https://www.faz.net/-1s0-6r2s9
Autorenporträt / Wille, Walter

Walter Wille

(lle.)

Geboren am 10. Dezember 1959, ist auf einem Bauernhof in Nordhessen aufgewachsen. Statt nach Abitur und Wehrdienst den Hof zu übernehmen, wurde er Journalist. Gelernt hat er bei der „Waldeckischen Landeszeitung“ in Korbach. Dort war er nach dem Volontariat vier Jahre lang Sportredakteur, ehe er im Januar 1987 in die Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wechselte. Als Blattmacher im Ressort Rhein-Main-Zeitung war er bis zum Jahr 2001 für die tägliche Planung und Gestaltung der Seiten zuständig. Die Leidenschaft für Segeln, Boote und Yachten führte ihn auf einer Regattayacht über den Atlantik, unter Segeln nach Spitzbergen und in die Redaktion „Technik und Motor“, für die er auch über Themen wie Sportgeräte, Outdoor, Motorräder, Motorroller sowie manches mehr berichtet.

F.A.Z., Technik & Motor, Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Walter Wille

Seite 1 / 68

  • Tech-Talk : Das Böse kehrt zurück

    Die Marke Suzuki wirkt seit Jahren wie erstarrt. Jetzt holt sie ausgerechnet jene Maschine aus der Versenkung hervor, die einmal das Feindbild aller Motorradgegner war.
  • Ausblick Skisaison 2021/22 : Schwarze Piste

    Skiindustrie und -handel hat es zerlegt wie beim Sturz an der Hausbergkante. Das hat Auswirkungen auf die nächste Saison. Blick auf das, was kommt, was nicht kommt und warum.
  • Mountainoffice

    Schlusslicht : Ich will raus hier!

    Die verschärfte Form des Homeoffice ist die Messe, die nur online stattfindet. Besonders dann, wenn sich dort die Leute versammeln, die es eigentlich nach draußen zieht.
  • Tech-Talk : Sargnagel

    Sind die großen Messeveranstaltungen zum Sterben verurteilt? Der von BMW verkündete Rückzug von den Zweiradausstellungen in Köln und Mailand ist kein gutes Zeichen.
  • Tech-Talk : Auf Leben und Tod

    Bei allem Jubel über Boris Herrmanns Leistung während der Vendée Globe – Solo-Weltumsegler gehen ein hohes Risiko ein. Manchmal hilft ihnen nur das Glück.
  • Tech-Talk : Feierlaune

    Der Adler aus Mandello fliegt seit 100 Jahren und zieht, auch wenn er zwischendurch Federn lassen musste, stolz seine Kreise. Andere Motorradhersteller spüren ebenfalls Aufwind.
  • Interview mit Ducati-Chef : „Fortschrittlichste Marke der Welt“

    Der italienische Motorradhersteller Ducati, Tochterunternehmen von Audi, hat überaus ehrgeizige Ziele. Claudio Domenicali, der Chef in Bologna, im Interview über seine Pläne, Corona und das Verhältnis zu den Deutschen.
  • Harley-Davidson : Unter 15.000 Euro geht nichts mehr

    Bittere Pille für manchen Harley-Fan: Der amerikanische Motorradhersteller streicht sämtliche günstigen Modelle aus dem Programm. Und geizt mit Neuheiten für die kommende Motorradsaison.