https://www.faz.net/-1s0-8uuu9
Autorenporträt / Eder, Sebastian

Sebastian Eder

(sede.)

Geboren 1987 in Freiburg, aufgewachsen in Darmstadt. Schon vor dem Abitur freier Autor für den Rhein-Main-Sport der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nach einem Jahr in Australien ging er zurück nach Darmstadt, um dort Online-Journalismus zu studieren. Währenddessen studentische Aushilfe bei FAZ.NET und freier Autor für den Sportteil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Der Schwerpunkt lag dabei auf Extremsportarten, vor allem Surfen und Snowboarden. Diplom-Studiengang abgeschlossen mit einem Online-Dossier über die Snowboard-WM in Oslo für FAZ.NET. Von 2014 an Volontariat bei der „Rheinpfalz“ in Ludwigshafen, danach Lokalredakteur in Speyer. Nebenbei weiter freier Autor der F.A.S. Im September 2016 Rückkehr zu FAZ.NET, seitdem Redakteur im Ressort Gesellschaft.

FAZ.NET, Gesellschaft

E-Mail: s.eder@faz.de

Aktuelle Beiträge von Sebastian Eder

Seite 2 / 43

  • Mord in Idar-Oberstein : Corona-Leugner mit „sehr kurzer Zündschnur“

    Nach dem tödlichen Angriff auf einen Kassierer in Folge eines Streits um die Maskenpflicht dauern die Ermittlungen an. Nachbarn beschreiben den mutmaßlichen Täter als Corona-Leugner und hoch aggressiven Einzelgänger.
  • Radikalisierung der Querdenker : „Es sind Rufe nach Exekutionen“

    Nach dem tödlichen Angriff auf den Kassierer einer Tankstelle in Idar-Oberstein zeigen sich Politiker entsetzt vom Ausmaß der Radikalisierung des Täters. Kenner der Verschwörungstheoretiker-Szene sind dagegen weniger überrascht.
  • „Viel Freizeit gibt es nicht“: Cihan Çelik vor dem Klinikum Darmstadt

    Lungenarzt Cihan Çelik : „Ich bin etwas desillusioniert“

    In seiner Klinik wurden in dieser Woche schon mehr Corona-Patienten betreut, als Richtwerte der Politik vorsehen. Lungenarzt Cihan Çelik über frustriertes Personal, die Nachlässigkeit der Ungeimpften und Patienten, die ausgeflogen werden müssen.
  • In diesem Haus in Recklinghausen wurde der Junge 2019 von der Polizei gefunden.

    Missbrauch in Recklinghausen : Das Opfer fand die Polizei im Schrank

    Mehr als zwei Jahre lang wurde ein Junge vermisst, bis er 2019 von der Polizei gefunden wurde: Ein Mann hatte ihn in seiner Wohnung festgehalten und missbraucht. Nun wurde er verurteilt.
  •  Wie sehr wird Long Covid in Zukunft das Gesundheitssystem belasten? Cihan Çelik, im Klinikum Darmstadt

    Lungenarzt über Covid :  „Wer nicht geimpft ist, bereut es“

    Der Covid-Bereich im Klinikum Darmstadt ist wieder vergrößert worden. Lungenarzt Cihan Çelik spricht im Interview über ungeimpfte Patienten in der Klinik, den kommenden Herbst und die Frage: Wie viele Tote dürfen wir zulassen?
  • Ein Mann steht in Ulm vor Gericht, weil er in mehr als 400 Fällen sexuellen Missbrauch an Mädchen begangen haben soll.

    Prozess in Ulm : 403 Fälle sexuellen Missbrauchs

    In Ulm ist ein Mann angeklagt, sich an seiner Halbschwester und deren Freundinnen vergangen zu haben. Die Mädchen waren damals zwischen sechs und 13 Jahre alt.
Twitter