https://www.faz.net/-h0w

Seite 1 / 139

  • Otto Warmbier kommt am Flughafen in Cincinnati an.

    Nach Haft in Nordkorea : Der Fall Otto Warmbier

    Monatelang saß der amerikanische Student Otto Warmbier in nordkoreanischer Haft – offenbar schon lange im Koma. Warum hat ihn das Regime in Pjöngjang gerade jetzt freigelassen?
  • Notfallübung in Japan : Die Angst vor Raketen aus Nordkorea

    In Japan haben hunderte Menschen an einer nationalen Notfallübung für den Fall eines Raketenangriffs teilgenommen. Besonders Nordkorea, welches im Jahr 2017 vermehrt Raketen getestet hat, wird als potentielle Bedrohung wahrgenommen.
  • Pjöngjang : Nordkorea soll abermals Raketen getestet haben

    Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut Raketen getestet. Bei den Tests am Donnerstag habe es sich offenbar um Land-Schiffs-Raketen gehandelt, erklärte das südkoreanische Militär. Sie seien in der nordkoreanischen Küstenstadt Wonsan abgeschossen worden und etwa 200 Kilometer weiter im Meer gelandet.
  • Verteidigungsminister: Mattis mit Han aus Südkorea und Frau Inada aus Japan

    Asien misstraut Trump : Ein rätselhafter Amerikaner

    In Asien fürchten viele Länder den Aufstieg Chinas und sehnen sich Amerika als Schutzmacht herbei. Doch seit Präsident Trump regiert, schwindet das Vertrauen.
  • Trumps Verteidigungsminister : Mattis lobt Nordkorea-Politik Chinas

    Lob und Warnungen für China von Amerika: Trumps Verteidigungsminister würdigte die Rolle Pekings im Konflikt um nordkoreanische Raketentests. Gleichzeitig warnte Mattis die Volksrepublik vor einer Ausweitung ihrer Militärmacht.
  • Konflikt um Nordkorea : „Alles läuft auf den Kalten Krieg 2.0 hinaus“

    Rüdiger Frank gilt als Deutschlands bester Nordkorea-Kenner. Im Interview mit FAZ.NET spricht er darüber, warum die Vereinigten Staaten sich nicht auf einen Friedensvertrag mit Nordkorea einlassen – und wie weit Korea von einer Wiedervereinigung entfernt ist.
  • Li bei Merkel : China will weiter zum Klimaschutz stehen

    Trotz des drohenden Ausstiegs der Vereinigten Staaten aus dem Klimaschutzabkommen will China den Kampf gegen die Erderwärmung fortsetzen. Bei seinem Besuch in Berlin bekennt sich Präsident Li auch zu einem freien Welthandel.
  • Im Pazifik : Amerika testet Raketenabschuss

    Immer wieder droht Nordkorea den Vereinigten Staaten mit seinem Raketenprogramm. Nun haben die Amerikaner ihrerseits auf die „sehr reale Bedrohung“ reagiert.
  • Bierzelt-Rede zu Trump : Merkels Schröder-Moment

    Mit ihrer rhetorischen Abkehr von Amerika unter Trump hat Angela Merkel nicht nur eine internationale Debatte ausgelöst, sondern auch ihre Position im Bundestagswahlkampf gestärkt. Das hat vor ihr schon ein Kanzler äußerst erfolgreich getan.
  • Nordkorea : Nordkorea empört mit neuem Raketentest

    Inmitten wachsender Spannungen mit dem Westen hat das kommunistische Nordkorea einen weiteren Raketentest unternommen und damit Empörung ausgelöst. Japans Regierungschef Shinzo Abe sagte, man werde in Zusammenarbeit mit den Vereinigten Staaten gezielte Maßnahmen ergreifen, um Nordkorea abzuschrecken.