https://www.faz.net/redaktion/michael-reinsch-11104087.html
Michael Reinsch - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Michael Reinsch

(mr.)

Einer Berliner Familie entstammend, am 11. September 1958 in Kaufbeuren im Allgäu geboren. Höhere Handelsschule in Siegburg. Volontariat beim Bastei-Verlag in Bergisch Gladbach. Seit 1981 Sportredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, unterbrochen von zwei Jahren freiberuflicher Tätigkeit im Norden Deutschlands und im Süden der Vereinigten Staaten. Korrespondent in Berlin seit 1990. 1997, 1998 und 1999 zum Sportreporter des Jahres gewählt. Verheiratet mit einer Rheinländerin, die Kinder sind Berliner.

Sport

Aktuelle Beiträge von Michael Reinsch

Seite 3 / 217

  • EM-Bronze für Deutschland : „Basketball ein bisschen sexier gemacht“

    Das deutsche Basketball-Team krönt seine Festwochen bei der Heim-EM mit einem Sieg im Spiel um Platz drei gegen Polen. Es ist die erste deutsche Medaille seit 17 Jahren. Im Finale besiegt Spanien Frankreich.
  • Basketball-EM : Nun soll es Bronze sein

    Nach dem verlorenen Halbfinale gegen Spanien geht der Blick des deutschen Basketball-Teams voraus auf das Spiel um Platz 3. Unterstützung kommt von Nowitzki. Und Neuigkeiten gibt es zu Schröder.
  • Basketball in Deutschland : Aschermittwoch kommt bestimmt

    Die tollen Tage der Europameisterschaft führen nicht in eine bessere Zukunft für den deutschen Basketball-Verband. Der Ausbruch aus der Blase wird nicht einmal mit den größten Erfolgen gelingen.
  • Deutscher Basketball-Erfolg : Ein Traumspiel mit Schattenseiten

    Die deutschen Basketballer bezwingen bei der EM ein weiteres Spitzenteam – und wollen noch mehr. Doch nicht jeder behält in der angespannten Partie gegen Griechenland seine Nerven.
  • Lô, Wagner, Thiemann, Giffey : Die Alba-Connection bei der Basketball-EM

    Mutig, voller Selbstvertrauen und mit großem Spaß: Das Spiel des deutschen Basketball-Nationalteams wurde in der Hauptstadt geprägt. Im EM-Achtelfinale gegen Montenegro gibt es ein Heimspiel in Berlin.