https://www.faz.net/-1s0-6m02o
Patrick Bernau  - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Patrick Bernau

(bern.)

Wird am 13. Juli 1981 in Mühlacker bei Pforzheim geboren, wächst in Schwaben auf. Erste Zeitungszeilen in der „Kreiszeitung/Böblinger Bote“. Er besucht die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft und studiert Volkswirtschaftslehre mit Politik an der Universität Köln. Dissertation über menschliches Verhalten in wirtschaftlichen Fragen. Von 2006 an Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung im Ressort Wirtschaft und „Geld & Mehr“. Von 2012 an leitet er die Wirtschafts- und Finanzberichterstattung Online. 2018 Rückkehr in die Sonntagszeitung als Ressortleiter für Wirtschaft und „Geld & Mehr“. Mitglied im Vorstand der Kölner Journalistenschule und im Kuratorium des Max-Planck-Instituts für Hirnforschung.

Sonntagszeitung, Finanzen, Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Patrick Bernau

Seite 1 / 120

  • Von Geld kann man nie genug haben. Wo aber verläuft die Grenze zwischen gesundem Eigennutz und Gier?

    Geld und Macht : Gier lässt sich bremsen

    Die Gier gilt als Todsünde. Doch inzwischen gibt es Wege, sie zu zügeln – und sogar, sie nützlich zu machen.
  • Die Macht der Gene

    Fazit - das Wirtschaftsblog : Die Macht der Gene

    Unsere Gene beeinflussen Bildung und Vermögen – doch welchen Einfluss haben sie auf Intelligenz, Geduld oder soziales Verhalten? Und was heißt das für die soziale Gerechtigkeit?
  • Finanzierung der Islamisten : Die Taliban und das Geld

    Die Taliban haben die Wirtschaft für sich entdeckt. Auch das hat die radikalen Islamisten stark gemacht. Afghanistan können sie so aber nicht versorgen.
  • Der Dax in Punkten, logarithmische Skala

    Aktienmärkte : Warum die Börsen so stabil sind

    Krisen herrschen, wo man nur hinguckt. Doch die Aktienkurse bleiben stabil. Das hat auch mit den niedrigen Zinsen zu tun.
  • Viel Zeit zum Spazierengehen: Ein älteres Paar läuft händchenhaltend durch den Stadtwald Eilenriede in Hannover.

    Sozialversicherung : Die Rente und das lange Leben

    Wer kürzer lebt, soll in der Rente bevorzugt werden? Das ist eine schlechte Idee. Die Rente muss anders gesichert werden.
  • Geimpft oder nicht? In der Regel dürfen Chefs danach nicht fragen.

    Arbeitsrecht : Das Impf-Rätsel

    Arbeitgeber dürfen ihre Mitarbeiter nicht nach der Corona-Impfung fragen. Das führt zu absurden Situationen: Sollen Unternehmen alle Mitarbeiter vorsichtshalber in den Innendienst versetzen?
  • Auf Wahlkampftour: In Duisburg lässt sich Annalena Baerbock, 40, in einer Skulptur aus Stahl fotografieren.

    Annalena Baerbock im Gespräch : „Wir dürfen uns China nicht ausliefern“

    Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock spricht darüber, wie Deutschland im Wettlauf der Industriestandorte bestehen kann, über eine härtere Gangart in der Handelspolitik – und einen Finanzminister als Klimaschützer.
  • Eminem macht Karriere in der Elite.

    Bourdieu-Update : Die neue Hochkultur

    Eminem ist in der Elite inzwischen fast so wichtig wie die alten Klassiker. Der Kulturgeschmack der Oberschicht verändert sich. Trotzdem bleiben feine Unterschiede.
  • Armin Laschet auf einer Wahlkampfveranstaltung in Bad Kreuznach

    Armin Laschet : „Hauptsache: laut“

    Armin Laschet über seinen Musikgeschmack, Seriengenuss in tiefer Nacht und eine Lederjacke von Peter Maffay.
Bücher und Publikationen
Twitter