https://www.faz.net/-1s0-8uuu9
Autorenporträt / Eder, Sebastian

Sebastian Eder

(sede.)

Geboren 1987 in Freiburg, aufgewachsen in Darmstadt. Schon vor dem Abitur freier Autor für den Rhein-Main-Sport der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Nach einem Jahr in Australien ging er zurück nach Darmstadt, um dort Online-Journalismus zu studieren. Währenddessen studentische Aushilfe bei FAZ.NET und freier Autor für den Sportteil der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Der Schwerpunkt lag dabei auf Extremsportarten, vor allem Surfen und Snowboarden. Diplom-Studiengang abgeschlossen mit einem Online-Dossier über die Snowboard-WM in Oslo für FAZ.NET. Von 2014 an Volontariat bei der „Rheinpfalz“ in Ludwigshafen, danach Lokalredakteur in Speyer. Nebenbei weiter freier Autor der F.A.S. Im September 2016 Rückkehr zu FAZ.NET, seitdem Redakteur im Ressort Gesellschaft.

FAZ.NET, Gesellschaft

E-Mail: s.eder@faz.de

Aktuelle Beiträge von Sebastian Eder

Seite 1 / 37

  • Cihan Çelik im Interview : „Die abflachende Neuinfektionskurve trügt“

    Cihan Çelik behandelt nach überstandener Covid-Erkrankung wieder Corona-Patienten im Krankenhaus. Im Interview sagt er, wie es ihm geht, warum die Last der Verantwortung für ihn größer geworden ist – und was er von der Bevölkerung erwartet.
  • Sagt vor Gericht aus: der Rapper Bushido

    Bushido sagt weiter aus : Waffen im Tourbus

    Der Rapper Bushido sagt vor Gericht aus, dass in seinem Tourbus früher Waffen wie Totschläger zum „Standardrepertoire“ gehört hätten. Clanchef Arafat Abou-Chaker habe außerdem Zugriff auf eine scharfe Schusswaffe gehabt.
  • Debatte um Rapper Cashmo : „Was hab’ ich mit Hitler zu tun?“

    Der Rapper Cashmo veröffentlicht ein Lied, in dem er davon erzählt, dass er als Deutscher in seinem Viertel diskriminiert worden sei. Er bekommt viel Zuspruch, aber auch etwas Kritik – auf die er dann maßlos reagiert.
  • Was ist das einzig Gute an einer Erkältung? Der Moment, in dem sie überstanden ist.

    Der Moment ... : ... in dem man wieder gesund ist

    Was gibt es Schöneres, als sich nach einer Krankheitswoche im Bett zum ersten Mal wieder in die Freiheit zu kämpfen und die frische Luft zu genießen? Wohl nur den Moment, in dem man eine ernsthafte Erkrankung überstanden hat.
  • Gleichstellungsbeauftragte: Katrin Bauerfeind in der Serie „Frau Jordan stellt gleich“, die bei Joyn Plus gestreamt werden kann.

    Katrin Bauerfeind : „Wir haben eine Männerquote“

    Katrin Bauerfeind spielt in einer Serie eine Gleichstellungsbeauftragte – und behauptet sich seit vielen Jahren in der Männerwelt der Comedians. Ein Interview über verärgerte Männer, Cancel Culture und den neuen Feminismus.
  • Ein Restrisiko bleibt: Cihan Çelik mit Schutzausrüstung im Klinikum Darmstadt vor seiner Erkrankung

    Covid-Arzt an Covid erkrankt : „Es hat Spuren hinterlassen“

    Eigentlich kümmert sich Cihan Çelik als Pneumologe um schwere Fälle auf der Covid-Station des Klinikums Darmstadt. Plötzlich wurde er selbst zum Patienten – und fand sich auf der Intensivstation wieder. Das erste Interview nach seiner Erkrankung.
  • Rapper Bushido (links) berät sich vor Gericht mit seinem Anwalt (Archivbild)

    Prozess in Berlin : Hat Bushido vor Gericht gelogen?

    Im Prozess gegen Arafat Abou-Chaker wird weiter auf Nebenschauplätzen gekämpft. Die Verteidigung meint, Bushido bei einer Lüge erwischt zu haben. Vor einem Zivilgericht geht es unterdessen um viel Geld.
  • Heufer-Umlauf im Gespräch : „Wie dämlich muss man sein?“

    Klaas Heufer-Umlauf wirft Dieter Nuhr vor, entweder „dämlich, berechnend oder zynisch“ zu sein. Außerdem spricht er im Interview über seine Serie „Check Check“, die Pflegekrise – und Empörung im Internet.
Twitter