https://www.faz.net/redaktion/sebastian-eder-14876577.html
Autorenporträt / Eder, Sebastian

Sebastian Eder

(sede.)

Geboren 1987 in Freiburg, aufgewachsen in Darmstadt. Schon vor dem Abitur freier Autor für den Rhein-Main-Sport der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nach einem Jahr in Australien ging er zurück nach Darmstadt, um dort Online-Journalismus zu studieren. Währenddessen studentische Aushilfe bei FAZ.NET und freier Autor für den Sportteil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Der Schwerpunkt lag dabei auf Extremsportarten, vor allem Surfen und Snowboarden. Diplom-Studiengang abgeschlossen mit einem Online-Dossier über die Snowboard-WM in Oslo für FAZ.NET. Von 2014 an Volontariat bei der „Rheinpfalz“ in Ludwigshafen, danach Lokalredakteur in Speyer. Nebenbei weiter freier Autor der F.A.S. Im September 2016 Rückkehr zu FAZ.NET, seitdem Redakteur im Ressort Gesellschaft.

Gesellschaft

E-Mail: s.eder@faz.de

Aktuelle Beiträge von Sebastian Eder

Seite 1 / 45

  • Sido, Samra, Bushido : „Kokain ist der Teufel!“

    Bu­shido leidet an Depressionen, Sido hat einen Kokainentzug ge­macht, und Samra wurde wegen einer Psychose in eine Klinik eingeliefert. Ihre Probleme rühren laut den Rappern auch daher, dass sie sich in ihren Rollen verloren haben.
  • Begehrter Anblick: Leuchtturm Hörnum auf der Insel Sylt

    Makler auf Sylt berichtet : „Ich nehme beide Häuser“

    Verkäuferinnen, die sich als Ärztinnen ausgeben und 18.000 Euro in der Besteckschublade: Makler Eric Weißmann berichtet von seinen kuriosesten Verkaufserlebnissen auf der Insel Sylt.
  • Im vergangenen Sommer im Frankfurter Grüneburgpark: Erhöhter Alkoholkonsum ist unter Jugendlichen in Deutschland weit verbreitet.

    Suchtmediziner im Interview : „Wir müssen an die Alkoholsteuer ran“

    In Deutschland wird der erste Alkohol mit 14 Jahren konsumiert, 1,7 Millionen Menschen sind abhängig. Im Interview erklärt ein Suchtmediziner, warum Alkohol vor allem teuer werden müsse – und warum die Cannabislegalisierung gefährlich ist.
  • Kurt Krömer im Interview : „Das darfste nicht machen!“

    Kurt Krömer will immer das machen, was er nicht machen sollte. Jetzt spricht er über seine überwundene Depression. Aber kann er ohne „Vollmeise“ noch lustig sein? Ein Gespräch über Ängste, das Vatersein und seinen Klinikaufenthalt.
  • Zwei Frauen küssen sich während der jährlichen Gay-Pride-Parade im September 2021 in Kiew.

    Sorge vor Verfolgung : Hilfe für queere Ukrainer

    Ein Verein will queeren Ukrainern helfen, aus dem Land zu fliehen. Nicht nur homosexuelle Männer seien aktuell in einer ungeschützten Situation.
Twitter