https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 38176

  • Eine britische Nationalflagge, der Union Jack, weht vor dem Uhrturm Big Ben.

    Neues Buch von Robert Tombs : Beinahe ein Remainer

    Der englische Historiker Robert Tombs begründet in seinem neuen Buch, warum der Brexit richtig gewesen sei. Er macht auch die BBC und die Hochschulen für das knappe Abstimmungsergebnis verantwortlich.
  • Eine Romni in einem Lager in Plementina im Kosovo am 8. April 2020

    Bürokratische Hürden : Roma-Slums als Impflücke Europas

    Die Elendsviertel der Roma auf dem Balkan galten zu Beginn der Pandemie als mögliche Infektionstreiber. Nun ist die Frage, wie es gelingen kann, Europas größte ethnische Minderheit flächendeckend zu impfen.
  • Eindeutige Botschaft: Demonstranten in Myanmar

    Proteste in Myanmar : Es wird blutig

    Jetzt wird also scharf geschossen in Myanmar. Die Demonstrationen gehen aber weiter. Die Generäle müssen Konsequenzen für ihre Vermögen spüren, damit die Gewalt aufhört.
  • Menschen gehen am Sonntag bei Sonnenschein am Rheinufer in Düsseldorf spazieren.

    Vor Beratungen : Öffnen beim Anblick der dritten Welle?

    Deutschland steht vor einer neuen Pandemie-Welle. Die Politik sucht eine Gratwanderung zwischen Vorsicht und Lockerungen. Sind regionale Strategien und Schnelltests die Lösung?
  • Jogger und Spaziergänger an der Düsseldorfer Rheinuferpromenade nutzen das frühlingshafte Wetter.

    Öffnen und kontrollieren : Entschieden, aber mit Augenmaß

    Der Kampf gegen die Pandemie tritt in eine entscheidende Phase. Wichtig sind Flexibilität und Kontrolle. Wer draußen kurz verweilt, ist noch kein Drogendealer.
  • Hat kein Problem mit ihrer Bekanntheit, gilt als scharfzüngige Rednerin und Politikerin mit enormer Strahlkraft: Janine Wissler

    Heute in Rhein-Main : Politik aus dem Horrorkabinett

    Janine Wissler ist zu einer der beiden neuen Bundesvorsitzenden der Linken gewählt worden. Volker Bouffier ist für eine Lockerung der Impfreihenfolge. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Ab in die Botanik : Gedüngte Wüste

    In der chilenischen Atacama düngte man früh mit Guano, fossilem Vogelkot. Aber auch auf das „weiße Gold“ hatten nicht alle gleichermaßen Zugriff.
  • Der frühere spanische König Juan Carlos (Archivbild)

    Juan Carlos : Königliche Schande

    In Spanien wächst der Unmut über den früheren König Juan Carlos. Der hat mehr als 5 Millionen an den Fiskus nachgezahlt – doch ist damit alles geklärt?
  • Enttäuschung: Leverkusens Leon Bailey verbirgt sein Gesicht.

    1:2 gegen Freiburg : Leverkusen enttäuscht schon wieder

    Nach dem bitteren Aus in der Europa League verliert Bayer Leverkusen auch in der Liga gegen den SC Freiburg. Die Champions League rückt in weite Ferne. Der Druck auf Trainer Bosz nimmt zu.
  • Einer Ärztin wird am Freitag in der Hauptstadt von Paraguay der russische Impfstoff Sputnik V verabreicht.

    Sputnik V : Einer der gefragtesten Impfstoffe der Welt

    Allein vergangene Woche haben fünf weitere Länder Russlands Corona-Impfstoff zugelassen. Auch ein EU-Land hat das Vakzin schon registriert. War die Skepsis des Westens unangebracht?