https://www.faz.net/-1s0-73i1c
Autorenporträt / Bender, Justus

Justus Bender

(jbe.)

wurde 1981 in Bonn geboren. Er lebte als Schüler ein Jahr in einer amerikanischen Gastfamilie, studierte Amerikanistik und Philosophie in Frankfurt am Main und war Autor der Wochenzeitung Die Zeit und Redakteur von Zeit Campus in Hamburg. Nach einem Arthur F. Burns Fellow in der Redaktion des Boston Globe wurde er 2011 Politikredakteur bei der F.A.Z., wo er von 2013 an im Schwerpunkt über die AfD berichtete. 2017 erschien sein Buch „Was will die AfD?“. 2019 wechselte er in die Politikredaktion der Sonntagszeitung.

F.A.Z., Politik

Aktuelle Beiträge von Justus Bender

Seite 1 / 56

  • Ein Arbeiter trägt einen Abgeordnetenstuhl durch den Plenarsaal.

    Sitzordnung im Bundestag : Kampf um die besten Plätze

    Zu Beginn jeder Legislaturperiode gibt es Streit, wer wo sitzt. Diesmal ist vor allem die FDP unzufrieden mit ihrer Lage und kritisiert die „Gesäßgeografie der Fünfzigerjahre“.
  • Der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen mit den Spitzenkandidaten Tino Chrupalla und Alice Weidel in der Bundespressekonferenz am Tag nach der Wahl

    Stimmenverluste : Die AfD kann nichts mehr gewinnen

    Jörg Meuthen und Alice Weidel sind sich spinnefeind, aber sie sagen beide Richtiges. Die AfD kann weder unter Nicht-Wählern noch unter Wählern etwas gewinnen.
  • Heiterer Moment: Angela Merkel im Februar 2018 bei der Vorstellung von Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Generalsekretärin in Berlin

    Merkels Humor : Lachen, bis der Bauch wehtut

    In der Öffentlichkeit gab sich Angela Merkel oft spröde, dabei war sie hinter verschlossenen Türen voller Witz und Ironie. Zeit für eine Enthüllung.
  • 
              Bühne für das Unsägliche: Alexander Gauland 2017 bei „Hart aber fair“

    Sprache : Die unheimliche Macht des Wortes

    Sprache ist ein wichtiges Mittel im politischen Kampf. Ein nützliches Nachschlagewerk über Rechtsextremismus und seine "Tatworte".
  • Olaf Scholz und sein Staatssekretär Wolfgang Schmidt beim G-7-Treffen 2018

    Verstoß gegen Mäßigungsgebot? : CDU greift Scholz-Vize an

    Waren Twitter-Äußerungen von Scholz’ Staatssekretär im Wahlkampf mit dem Beamtenrecht vereinbar? Der CDU-Politiker Thorsten Frei bezweifelt das gegenüber der F.A.S.
  • Corona-Impfung Anfang September in einem Impfzentrum in Stuttgart

    Corona-Impfungen : „Keiner hat einen genauen Überblick“

    Das Meldesystem bei den Impfungen gerät bei Ärzten immer mehr in die Kritik. Selbst das RKI gibt zu, dass es nicht wie gewünscht funktioniert. Sind schon viel mehr Menschen geimpft als in der Statistik ausgewiesen?
  • Die Linken-Vorsitzenden Susanne Hennig-Wellsow und Janine Wissler beim Bundesparteitag im Juni 2021

    SPD im Umfragehoch : Linke bereitet sich auf Rot-Grün-Rot vor

    Die Spitzenkandidaten der Linken glauben an eine Koalition mit Sozialdemokraten und Grünen. Das Kalkül der Partei: Die SPD könnte Kanzlerkandidat Scholz nach der Wahl zu einem solchen Bündnis zwingen.
Twitter