https://www.faz.net/-1s0-7o2b9
Autorenporträt / Hemicker, Lorenz

Lorenz Hemicker

(lohe.)

Geboren 1978 in Gummersbach. Erste Schreibübungen als Bundeswehrsoldat auf Auslandsmanövern der Nato. Studierte in Aachen zunächst Architektur, dann Kommunikationswissenschaften, Politische Wissenschaft und Volkswirtschaftslehre, abgeschlossen als Magister Artium. Von 2008 bis 2014 Chef vom Dienst des sicherheitspolitischen Magazins „loyal“. 2014 Wechsel zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung, dort als Redakteur vom Dienst für die Nachrichtensteuerung bei FAZ.NET zuständig. Im April 2017 Eintritt in die politische Redaktion.

F.A.Z., FAZ.NET, Politik

E-Mail: l.hemicker@faz.de

Aktuelle Beiträge von Lorenz Hemicker

Seite 1 / 42

  • Das Schiess- und Ausbildungszentrum des KSK in Calw nach einer Übung der inzwischen aufgelösten zweiten Kompanie im Jahr 2017.

    Showdown im KSK : Eine Eliteeinheit kämpft mit sich selbst

    Die Stunde der Bewährung für das Kommando Spezialkräfte rückt näher. Bekommt die Truppe ihr Problem mit dem Rechtsextremismus in den Griff?
  • Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) stürmen in Calw während einer Übung in eine Tür (Archivbild).

    Wehrbeauftragte Eva Högl : „Es wäre falsch, das KSK aufzulösen“

    Das Kommando Spezialkräfte wird grundlegend reformiert, um rechtsextreme Umtriebe künftig unmöglich zu machen. Die Wehrbeauftragte war bei der „Höllenwoche“ des Verbands dabei. Ein Gespräch über ihre Eindrücke.
  • Wähler in einer Grundschule in Richmond, Virginia 05:13

    Wie erkläre ich’s meinem Kind? : Warum niemand ein Wahlergebnis vorhersagen kann

    Schon vor Wahlen werden immer Leute befragt, wie sie sich denn entscheiden werden. Doch auch wenn die Umfragewerte – wie jetzt in Amerika – eindeutig wirken, geht es am Ende oft überraschend anders aus. Wie kann das sein?
  • Bundeswehrkrankenhaus Koblenz : An der Lazarettfront

    Früher behandelte die Bundeswehr in ihren Lazaretten nur Soldaten. Inzwischen ist das anders. Die Verletzungen können den Ärzten nicht schwer genug sein. Und sie warten auf ihren jüngsten Gegner: Die zweite Corona-Welle.
  • In der TV-Debatte zwischen Mike Pence und Kamala Harris setzte sich eine Fliege minutenlang auf den Kopf des Vize-Präsidenten.

    Auftritt im Pence-Harris-Duell : Kann eine Fliege die Wahl entscheiden?

    Millionen sahen zu, als ein Insekt auf der Stirn des amerikanischen Vizepräsidenten landete. Könnte so etwas die Wahl beeinflussen? Diese Frage beschäftigte einen Professor schon vor Jahren. Ein Interview.
  • Ihn lernen Piloten weiter in Bremen fliegen: Ein Militärtransporter A400M am 6. August in Velizy Villacoublay

    F.A.Z. exklusiv : Luftwaffe plant weiter mit Pilotenausbildung in Bremen

    Zumindest die Schüler fürs Militär werden der traditionsreichen Flugschule in Bremen erhalten bleiben. Das teilte das Verteidigungsministerium der F.A.Z. mit. Die zivilen Flugschüler melden sich derweil in einem Brief zu Wort.
  • Umfrage zur Corona-Pandemie : Amerikas Ansehen stürzt ab

    Die Reputation der Vereinigten Staaten ist in vielen befreundeten Staaten auf einen Tiefpunkt abgesackt. Dort vertrauen mittlerweile sogar mehr Bürger Xi Jinping und Putin als Trump.
Twitter