https://www.faz.net/-1s0-6m0ao
Autorenporträt / Dettweiler, Marco

Marco Dettweiler

(made)

Geboren am 10. Mai 1971 in Zweibrücken. Als gebürtiger Pfälzer beginnt er an der Universität des Saarlandes das Studium der Philosophie, Linguistik und Literaturwissenschaft. Die frühe Zusammenarbeit mit seinem späteren Doktorvater verschlägt ihn nach Greifswald, wo er sein Studium abschließt und nebenbei das Uni-Radio gründet. Dank eines Landesgraduiertenstipendiums verbringt er danach seine Promotionszeit in Berlin. Neben seiner Dissertation zum Thema „Die technische Kunst des Films“ schreibt er Artikel für Zeitungen, Zeitschriften und FAZ.NET. Es folgt ein Volontariat bei der Stiftung Warentest. Dort erwirbt er anschließend als Redakteur technisches Fachwissen und Kompetenz in verbraucherorientierter Berichterstattung. Nach den Lehrjahren bei der Stiftung Warentest kehrt der bekennende Berliner 2006 in die Wirtschaftsredaktion der F.A.Z. zurück, wo er für „Technik und Motor“ schreibt und das gleichnamige Online-Ressort auf FAZ.NET betreut. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

FAZ.NET, Technik & Motor, Wirtschaft

E-Mail: m.dettweiler@faz.de

Aktuelle Beiträge von Marco Dettweiler

Seite 1 / 82

  • Der V 11 im XXL-Format.

    Staubsauger von Dyson im Test : Saugenhaft groß

    Dyson denkt groß und bringt sein Spitzenmodell V 11 als XL-Variante auf den Markt. Auch wenn der Outsize einige Vorteile bietet, bleiben die Schwächen des Modells die gleichen.
  • Surface Duo im Test : Microsoft hält jetzt auch die Klappe

    Nun hat auch Microsoft ein faltbares Smartphone. Doch im Vergleich zu Samsung und Huawei machen die Amerikaner einiges anders. Ob das gelungen ist, zeigt der Test.
  • Samsung S 21 Ultra im Test : Wieder gut gemacht

    Samsung hat mit dem neuen S 21 Ultra bisherige Schwächen gekonnt ausgemerzt. Die Kamera überzeugt ziemlich und zieht in manchen Disziplinen sogar einem Dauerkonkurrenten davon.
  • Kopfhörer im Vergleichstest : Klein gegen Groß

    Lärm unterdrücken, kabellos kommunizieren, gut klingen – In-Ear-Stöpsel und Kopfhörer versprechen Gleiches. Gleich gut machen sie es deshalb noch nicht.
  • 6 aus 49: Korkenzieher gibt es ziemlich viele.

    Korkenzieher im Vergleichstest : Ziehwege zum Wein

    Irgendwie muss der Korken raus aus der Flasche. Nur wie? Es gibt Dutzende unterschiedliche Korkenzieher. Einige davon sind Statussymbole. Will man den Überblick behalten, dreht sich einem der Kopf. Eine nüchterne Auswahl.
  • Neue Smartphones von Samsung : Stiftet Überraschung

    Samsung legt im neuen Jahr als erstes vor: Mit der neuen S21-Reihe bleiben sich die Koreaner treu und bringen drei unterschiedliche Smartphone-Modelle auf den Markt. Wir stellen sie vor.
  • Spielbericht Lego-Roboter : Sturm ohne Drang

    Lego lockt die digitale Generation mit Mindstorms. Für diese Roboter brauchen Kinder ein Tablet oder Smartphone. Wie spielt sich das?
  • Man kann nicht nur viel in Kupfer kochen, sondern auch viel darüber schreiben.

    Buch über Kupfergeschirr : Kulinarische Kupferkultur

    Es gibt viele Freunde von Kupfergeschirr. Das besondere an dem Material ist seine Wärmeleitfähigkeit. Wer das Buch „Kochen in Kupfer“ liest, erfährt nahezu alles über das Geschirr.
Twitter