https://www.faz.net/-1s0-8i7tj
Autorenporträt / Jansen Jonas

Jonas Jansen

Korrespondent/in (joja.)

wurde am 2. Februar 1988 in Duisburg geboren. Nach Abitur und Zivildienst in Bonn studierte er Volkswirtschaftslehre und Politik an der Universität Köln und besuchte die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Stationen unter anderem bei der „tageszeitung“, der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und einem Korrespondentenbüro an der Wall Street. Nach Abschluss der Journalistenschule frei gearbeitet für verschiedene Magazine und im Social-Media-Team des „Handelsblatts“. Von April 2014 an Volontär bei der F.A.Z., Eintritt in die Wirtschaftsredaktion im Frühjahr 2016. Von da an Blattmacher im Unternehmensressort und zuständig für die Rubrik „Netzwirtschaft“. Seit Juli 2019 Korrespondent für die Wirtschaftsberichterstattung in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf.

F.A.Z., Wirtschaft

Aktuelle Beiträge von Jonas Jansen

Seite 1 / 61

  • Auf dem Parkplatz des Toilettenpapierherstellers Hakle in Düsseldorf kann man sich die Hygieneartikel jetzt aus dem Automaten ziehen.

    Kein Hamstern nötig : Klopapier-Automat für alle

    Obwohl kein Grund zum Hamstern besteht, kursieren schon wieder Fotos leerer Regale im Netz. In Düsseldorf hat ein Klopapierhersteller vorgesorgt.
  • Angestellte der Stahlsparte von Thyssen-Krupp demonstrieren am Freitag in Düsseldorf für eine Beteiligung des Staates an dem Konzern.

    Übernahmepläne : Ist Thyssen-Krupp bald ohne Stahl?

    Der britische Konkurrent von Thyssen-Krupp, Liberty Steel, hat ein Übernahmeangebot vorgelegt. Die Arbeitnehmerseite kündigt Widerstand an. Sie findet, der Staat sollte helfen.
  • Ein Bild aus fröhlicheren Tagen: Die drei Brüder Karl-Erivan Haub (l), Georg Haub und Christian Haub (r) warten im Jahr 2009 vor einem Tengelmann-Markt in Mülheim an der Ruhr auf die Bundeskanzlerin.

    Erbe von Karl-Erivan Haub : Milliardenstreit um Tengelmann

    Christian Haub und die Ehefrau seines verschollenen Bruders, Katrin Haub, kämpfen um die Macht im Konzern. Es geht um gekränkten Stolz und viel Geld. Nun droht eine Eskalation.
  • Verwaiste Außenbereiche unter teuren Heizpilzen können sich viele Gastronomen eigentlich nicht leisten.

    Gastronomie in der Krise : Restaurants und Bars befürchten schweren Winter

    Angesichts steigender Infektionszahlen sorgen sich die Gastronomen, wie sie ihr Geschäft über die kalten Tage bringen. Für Investitionen fehlt nach schwierigen Monaten eigentlich das Geld. Von der Politik fühlen sie sich zu wenig unterstützt.
  • Der neue Schützenpanzer Lynx von Rheinmetall im Geländetest

    Milliardenauftrag : Ungarn bestellt 218 Panzer von Rheinmetall

    Die Militärsparte von Rheinmetall profitiert davon, dass zahlreiche Nato-Länder das Zwei-Prozent-Ziel in den Verteidigungsausgaben erreichen wollen. Für einen neuen Schützenpanzer gibt es nun den ersten Großauftrag.
  • Vor der Schließung muss alles raus: Karstadt auf der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil

    Corona-Krise : Zum Jahresende kommen die Pleiten

    Die Insolvenzanträge sind historisch niedrig. In einigen Branchen hat die Zahlungsmoral allerdings bedenklich nachgelassen.
Twitter