https://www.faz.net/redaktion/maja-brankovic-14328908.html
Autorenporträt / Brankovic, Maja

Maja Brankovic

(maj.)

Geboren am 19. Oktober 1988 in Frankfurt am Main. Nach dem Abitur in England studiert sie Volkswirtschaftslehre an den Universitäten in Mannheim und Kopenhagen. Es folgt ein Master der „Geschichte und Philosophie des Wissens“ an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich, wo sie auch als wissenschaftliche Hilfsassistentin an der Professur für Technikgeschichte arbeitet. Nach Praktika beim Magazin für Fußballkultur „11Freunde“ und in der Wissenschaftsredaktion des Schweizer Radio und Fernsehen SRF ist sie als freie Wissenschaftsjournalistin für verschiedene Zeitungen in der Schweiz tätig. Eintritt in die Wirtschaftsredaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im April 2016, wo die Themen Konjunktur, Freihandel und Globalisierung zum Schwerpunkt werden. Anschließend betreut sie zweieinhalb Jahre die Wirtschafts-, Geld- und Sportseiten der Frankfurter Allgemeinen Woche und kümmert sich in der Tageszeitung um wirtschaftswissenschaftliche Themen und die Seite „Der Volkswirt“. Im Sommer 2020 folgt der Wechsel ins Wirtschaftsressort der Sonntagszeitung. Von September 2021 an ist sie stellvertretende Ressortleiterin, seit März 2022 Ressortleiterin für Wirtschaft und „Wert“. Verheiratet, ein Kind.

Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Maja Brankovic

Seite 1 / 22

  • Sabine Mauderer, 52, ist seit 2018 Mitglied im Vorstand der Bundesbank.

    Bundesbank-Vorstand Mauderer : „Wir müssen umsteuern“

    Sabine Mauderer ist in der Bundesbank für Nachhaltigkeit verantwortlich. Im Interview spricht sie über die finanziellen Gefahren des Klimawandels, die Probleme von Nachhaltigkeits-Labels und ihre Unlust am Dienstwagen.
  • Ein Händler an der New Yorker Börse (Symbolbild) 30:59

    F.A.Z. Podcast Finanzen : Wie schlimm wird der Aktienabschwung?

    Inflation, Ukrainekrieg, Sorgen vor dem Wirtschaftsabschwung und nun auch noch die Furcht vor einer neuen Euro-Krise – was sollen Anleger in diesen Zeiten tun? Mit Vermögensverwalter Hendrik Leber klären wir, worauf es jetzt ankommt.
  • Die Europäische Zentralbank in Frankfurt 25:34

    F.A.Z. Podcast Finanzen : Jetzt kommt die Zinswende

    Die EZB hat ihren Worten Taten folgen lassen. Erst wird das Anleiheankaufprogramm gestoppt, dann steigen die Zinsen. Was bedeutet das für Anleger?
  • Aktien nicht vergessen: Wer diesen Rat als Rentner beherzigt, kann den goldenen Jahren meist entspannter entgegenblicken. 26:39

    F.A.Z. Podcast Finanzen : Was tun mit neuem Geld?

    Wer derzeit Geld investieren will, ist oft unsicher: Ist das momentan der richtige Zeitpunkt? Wie viele Aktien gehören ins Depot, wie viele Anleihen und was ist eigentlich mit Gold? Hier kommen wichtige Tipps für Berufseinsteiger, Paare und Rentner.
  • Verlässt den Facebook-Konzern Meta: Sheryl Sandberg

    Facebook : Sandbergs falscher Feminismus

    Sheryl Sandberg verlässt nach 14 Jahren den Facebook-Konzern Meta. Aus ihrer weiblichen Vorbildrolle hat sie leider erschreckend wenig gemacht.
  • Düsseldorfer Ökonom Südekum

    Sachverständigenrat : Jens Südekum ist aus dem Rennen

    Die FDP verhindert den Favoriten von SPD und Grünen für den Rat der Wirtschaftsweisen. Nun soll ein Kandidat gefunden werden, der keiner Partei zuzuordnen ist.
  • Autos, wohin das Auge reicht... 27:39

    F.A.Z. Podcast Finanzen : So teuer ist Ihr Auto wirklich

    Viele Autofahrer unterschätzen die wahren Kosten ihres Wagens. Der Fahrspaß kann ganz schön teuer werden. Nicht nur wegen der hohen Spritpreise.
  • Anlagen der Erdgasverdichterstation Mallnow in Brandenburg

    Unabhängigkeit von Russland : Abschied von Putins Gas

    Deutschland verabschiedet sich von Kohle und Öl aus Russland – und zwar schneller als gedacht. Schaffen wir das auch beim Gas?