https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 25

  • Von innen sehen Gäste das „Le Moissonnier“ erst wieder nach dem Lockdown.

    Auspacken, anrichten : Lieferung vom Sterne-Restaurant

    Matschiges Essen, kalte Suppe: Das kann beim Lieferdienst von „Le Moissonnier“ nicht passieren. Dafür muss der Besteller in der eigenen Küche mithelfen. Die Handgriffe sind aber überschaubar – und das Ergebnis ist es allemal wert.
  • Die gepimpte Pizza

    Kochen in der Krise : Pimp my Tiefkühlpizza!

    Wem die einfach gebackene Tiefkühlpizza zu langweilig wird, sollte einfach mal experimentieren. Unser Gastrokritiker stellt zwei Rezeptvorschläge vor.
  • „Tiefkühlhummer, kanadischen, 400 Gramm, pro Person einen“ – das kocht unser F.A.S.-Kolumnist Jürgen Dollase.

    Kulinarisches an Heiligabend : Frikadellen, Sauerbraten, Tiefkühlhummer

    Wie bereitet man einen Hummer an Heiligabend so zu, dass er nicht viel Arbeit macht, aber exzellent schmeckt? Zu Weihnachten gewährt unser F.A.S.-Kolumnist Jürgen Dollase Einblick in seine eigenen Kochtöpfe.
  • Zwei-Sterne-Koch Heiko Nieder beim Anrichten im „The Restaurant“ des „The Dolder Grand“ in Zürich.

    Unsere Lieblinge 2019 : Die besten Köche und Winzer

    Was von der Tafel übrig bleibt: Unser Restaurantkritiker und unser Weinkolumnist ziehen Bilanz. Welche Köche und welche Winzer verdienen dieses Jahr besonderes Lob?
  • Geniale Verfeinerungen : So gut ist die deutsche Küche im Herbst

    Selbstbewusst, eigenwillig, unterschiedlich – emanzipiert von allen Moden: Sven Elverfeld, Marco Müller, Felix Schneider und Jan Hartwig stehen für die Finesse an der Spitze einer entwickelten Kochkunst.
  • Das besondere Restaurant : Von der entspannteren Sorte

    Im Restaurant Fritz & Felix in Baden-Baden betritt man neue Wege in der Hotel-Gastronomie, und Sebastian Mattis kocht eine ebenso lässige wie überraschende Küche.
  • Das besondere Restaurant : Süffig, zwanglos, mehrheitsfähig

    Die „Villa Rothschild“ in Königstein im Taunus zählt zu den Orten, wo die deutsche Küche besonders ist: weil hier ein exzellenter Vertreter des Casual Fine Dining arbeitet – und weil man hier auf Entspannung statt Zeremoniell setzt.
  • Frank Plasberg diskutierte in seiner Sendung „Hart aber fair“ am 15. April 2019 unter anderem mit Starköchin Sarah Wiener über Gütesiegel in der Tierhaltung.

    TV-Kritik: „Hart aber fair“ : Heucheln statt fasten

    Notre Dame steht in Flammen und die ARD macht Dienst nach Vorschrift. Kurz vor Ende der Fastenzeit geht es bei Frank Plasberg nicht um die Pariser Kathedrale sondern um Fleisch und schlechtes Gewissen.
  • Jürgen Dollase zum Siebzigsten : Umweg des Echos im Mundraum

    „Sie müssen wissen, ich war früher einmal Rockstar“: So hatte sich der Gastronomiekritiker Jürgen Dollase bei einem ersten Treffen erklärt. An diesem Sonntag feiert er seinen siebzigsten Geburtstag.
  • Staatsbankett für den chinesischen Präsidenten Xi Jinping im Buckingham Palace.

    Gastronomisches Symposion : Das Wort hat Herr Dr. Koch

    In Dublin findet alle zwei Jahre ein internationales gastronomisches Symposion statt. Hier treffen promovierte Sterneküchenchefs auf Kulturhistoriker, die alle Zutaten für ein perfektes Staatsbankett kennen.
  • Paul Bocuse beim Welt-Kochwettbewerb „Bocuse d’Or“ im Januar 2013

    Zum Tode des Starkochs : „Bocuse war eine Leitfigur“

    Im Alter von 91 Jahren ist Paul Bocuse gestorben, der berühmteste Koch Frankreichs und vielleicht der ganzen Welt. Unser Gastrokritiker Jürgen Dollase über das Wirken und Nachwirken von Bocuse.
  • Winzer des Jahres: Christopher Loewen und Karl Josef Loewen

    Köche, Weine, Winzer : Das sind unsere Lieblinge des Jahres 2017

    Unser Restaurantkritiker und unser Weinkolumnist ziehen wieder Bilanz. Welche Köche und Winzer haben ein besonderes Lob verdient? Wo sollte man dringend mal essen gehen – und was wollen wir dabei trinken?
  • Das besondere Restaurant (25) : Edel und sehr, sehr hanseatisch

    Der „Jahreszeiten Grill“ in Hamburg pflegt die Tradition eines Restaurants als Treffpunkt von Kunst, Showbiz und Gesellschaft. Mit Robert Stolz kocht hier ein Erneuerer traditioneller deutscher Gerichte.
  • Das besondere Restaurant : Ein kulinarischer Glücksfall

    Im „Hirschen“ arbeitet Douce Steiner, die derzeit beste deutsche Köchin. Es herrscht dort eine festlich-familiäre Atmosphäre. Unser Restaurantkritiker über eine Perle in Baden-Württemberg.