https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 38535

  • Ein ukrainischer Soldat in der Nähe der Frontlinie in der Ostukraine am 12. April

    Begegnungen in Kiew : Zwei Kriege, ein Land

    Weder Kriege noch Pandemien enden. Doch es gibt immer wieder Menschen, die sich in solchen Situationen für andere einsetzen. Doch wer hilft ihnen? Aufzeichnungen einer ukrainischen Kriegskorrespondentin.
  • September 2020: Ministerpräsident Markus Söder (CSU) verfolgt im Bayerischen Landtag eine Rede von Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler).

    Die K-Frage der Union : Söder muss nur noch zuschauen

    Die Unterstützung in der CDU für die Kanzlerkandidatur von Armin Laschet bröckelt Stück für Stück. Umso entschlossener wirkt die CSU. Die christsoziale Kampfmaschine funktioniert reibungslos.
  • Neues Regierungsbündnis in Frankfurt geplant: Die FDP möchte in eine Koalition mit den Grünen, SPD und Volt.

    Heute in Rhein-Main : Die Größe der Frankfurter FDP

    Die FDP ist sich ihrer Bedeutungslosigkeit in den Augen der Grünen bewusst. Hessen ist das Bundesland mit der größten Dichte an politischen Beamten in den Polizeibehörden. Die F.A.Z.-Hauptwache blickt auf die Themen des Tages.
  • Ein Hubschrauber im Einsatz über dem Tafelberg

    Brand am Tafelberg : Kapstadts Universität in Flammen

    In der südafrikanischen Küstenstadt ist am Sonntag ein verheerendes Feuer ausgebrochen. Auch das Bibliotheksgebäude der Universität mit seiner historischen Sammlung steht in Flammen.
  • Statistisch betrachtet, ist es für Frauen in den eigenen vier Wänden oder im Bekanntenkreis gefährlicher als allein im Wald. Was aber, wenn doch etwas passiert?

    Serienvergewaltiger in Berlin : Der Albtraum jeder Frau

    Allein im Wald, und plötzlich ist da ein fremder Mann: Im vergangenen Sommer ist das sieben jungen Frauen passiert. Jetzt steht der Vergewaltiger in Berlin vor Gericht. Aber wie geht es den Frauen?
  • Wachen vor dem Straflager N2 in Pokrow, in dem Alexej Nawalnyj gefangen gehalten wird, am 6. April

    Kreml gegen Nawalnyj : Die Eliminierung der Opposition

    Das Vorgehen gegen Alexej Nawalnyj und dessen Anhänger zeigt die zynische Skrupellosigkeit der russischen Machthaber. Auf diese Entwicklung muss der Westen deutlich reagieren.
  • Auf Truppenbesuch: Wolodymyr Selenskyj

    Ukraine-Konflikt : Kiews West-Offensive

    Angesichts des russischen Truppenaufmarsches sucht der ukrainische Präsident Selenskyj die Nähe zu EU und Nato. Kann er so das Blatt im Osten seines Landes wenden?
  • Der Frust ist offensichtlich: Die Frankfurter um Luka Jovic waren in Mönchengladbach chancenlos.

    Eintracht Frankfurt : Erschütterter Glaube

    Beim 0:4 gegen Mönchengladbach war die Frankfurter Eintracht aus dieser Saison nicht wiederzuerkennen. Die Mannschaft wirkte gelähmt – daran hat Hütters Entscheidung sicher einen Anteil. Ein Kommentar.
  • Er will gehen: Hansi Flick, seit November 2019 Cheftrainer beim FC Bayern.

    Der Trainer will weg : Flick kündigt dem System Hoeneß

    Weil der Trainer, der sechs Titel holte, beim FC Bayern trotzdem nicht viel zu sagen hat, überrumpelt er zum Abschied auch den eigenen Klub. Die Spieler sind berührt. Nur die Führung missbilligt das einseitig verkündete Ende.