https://www.faz.net/redaktion/walter-wille-11341017.html
Autorenporträt / Wille, Walter

Walter Wille

(lle.)

Geboren am 10. Dezember 1959, ist auf einem Bauernhof in Nordhessen aufgewachsen. Statt nach Abitur und Wehrdienst den Hof zu übernehmen, wurde er Journalist. Gelernt hat er bei der „Waldeckischen Landeszeitung“ in Korbach. Dort war er nach dem Volontariat vier Jahre lang Sportredakteur, ehe er im Januar 1987 in die Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wechselte. Als Blattmacher im Ressort Rhein-Main-Zeitung war er bis zum Jahr 2001 für die tägliche Planung und Gestaltung der Seiten zuständig. Die Leidenschaft für Segeln, Boote und Yachten führte ihn auf einer Regattayacht über den Atlantik, unter Segeln nach Spitzbergen und in die Redaktion „Technik und Motor“, für die er auch über Themen wie Sportgeräte, Outdoor, Motorräder, Motorroller sowie manches mehr berichtet.

Technik & Motor, Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Walter Wille

Seite 1 / 76

  • Nicht die Kleinen übersehen: Motorroller und Leichtkrafträder spielen in den Debatten über urbane Mobilität unverständlicherweise kaum eine Rolle.

    Leichtkrafträder : Die Vergessenen

    Die Verkehrsdiskussionen drehen sich um alles Mögliche, um Busse, Bahnen, Fahrräder, Tretroller, Autos und das Zufußgehen. Haben wir da nicht etwas vergessen?
  • Handarbeit für die Füße: Erhältlich in Schwarz und Braun

    Retro-Motorradstiefel : Am Fuße des Matterhorns

    Kurzer Schaft, langes Leben: Das Unternehmen Daytona aus Niederbayern fertigt einen besonderen Motorradstiefel. Mit Sinn für Nachhaltigkeit aus Handwerkerehre. Und im Geist von Luis Trenker.
  • Fliegen lernen: In voller Fahrt erreicht die DB/43 mit installierter Innenbordmotorisierung bis zu 34 Knoten.

    Spritzige Yacht von Jeanneau : Café Racer

    Show off – der Begriff sagt einiges über Sinn und Zweck eines Boots wie der neuen DB/47 von Jeanneau. Aber sie kann mehr. Kaffee kochen beispielsweise.
  • Es herrscht kein Mangel an Sekundenkleber.

    Schlusslicht : Luft anhalten

    Wer sagt's denn, Deutschland ist bisher gut durch den Krieg gekommen. Jetzt müssen wir nur noch alle in die Ukraine fahren.
  • Triumph attackiert BMW : Punktlandung

    Eigentlich sind Tiger Einzelgänger. In den Wettbewerb mit der GS von BMW schickt Triumph jetzt aber ein ganzes Rudel. Erste Fahreindrücke.
  • Yamaha extrem : Die Rückkehr der Jedi-Reiter

    Ein Gesicht aus fernen Welten und Kraft im Überschuss: Die Yamaha MT-10 unternimmt die nächste Attacke. Erste Probefahrt.
  • Fahrbericht Yamaha TMax : Stil statt Stau

    Der Yamaha TMax hält seit 20 Jahren seine Sonderstellung in der Rollerwelt. Jetzt steht die achte Generation des Sportscooters am Start.
  • Der Letzte macht das Licht aus im Kreml.

    Schlusslicht : Ab ins Metaversum

    Es ist nun mal so, dass die Welt auf die Schaffenskraft bestimmter Personen gut verzichten könnte. Was könnte man mit denen machen?