https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 1

  • Einheizer: Günter Wölfel sorgt auch dafür, dass es in der Berthold-Otto-Schule warm genug ist.

    Hausmeister : Zwischen Kehrblech und Touchscreen

    Ein Schulhausmeister muss heute mit moderner Technik zurecht kommen – aber auch immer wieder selbst zum Schraubenzieher greifen.
  • Vermummt im Einsatz: Orazio Giuliano reinigt mit einem Laubbläser die Straße am Zoo

    Reinigungstrupps : Mit Lärm gegen Laub

    Die städtischen Reinigungstrupps säubern mit ihren lauten Laubbläsern Frankfurt. Dabei machen ihnen rabiate Anwohner und perfide Hausmeister das Leben schwer.
  • Bitte umblättern: Laubgebläse erleben einen Absatzboom, doch ihr Nutzen ist gering

    Alles muss weg : Der große Laubangriff

    Früher war der Herbst eine ruhige Jahreszeit. Heute werden Blätter mit lautem Motorengeknatter durch die Gegend gepustet. Was ist so faszinierend daran? Wieso braucht jemand für ein bisschen Wiese eine Maschine? Psychologen haben eine einfache Erklärung: „Wenn ich alles sauber fege, ist alles toll.“
  • : Kein Spielzeugdampfer ohne Sinkvorrichtung

    Einen "juvenilen Greis", der seine Kinder "Schitti und Klößchen" nennt und die beste Freundin seiner Ehefrau "Schamlippe", möchte ein taktvoller Leser vielleicht nicht unbedingt näher kennenlernen. Kempowski-Enthusiasten ist er aber schon einschlägig bekannt: Es ist der Schriftsteller Alexander Sowtschick, der gehässige Held des Romans "Hundstage" (1988).