeltreffen zur Ostukraine.
  • Tiergarten-Mord : Der Killer, der aus Moskau kam

    Die Indizien, dass Russland hinter dem Mord im Berliner Tiergarten steckt, haben sich schnell gemehrt. Nun hat Berlin reagiert. Und aus Russland kommen widersprüchliche Angaben.
  • Aleksej Nawalnyj hat eine Vision: ein freies, gerechteres Russland

    Kampf um die Demokratie : Auf der Suche nach einer russischen Solidarność

    Oppositionsführer Aleksej Nawalnyj kämpft seit Jahren gegen ein autokratisches, von Putin unterdrücktes Russland. Die Erfolge der Solidarność in Polen treiben ihn an – und der Verlust eines politischen Mitstreiters.
  • Rückkehr aus Syrien : Sonderflug nach Grosnyj

    Tschetscheniens Herrscher Kadyrow engagiert sich für Frauen und Kinder, die aus Syrien und dem Irak nach Russland zurückkehren wollen. Doch ein Resozialisierungsprogramm aus Moskau lässt auf sich warten.
  • Kriminelle arabische Clans : Reichtum, Macht und Lässigkeit

    Kriminelle arabischstämmige Großfamilien gibt es in mehreren deutschen Städten. In Berlin, Schauplatz besonders spektakulärer Straftaten, machen Fahnder und Behörden jetzt eine Ansage: Schluss mit der Nachsicht.
  • Ramsan Kadyrow bei der Eröffnungsfeier des Skigebiets Veduchi

    Kommentar zu Ramsan Kadyrow : „Treffende Worte aus Blei“

    Der tschetschenische Republikchef Ramsan Kadyrow regiert ohne Rücksicht auf Gesetze. Jetzt kehrte er nach mehrmonatiger Sperre auf Instagram zurück – und postete prompt eine bizarre Liebeserklärung an eine Waffe.
  • Hohe Kriminalität: Das Image des „gewaltgeneigten Bergvolkes“ ist schlecht. Hier bei einer Pressekonferenz gegen Bandenkriminalität.

    Bandenkriminalität : Missglückte Integration

    Österreich hat bittere Erfahrungen mit tschetschenischen Clans gemacht. Erst vor wenigen Monaten ereignete sich ein erschreckender Mord. Lernt Deutschland daraus?