https://www.faz.net/-1s0-9b3hy
Autorenporträt / Franke, Martin

Martin Franke

Online-Redakteur/in vom Dienst (marf.)

Geboren 1989 am Niederrhein, aufgewachsen in der Südeifel. Studierte Politik- und Filmwissenschaften in Mainz und Frankfurt. Masterarbeit in Ramallah und Jerusalem über den israelischen Siedlungsbau. Während des Studiums zog es ihn auf den Lerchenberg zum ZDF, wo er als Redaktionsassistent beim „auslandsjournal“ und „Politbarometer“ arbeitete. Freiberuflich schrieb er für die „taz“, „amnesty journal“ sowie „Spiegel Online“ und produzierte Auslandsreportagen für den Deutschlandfunk, den WDR und das ZDF. Seit Oktober 2017 als Redakteur vom Dienst bei FAZ.NET.

FAZ.NET

E-Mail: m.franke@faz.de

Aktuelle Beiträge von Martin Franke

Seite 1 / 11

  • „Bisher ungekannte Realität“ : Bevölkerung schrumpft vielerorts

    Noch wächst die Weltbevölkerung, aber längst nicht überall. Eine neue Studie spricht von „bisher ungekannter Realität“ für schrumpfende Länder. Im Koalitionsvertrag der Ampel schlägt sich das Thema kaum nieder.
  • Impfstoffspritzen bei einer Impfaktion im sächsischen Bautzen.

    Live-Diskussion : Brauchen wir eine Impfpflicht?

    Lange haben verantwortliche Politiker hierzulande gezögert – jetzt steht sie auf der Agenda: die allgemeine Impfpflicht. Wäre sie die Lösung für das Ende der Pandemie oder ein zu großer Eingriff in die Privatsphäre? Sie haben mit uns diskutiert, hier ist die Nachlese.
  • F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Die Demographie-Falle beim Klimawandel

    11 Milliarden Menschen könnten bis zum Ende des Jahrhunderts auf dem Planeten leben. Fürs Klima ist das fatal – doch gerade für Industrieländer zeigt die Demographie einen ungeahnten Hoffnungsschimmer.
  • F.A.Z.-Serie Schneller Schlau : Zurück aufs Dorf

    Die Mehrheit der Deutschen lebt in Städten. Dabei wollen viele lieber aufs Land ziehen. Unsere Daten zeigen, welche Regionen profitieren und wo Immobilien vergleichsweise günstig sind.
  • Insel Rügen: Hinter dem Schild auf der Seebrücke Binz findet man das berühmte Kurhaus im Baustil der Bäderarchitektur.

    Urlaub in Deutschland : Mondpreise an der Ostsee

    Wer spontan einen Urlaub in Deutschland buchen will, muss jetzt oft richtig tief in die Tasche greifen. Es gibt aber auch günstige Geheimtipps.
Twitter