https://www.faz.net/-igz

Seite 1 / 51

  • Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreicht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Entlassungsurkunde am Dienstag im Schloss Bellevue

    Entlassungsurkunde für Merkel : Am Ende einer Kanzlerschaft

    Der Bundespräsident würdigt die Amtszeit von Angela Merkel als „beispielgebend“. So verabschiedet er die Kanzlerin – und bittet sie, noch ein bisschen weiterzumachen.
  • In Präsenz trotz Corona, dafür mit Maske: Studenten in Bayern.

    Coronavirus : Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 113,0

    Das Robert Koch-Institut registriert 10.473 neue Infektionen. Immer mehr Fachleute und Politiker werben mit Blick auf die Zahlen für mehr Dritt-Impfungen gegen Covid-19 bei Älteren und Risikogruppen.
  • Koch Alfons Schuhbeck (rechts) im September auf einer Veranstaltung in einem seiner Restaurants.

    Nach Insolvenz : Investoren retten Gastrounternehmer Schuhbeck

    Ungenannte Geldgeber stützen die Unternehmensgruppe des bekannten TV-Kochs Alfons Schuhbeck. Ein Großteil der Mitarbeiter soll übernommen werden. Schuhbeck, der weiter im Unternehmen tätig sein soll, droht Ärger mit der Justiz.
  • Auch im hohen Alter von 96 Jahren reiste Erna de Vries noch von Schule zu Schule, um junge Leute über die Verbrechen während der NS-Zeit aufzuklären.

    Abschied von Erna de Vries : Eine Hoffnungsträgerin

    Sie hat Auschwitz überlebt. Erna de Vries hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schülern vom Grauen im Lager zu berichten. Nun ist sie im Alter von 98 Jahren gestorben.
  • Über die Stadt Lanzhou wurde am Dienstag ein Lockdown verhängt. Die vier Millionen Einwohner dürfen ihre Häuser und Wohnungen nur noch in Ausnahmefällen verlassen.

    Massive Kampagne : China impft Kinder ab drei Jahren

    In verschiedenen chinesischen Provinzen werden Kinder ab drei Jahren gegen das Coronavirus geimpft. Die Impfung ist offiziell freiwillig. Doch die Behörden üben „ermutigenden“ Druck auf die Eltern aus.