https://www.faz.net/-1s0-6lzzm
Autorenporträt / Kaufhold, Marcus

Marcus Kaufhold

Fotograf/in

Geboren am 15. Februar 1962 in Frankfurt/Main. Aufgewachsen in Frankfurt/Main, Köln und St. Louis (USA), 1982 Abitur in Dieburg. Anschließend Wehrdienst beim Amt für Flugsicherung der Bundeswehr in Frankfurt. Volontariat von 1984 bis 1986 bei der „Abendpost/Nachtausgabe“ in Frankfurt, anschließend dort schreibender Redakteur (bis 1988). Danach freiberuflicher Journalist und Fotograf, 1989 erstmals für die F.A.Z. Die Wende führte ihn monatelang für andere Blätter nach Berlin und in die neuen Bundesländer. Nach seiner Rückkehr 1991 nach Frankfurt wieder für die F.A.Z. als freier Fotograf tätig. Reisen in die damalige UdSSR, in den bosnischen Bürgerkrieg nach Sarajevo, später nach Kongo und nach Mexiko. Auch entstehen dank seiner Liebe zur Fliegerei zahlreiche Luftaufnahmen, vor allem im Rhein-Main-Gebiet. Seit mehreren Jahren hat er eine einfache Berufspiloten-lizenz. In den Sommermonaten arbeitet er immer wieder als Ferrypilot und überführt im Alleinflug einmotorige Propellermaschinen über den Nordatlantik.

Freier Autor

Aktuelle Beiträge von Marcus Kaufhold

Seite 1 / 2

  • Ein Steinmetz bei der Arbeit.: Der Burgturm der kurfürstlichen Burg in Eltville wird saniert.

    Kurfürstliche Burg in Eltville : Handarbeit am Wahrzeichen

    Seit einem Jahr ist der Turm der Kurfürstlichen Burg in Eltville verhüllt. Wenn alles gutgeht, können Besucher im Herbst die beeindruckende Sicht wieder genießen.
  • Betagter Nachwuchs: Die Reste eines jungen Krokodils, das im Messeler Maarsee auf Jagd gegangen war.

    Grube Messel : Wo einmal Müllwagen rollen sollten

    48 Millionen Jahre zurück in die Zeit von kleinen Urpferden und großen Krokodilen: Die weltweit einmalige Fossilienfundstätte Messel hält jede Menge Überraschungen bereit – wie einen fossilen Joschka Fischer.
  • Peter Feldmann (Mitte im Anzug), Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, stößt mit Corona-Sicherheitsabstand mit den Teilnehmern der Leserreise an.

    Peter Feldmann als Reiseführer : Bei Kalbsfilet die Einheit besprochen

    Wäre er nicht Frankfurter Oberbürgermeister, dann gäbe er einen ziemlich guten Reiseführer ab: Mit Lesern der F.A.Z. fährt Peter Feldmann zu den Orten von Demokratie und Wein in der Region.
  • Leben mit Pferden : Wenn der Nachbar leise wiehert

    Wer Pferde besitzt, verbringt viel Zeit mit den Fahrten zum Stall. Schöner wäre es, die Tiere zu Hause um sich zu haben. Das ist meistens verboten – außer in ganz speziellen Siedlungen. Ein Ortsbesuch in Lonnig bei Koblenz.
  • Hochhaussiedlung in Duisburg : Die Weißen Riesen fallen

    Früher einmal war diese Hochhaussiedlung in Duisburg etwas Besonderes. Modern und hip. Dann kam sie in die Jahre, das Biotop veränderte sich. Jetzt werden die Häuser gesprengt. Ein Abschiedsporträt.
  • Oldtimer-Park : Alte Liebe rostet doch

    Letzte Ausfahrt Neandertal: In einem Wald bei Düsseldorf lässt ein Autoliebhaber 50 Oldtimer verrotten – ein Kunstwerk des Niedergangs.
  • Spezialkamera Peco Profia : Großbild

    Kamera-Pionier Goetz Schrader entwickelte viele Modelle - unter ihnen die Großformatkamera Peco Profia. Unser Fotograf Marcus Kaufhold ist mit ihr in Frankfurt auf Motivsuche gegangen.
  • Weihnachtsmarkttassen : Hoch die Tassen

    Jedes Jahr zum Advent gibt es neue. Sie sind Sammlerstücke, Andenken und Kulturvermittler. Man kann sie sogar mit Glühwein füllen. Ein Loblied auf den Keramik-Kitsch. Ein Lob auf die Frankfurter Weihnachtsmarkt-Tasse.