https://www.faz.net/redaktion/tilman-spreckelsen-11104349.html
Tilman Spreckelsen - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Tilman Spreckelsen

(spre)

wurde 1967 in Kronberg geboren. Nach Abitur und Zivildienst Studium der Germanistik und Geschichte in Freiburg, 1998 Promotion mit einer Arbeit zu Androiden im Werk Karl Immermanns. Anfang 2001 Hospitanz im Feuilleton der F.A.Z., von Mai 2001 bis März 2003 Redakteur im Literaturblatt, danach bis Januar 2016 Redakteur im Wissenschaftsressort der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Seither wieder Redakteur im Literaturblatt. 2012 erhielt er den „Volkacher Taler“ der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Sein Roman „Das Nordseegrab“ wurde 2014 mit dem Theodor-Storm-Preis der Stadt Husum ausgezeichnet. 2016 war er erster Träger der Grimm-Bürgerdozentur der Goethe-Universität Frankfurt und der Stadt Hanau. Im Herbst 2018 erhielt er den georgischen „Saba“-Literaturpreis.

Feuilleton

Aktuelle Beiträge von Tilman Spreckelsen

Seite 1 / 105

  • Genug gelernt: Selbstporträt Johann Heinrich Tischbeins in jungen Jahren

    Tischbein-Ausstellung in Kassel : Eure Prinzen? Meine Töchter!

    Ein Bäckerssohn erobert die Kunstwelt: In Kassel zeigt eine Ausstellung das Werk des hessischen Malers Johann Heinrich Tischbein – der seinen adligen Gönnern selbstbewusst die Stirn bot.
  • Clara, wie Cornelia Funke sie sieht

    Schreibwettbewerb für Jugend : Kinder, schreibt!

    Zu Gast bei Cornelia Funke: Ein neuer Schreibwettbewerb für Jugendliche lobt als Preis einen Workshop aus. Auf dem Anwesen der Bestsellerautorin in Italien.
  • Stefanie Höfler an diesem Sonntag auf der Frankfurter Buchmesse 19:05

    Podcast von der Buchmesse : Ein Außenseiter, den alle mögen

    Kann die Armut der einen Familie einer Kinderfreundschaft etwas anhaben? Im Gespräch mit Tilman Spreckelsen stellt Stefanie Höfler ihren Roman „Feuerwanzen lügen nicht“ am F.A.Z.-Stand auf der Buchmesse vor.
  • Für eine Serie von Fotos schickte der Künstler Julian Sonntag 2007 den Räuber Hotzenplotz und seine Gegenspieler durch bröckelnde Industrielandschaften

    Otfried Preußlers Figuren : Wer erlöst die einsame Hexe?

    Seinen Erfolg verdankt Otfried Preußler auch den Illustratoren seiner Bücher. Eine Ausstellung in Oberhausen zeigt, wie sich seine Figuren dabei verändern.
  • Wer Kinder zum Lesen bringen möchte, muss sie mit Büchern versorgen. Mit den richtigen.

    Kinderbücher : Wie kommt das Buch ans Kind?

    Bücher für Kinder und Jugendliche verkaufen sich prächtig. Aber nicht jede Schule oder Kita kann sie sich leisten. Kurz vor der Buchmesse schlagen Verlage Alarm.
  • Michael als Beschützer: Die Altartafel aus Katalonien stammt aus dem 13. Jahrhundert

    Normannen-Ausstellung in Mannheim : Erst erobern, dann heiraten

    Schwert, Waage, Schmelztiegel: Eine Mannheimer Ausstellung zeichnet mit zahlreichen Preziosen ein Bild der Normannen als Krieger, Händler und Europas Meister der kulturellen Anverwandlung.