https://www.faz.net/-1s0-73i1c
Autorenporträt / Bender, Justus

Justus Bender

(jbe.)

wurde 1981 in Bonn geboren. Er lebte als Schüler ein Jahr in einer amerikanischen Gastfamilie und studierte Amerikanistik und Philosophie in Frankfurt am Main. In jungen Jahren ist er Autor der Wochenzeitung „Die Zeit“ und Redakteur von „Zeit Campus“ gewesen. 2010 dann Arthur F. Burns Fellow in der Redaktion des „Boston Globe“. Seit 2011 Politikredakteur bei der FAZ, wo er von 2013 an im Schwerpunkt über die AfD berichtete. 2017 erschien sein Buch „Was will die AfD?“. 2019 Wechsel in die Politikredaktion der Sonntagszeitung. Er lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Frankfurt am Main.

F.A.Z., Politik

Aktuelle Beiträge von Justus Bender

Seite 1 / 49

  • Weihnachtsmänner beim Fiebermessen im August bei der Weihnachtsmannausbildung an der Southwark Kathedrale in London.

    Kontaktverbote an Heiligabend? : Einsames Weihnachten

    An Heiligabend drohen Kontaktverbote. Gar solche, die „seelisch weh tun“, sagt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages. Andere raten von einer Totalisolation dringend ab.
  • Teilnehmer einer Demonstration von Fridays for Future im Februar in Hamburg

    Streit über Wahlalter : Sollte man mit 16 schon wählen dürfen?

    Sie engagieren sich politisch, sind aber noch zu jung zum Wählen: ein Streitgespräch zwischen Anna Dillmann von der Jungen Union, Eva-Lotta Vogt von der Grünen Jugend und Lina Wolters von den Jungen Liberalen über das richtige Wahlalter.
  • Begehrt: Ein Mitarbeiter des Gesundheitswesens mit einem Impfstoff in Los Angeles

    Corona-Pandemie : Das Impfen wird sehr lange dauern

    Viele glauben, dass wir mit einem Corona-Impfstoff innerhalb von Wochen zur Normalität zurückkehren könnten. Berater der Bundesregierung sagen: Es kann Monate dauern, sogar Jahre.
  • Dreißig Jahre Einheit: Wo steht Deutschland heute?

    30 Jahre Wiedervereinigung : Ihr seid so anders

    Dreißig Jahre Einheit sind auch dreißig Jahre Kennenlernen. Zwei Briefe an die Mitbürger aus der anderen Himmelsrichtung.
  • Eine Frau aus Nigeria mit ihrem Kind bei einem Frauensprachkurs in Eppingen/Baden-Württemberg

    Einwanderer in Deutschland : Auf die soziale Klasse kommt es an

    Viele Einwanderer sind nicht wegen ihrer Ethnie, sondern wegen ihrer sozialen Herkunft benachteiligt. Im Ergebnis macht das keinen Unterschied – im Streit über die richtige Politik schon.
  • AfD und Linke : Die Russland-Versteher

    Normalerweise sind Linkspartei und AfD wie Hund und Katz. Aber die Politik Putins verteidigen sie beide. Denn sie haben ähnliche Ziele.
  • Alexej Nawalny (Mitte) kommt im September 2019 in Moskau zu einer Kundgebung für die Freilassung politischer Gefangener.

    Beteiligung an Ermittlungen : Nawalnyjs Stab wehrt sich gegen Pläne Moskaus

    Russland will eigene Fachleute beteiligen, wenn deutsche Ermittler „Erklärungen“ im Fall Nawalnyj einholen. Das sei „komplett inakzeptabel“, sagt dessen Stabschef. Auch Politiker von CDU, SPD und Grünen weisen das Ansinnen zurück.
  • Ein dramatischer Monat: der Sommer 2015

    Bilanz der Flüchtlingskrise : Haben wir das geschafft?

    Vor fünf Jahren sagte Angela Merkel, Deutschland werde die Flüchtlingskrise meistern. Ihre Gegner verhöhnten sie dafür. Wer hat recht behalten?
Twitter