https://www.faz.net/-1s0-6m00c
Autorenporträt / Klemm, Thomas

Thomas Klemm

(kle.)

war vom 31. August 1966 an viele Jahre so „sturmfest und erdverwachsen“, wie sich die Niedersachsen fühlen. Auf Geburt, Abitur und Wehrdienst in Hildesheim folgte in Göttingen das Studium der Deutschen Philologie, Politikwissenschaft sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Das Weite suchte er schließlich auf journalistischem Terrain, indem er Praktika bei der „Nordsee-Zeitung“, beim Norddeutschen Rundfunk sowie bei der Deutschen Presse-Agentur und dem Springer Auslandsdienst in London absolvierte. Während des Studiums verfasste er als freier Mitarbeiter unter anderem beim NDR-Hörfunk und bei der „Thüringer Allgemeinen“ vielfältige Beiträge aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Seit 1. Oktober 1995 ist er bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nach Abschluss des Volontariats war er von 1997 bis 2014 Mitglied der Sportredaktion und von 2015 bis Oktober 2021 in der Wirtschaftsredaktion vor allem für die Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung tätig. Im November 2021 wechselte er zurück zum Sport.

F.A.Z., Sport

Aktuelle Beiträge von Thomas Klemm

Seite 1 / 107

  • Zum zweiten Mal gewann Alexander Zverev den Titel bei den ATP Finals.

    Deutscher Tennis-Weltmeister : Zverev als Glücksfall mit Schatten

    Alexander Zverev ist schon der zweiterfolgreichste deutsche Tennisspieler nach Boris Becker. Für seinen Sport ist er als Zugnummer Gold wert. Doch er feiert seine Erfolge gewissermaßen auf Bewährung.
  • Alexander Zverev: „Es war mental nicht einfach, weil ich wusste, dass ich gewinnen musste“

    Zverev gegen Djokovic : „Mehr rennen und mehr leiden"

    Alexander Zverev fühlt sich reif für den Urlaub. Doch vorher hat er im Halbfinale der ATP Finals noch etwas zu erledigen: das nächste Duell mit Novak Djokovic. Er weiß, was das bedeutet.
  • Der Star und der Tennis-Nachwuchs: Rubljow, Zverev, Berrettini, Djokovic, Medwedew, Tsitsipas, Ruud und Hurkacz (von links) gemeinsam in Turin.

    ATP-Finals in Turin : Djokovic und die sieben Zwerge

    Er hat 20 Mal so viele Grand-Slam-Titel geholt wie alle anderen Spieler bei den ATP-Finals zusammen. Nun will Novak Djokovic den nächsten Aufstand der jungen Generation verhindern – mit aller Macht.
  • „Roger ist eine Legende, einer der besten Spieler aller Zeiten“: Peter Torebko schwärmt.

    Trainingspartner der Stars : „Am liebsten mit Roger Federer!“

    Peter Torebko spielte die besten Tennisspieler bei den ATP-Finals ein – als Hittingpartner. Im Interview spricht er über das Zittern vor Roger Federer, Daniil Medwedews Wut und Alexander Zverevs Nerven.
  • Tennis an erster Stelle: Lust, Laune und Erfolg sind bei Andrea Petkovic zurückgekehrt.

    Tennis : Petkovics Sturm in die nächste Saison

    Welches ihrer Talente sie am besten beherrscht, darüber denkt Andrea Petkovic intensiv nach: Ein Buch hat sie schon geschrieben, im Fernsehen moderiert. Nun spielt sie doch weiter Tennis.
  • Ein Model 3-Besitzer filmt in Singapur seinen Wagen.

    Teure Elektroautos : Tesla? Nein, danke!

    Zugegeben, Tesla hat zuletzt eine positive Entwicklung hingelegt. Der Hype um den Elektroauto-Hersteller ist dennoch völlig übertrieben.