https://www.faz.net/-1s0-8guki
Autorenporträt / Grunert, Marlene

Marlene Grunert

(mgt.)

Geboren 1986 in Bienenbüttel. Nach Beginn eines Studiums der Theater- und Kulturwissenschaften in Leipzig Jurastudium in Hamburg, Paris und Berlin. Referendariat in Berlin mit Stationen beim Auswärtigen Amt und dem Schriftstellerverband PEN in New York. Anschließend wissenschaftliche Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten. Seit 2016 bei der F.A.Z., zunächst als Volontärin, seit April 2018 als politische Redakteurin.

F.A.Z., Politik

Aktuelle Beiträge von Marlene Grunert

Seite 1 / 19

  • Beginn des Streits: Scholz, Merkel und Seehofer nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrages im März 2018

    Verfassungsschutzreform : Die Koalition geht an die Messengerdienste

    Die Koalition hat sich im Kanzleramt auf ein großes Kompromisspaket geeinigt. Es umfasst die Streichung des „Rasse“-Begriffs ebenso wie Kinderrechte. Vor allem aber wurde ein zweieinhalb Jahre dauernder Streit begraben.
  • Radarkuppeln auf dem Gelände der Abhörstation des Bundesnachrichtendienstes (BND) im bayerischen Bad Aibling. Die Aufnahme entstand im Jahr 2015.

    BND-Reform : Kontrollierter Geheimdienst?

    Im Mai entschied Karlsruhe, dass die bisherige Praxis des BND zur Überwachung von Ausländern im Ausland neu geregelt werden muss. Nun liegt ein Entwurf für die Reform vor.
  • Ließ mit Wahlkampf nicht lange auf sich warten: Der bayerische Ministerpräsident Franz Josef Strauß am 26. September am Tatort.

    40 Jahre Anschlag in München : Der andere Deutsche Herbst

    1980 gab es eine rechte Terrorwelle mit 20 Toten und mehr als 200 Verletzten. Sie ist im gesellschaftlichen Bewusstsein kaum verankert. Daran haben die Sicherheitsbehörden erheblichen Anteil.
  • Der wegen Beihilfe zum Mord an Walter Lübcke angeklagte Markus H. betritt den Gerichtssaal in Frankfurt.

    Fall Lübcke : Markus H. könnte auf freien Fuß kommen

    Die Bundesanwaltschaft wirft Markus H. vor, Stephan E. darin bestärkt zu haben, Walter Lübcke umzubringen. Womöglich könnte er bald aus der Untersuchungshaft entlassen werden.
  • Markus H. im Gerichtssaal

    Lübcke-Prozess : Wer ist Markus H.?

    Im Lübcke-Prozess sagt die Exfreundin des Mitangeklagten aus. Sie zeichnet das Bild eines manipulativen Narzissten, der schon früh darauf bedacht war, keine Spuren zu hinterlassen.
  • Der Hauptangeklagte Stephan Ernst (r) unterhält sich im Gerichtssaal mit seinem Verteidiger Mustafa Kaplan.

    Lübcke-Prozess : Früherer Verteidiger gerät zunehmend in den Fokus

    Nach einer Zeugenvernehmung scheint es nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis aus Frank Hannig ein Beschuldigter wird. Nach Mustafa Kaplan belastet ihn auch ein anderer ehemaliger Verteidiger von Stephan E. schwer.