https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 38706

  • Aufgegebene Wüstenlandschaften: Wird die Südhalbkugel unbewohnbar werden?

    Zivilisation 3.0 : Die Revolution wird revolutioniert werden

    Alles in Bewegung: In seinem Buch „Move“ skizziert Parag Khanna eine neue Welt von Klimawandel und Digitalisierung. Seine scharfsinnigen Ideen katapultieren den Leser in das höchste Stadium der Globalisierung.
  • Ende einer Quälerei: In wenigen Tagen werden Präsident Keller und Generalsekretär Curtius (links) den Deutschen Fußball-Bund verlassen.

    Keller, Curtius und Koch : Befreiungsschlag beim DFB

    Präsident Fritz Keller zieht sich zurück, Friedrich Curtius gibt auf, Rainer Koch verzichtet auf eine Wiederwahl: Fast die gesamte Führung des DFB macht den Weg frei für einen Neuanfang.
  • Das Impfen in Hausarztpraxen hat deutlich Fahrt aufgenommen.

    Corona-Liveblog : Impfdrängler machen Stress in Praxen

    Drosten: Impf-Ablehnung ist Entscheidung für Infektion +++ Österreich: Kurz fordert Ende der deutschen Quarantäne-Regeln +++ Rheinland-Pfalz, Brandenburg und Berlin beschließen Öffnungen ab Mittwoch +++ Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Die Popularität von EU-Kommissionspräsidentin sank während der Pandemie, das Grundvertrauen in die Union bliebt darüber laut Demoskopen erhalten

    Europa und Corona : Wie die EU ihre Macht ausbaut

    Die Europäische Union kam gut durch die Pandemie – und nutzte die Krise für ihren Machtausbau. Die Nebenfolgen verdienen mehr öffentliche Aufmerksamkeit.
  • Auch nach dem Krieg ein umkämpfter Ort: Tokio, Mitte des 20. Jahrhunderts

    Krimi von David Peace : War es Mord oder Selbstmord?

    Wenn dreißigtausend Leute verdächtig sind: David Peace blickt im dritten Band seiner Tokio-Trilogie auf einen mysteriösen Todesfall und stellt sein Gespür für Stil unter Beweis.
  • Reformatorischer Erinnerungsort: Der Himmel über der Wartburg bei Eisenach.

    Sexuelle Gewalt : Ökumene in ihrer abstoßenden Form

    In ihrem Umgang mit Betroffenen geben sich die katholische und die evangelische Kirche nichts – Ökumene in ihrer abstoßenden Form.
  • Die EZB erwartet eine steigende Inflation. Allerdings meint sie, der Anstieg sei nur vorübergehend.

    Steigende Preise : Was Sparer zur Inflation wissen müssen

    Alles rund ums Bauen wird teurer, aber auch viele Lebensmittel und vor allem Heizöl und Benzin. Steigt mit dem Abklingen der Pandemie die Inflation? Und wie können sich Sparer rüsten?
  • Ausmaß der Zerstörung: eine Straßenkreuzung in Cholon, Israel

    Gewalt in Nahost : Hamas feuert 130 Raketen auf Tel Aviv

    Militante aus dem Gazastreifen feuern am Abend mehr als hundert Raketen auf Zentralisrael. Im Großraum Tel Aviv kommt es immer wieder zu schweren Explosionen. Mindestens ein Mensch stirbt.
  • „Wine Guys“ : Weinverkostung vor den Kameras

    Karl Gladeck und Marco Zanetti sind als „Wine Guys“ neben ihrem Onlineshop auch auf Youtube präsent. In den Filmen wird viel Wein getrunken und besprochen, aber auch gekocht und das passende Getränk empfohlen.
  • Raketen auf Israel : Das Kalkül der Hamas

    Die Islamisten wollen ihre Position stärken, die harte Reaktion Israels war zu erwarten. Der Westen sollte sich wieder stärker in Nahost engagieren.
  • Der Kapuzinerpater Stefan Maria Huppertz segnet Maurice und Robin am 10. Mai

    Katholische Kirche : Zwei Männer und ein Segen

    Robin und Maurice sind aus der Kirche ausgetreten. Dennoch engagieren sie sich in einer Gemeinde – und haben sich jetzt als Paar segnen lassen.
  • Datenschutzbeauftragte haben bei Kündigungsklagen einen guten Stand.

    Kündigungsschutz : Doppelt geschützt hält besser

    Betriebliche Datenschutzbeauftragte genießen in Deutschland einen doppelten Kündigungsschutz. Das macht die Stelle attraktiv. Die Auswahl des Datenschutzbeauftragten sollte nicht vorschnell getroffen werden.
  • Warencontainer wie hier im Hamburger Hafen stehen oftmals als Sinnbild der Globalisierung. In Zukunft dürfte aber vor allem der Handel mit Dienstleistungen rasant zulegen.

    Gedenken an Herbert Giersch : Die Zukunft der Globalisierung

    Die Corona-Pandemie beendet die Globalisierung nicht. Doch sie wird sich in den nächsten Jahren grundlegend verändern. Eindrücke vom Symposium anlässlich des 100. Geburtstags von Herbert Giersch.