https://www.faz.net/-1s0-7ay6q
Lucia Schmidt - Portraitaufnahme für das Blaue Buch "Die Redaktion stellt sich vor" der Frankfurter Allgemeinen Zeitung

Lucia Schmidt

(luci.)

wurde 1982 in Frankfurt am Main geboren, wo sie auch aufwuchs. Obwohl sie schon während der Schulzeit ihr erstes journalistisches Praktikum absolvierte, entschied sie sich nach dem Abitur für ein Studium der Medizin in Mainz und Frankfurt. Doch das journalistische Interesse blieb. Es folgten Praktika in den Wissenschafts- und Gesundheitsressorts der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, der Deutschen Presse-Agentur, des Zweiten Deutschen Fernsehens und des Südwestrundfunks. Während des Studiums arbeitete sie als Redaktionsassistentin im ZDF-Mittagsmagazin. Nach medizinischem Staatsexamen und ärztlicher Approbation 2010 volontierte sie bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Ihre Promotion untersuchte die Darstellung psychisch Kranker und der Psychiatrie in der medialen Berichterstattung der vergangenen dreißig Jahre. Seit April 2013 ist sie Redakteurin im Ressort „Leben“ der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. 2018 erschien ihr erstes Sachbuch „Leber an Milz“.

Sonntagszeitung, Leben

Aktuelle Beiträge von Lucia Schmidt

Seite 1 / 35