https://www.faz.net/-1s0-6lzze
Autorenporträt / Becker, Lisa (lib.)

Lisa Becker

(lib.)

Geboren am 3. September 1966 in Saarbrücken. Kurz vor dem Abitur entdeckt sie die Neigung zum Journalismus. Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes mit dem Schwerpunkt Wirtschaftspolitik. Währenddessen Mitarbeit in der „Saarbrücker Zeitung“. Nach dem Diplom besucht sie einen einjährigen Kurs an einer Journalistenschule in Nordostengland. Zurück in Deutschland, arbeitet sie drei Jahre lang im Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung in München und forscht dort zu kulturökonomischen Themen. Im Januar 1997 tritt sie in die Wirtschaftsredaktion der F.A.Z. ein. Zunächst ist sie in der Wirtschaftspolitik beschäftigt, dann einige Jahre im Unternehmensressort. Mitte 2008 kehrt sie zur wirtschaftspolitischen Berichterstattung zurück. Seit Anfang 2013 ist sie außerdem für das Schülerprojekt „Jugend und Wirtschaft“ zuständig.

F.A.Z., Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Lisa Becker

Seite 1 / 25

  • Neues Berufsrisiko : Corona verschärft den Lehrermangel

    Eines der drängendsten Probleme der Schulen wächst durch die Pandemie weiter. Die Zahl der Unterrichtsstunden wird sinken – mit ernsthaften Folgen für die Schüler.
  • Ein Lehrer an einer Realschule in Baden-Württemberg im Mai

    Schule und Corona : Lehrer, nutzt die Sommerferien!

    E-Learning wird nicht verschwinden. Wichtig ist nun: ausprobieren und voneinander lernen. Mit Fragen des Datenschutzes sollten sich Lehrer indes nicht rumschlagen müssen.
  • Während der Ausgangsbeschränkungen werden viele pädagogische Konzepte am Bildschirm getestet.

    Homeschooling : Der neue Arbeitsalltag der Lehrer

    Fernunterricht bis zu den Sommerferien: Lehrkräfte müssen länger als erhofft von zu Hause unterrichten. Drei Berichte aus der neuen Normalität.
  • Schüler sorgen sich : Was wird das Corona-Abitur am Ende wert sein?

    Der Abiturjahrgang 2020 hat es nicht leicht: Wegen Corona waren die Schulen wochenlang geschlossen, jetzt sollen die Prüflinge trotzdem ihre Leistung abrufen. Aber wie sehr müssen sie sich wirklich fürchten?
  • Aufbruch in Curacao

    Klassenzimmer auf dem Meer : Eine Schule ist noch geöffnet

    Das „Ocean College“ unterrichtet auf etwas andere Art: Zehntklässler und Lehrer segeln ein halbes Jahr über den Atlantik. Die Heimreise wird nun zu einer besonderen Herausforderung.
  • Unterricht mal anders : Zusammen lernen trotz Corona

    Der persönliche Unterricht von Lehrer zu Schüler ist kaum zu ersetzen. Doch mit Hilfe der digitalen Medien ist vieles möglich. Wir haben einige Beispiele.