https://www.faz.net/-1s0-9mw6k
Autorenporträt / Christner, Johanna

Johanna Christner

Volontär/in (joch.)

Geboren 1994 in Frankfurt am Main. Während der Schulzeit Teilnahme am bilingualen deutsch-italienischen Sprachzweig, was nach zwölf Jahren mit dem deutschem Abitur und der italienischen Maturità abgeschlossen wurde. 2012 erste journalistische Erfahrungen bei der Fachzeitschrift „Textilwirtschaft“. 2014 Beginn des Studiums der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft sowie der Kunstgeschichte in Frankfurt, wobei Seminare von Journalisten des Hessischen Rundfunks und der „Frankfurter Rundschau“ besucht wurden. Neben dem Studium journalistische Praktika und freie Mitarbeit für das Form Design Magazin, „Horizont“ und für das ZDF. Im Februar 2018 Hospitanz beim F.A.Z.-Magazin und im Ressort „Deutschland und die Welt“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, danach freie Mitarbeiterin. 2019 Studienabschluss mit einer Arbeit über die Aufarbeitung des Nationalsozialismus in der Publizistik von Erich Kästner. Im April 2019 Eintritt in das Volontariat der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

F.A.Z.

Aktuelle Beiträge von Johanna Christner

Seite 9 / 10

  • Arrangierte Treffen zum Spielen für einheimische und geflüchtete Kinder – So funktionieren die Family Playdates.

    Family Playdates : Spiel ohne Grenzen

    Fast jedes vierte Flüchtlingskind hat keinen Zugang zu Freizeitangeboten. Integration gelingt so nicht. Die Organisation Family Playdates hat eine Lösung, wie sie in Frankfurt spielend Anschluss finden.
  • Ein Mann, eine Idee und viele Kisten: Heinz-Josef Weis in der Schreinerei von Formitable.

    Möbel vom Doktor : Von der Weinkiste zum Esstisch

    Verfechter des Do-it-yourself-Trends werkeln jetzt auch an Weinkisten – ein pensionierter Arzt betätigt sich als Möbelmacher. Gebrauchsspuren und Stempel machen die Einrichtungsgegenstände seiner Manufaktur zu Vintage-Stücken.
  • Kuchen in Stein-Optik : Marmor ist in aller Munde

    Die Backwerkstatt der KUF Studios kreiert essbare Kunstwerke der besonderen Art – die kleine Marmorkuchen sehen sehen dem namensgebenden Carbonatgestein zum Verwechseln ähnlich.
  • Deutsche Meisterin im Armwrestling: Kathrin Mook setzt sich durch.

    Armwrestling-Meisterschaft : Die Frau mit den starken Armen

    Eine Szene nicht nur für Trucker und Testosteron-Typen: Auch viele Frauen begeistern sich fürs Armwrestling. Weltmeisterin Katrin Mook verteidigt bei den deutschen Meisterschaften ihre Ehre.
  • Einflussreichste Frau der Modebranche: Vogue-Chefin Anna Wintour

    Vogue-Chefin in Paris : War Anna Wintour bei den Macrons nicht eingeladen?

    Zur Pariser Modewoche hat es ein Abendessen im Élysée-Palast gegeben. Die Größen der Branche waren da. Aber ausgerechnet die mächtige Chefredakteurin der amerikanischen „Vogue“ soll sich ihren Platz erkämpft haben müssen.
  • Bill Cunninghams Nachlass : In die Mode geprügelt

    Bill Cunningham begründete die Street-Style-Fotografie. Nach seinem Tod fand die Familie die Aufzeichnungen des Modefotografen und stellte fest: zur Mode brachte ihn ein Trauma.
  • Cindy Crawford und Kaia Gerber : Mummy is back!

    Cindy Crawford ist wieder da. Das ehemalige Supermodel tritt in vielen Kampagnen auf. Und das hat etwas mit ihrer Tochter Kaia zu tun.
  • „Digital Detox“-Trend : Smart ohne Phone

    „Digital Detox“, das ist die Rückbesinnung auf ein Leben ohne Smartphone. Dafür gibt es nun auch passende Geräte – und passendes Design.